Kurios: Demonstranten fordern Half-Life 3

PC 360 PS3
Bild von Imbazilla
Imbazilla 2964 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. August 2011 - 11:28 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit Jahren taucht Half-Life 3 auf den Listen der meisterwarteten Spiele in höheren Positionen auf. Doch trotzdem hält sich Entwickler Valve mit handfesten Informationen vornehm zurück: mehr als eine Bestätigung der Entwicklung war bisher nicht drin. Deswegen dachten sich zwei Kanadier, dass es wohl am Besten sei, Valve ihre Forderung nach Half-Life 3 in Form einer Demonstration darzustellen.

Mit Schildern mit den Aufschriften "Canada 4 the release of Half-Life 3" (Canada für die Veröffentlichung von Half-Life 3) und "Half-Life 3... is it Left 4 Dead?" (Half-Life 3... wird es tot zurückgelassen?) setzten sich die beiden auf eine Grünfläche in der Innenstadt von Bellevue, genauer gesagt gegenüber der Valve-Büros. Mitarbeiter haben aus ihren Bürofenstern Fotos von den Demonstranten geschossen und Studiochef Gabe Newell kam sogar persönlich bei den Demonstranten vorbei, um sich selbst vom Ernst der Lage zu überzeugen. Natürlich gibt es keine Neuigkeiten zum Fall Half-Life 3, aber immerhin haben die beiden Demonstranten ein paar Worte mit dem Valve-Chef wechseln können und zudem etwas mediale Aufmerksamkeit bekommen.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 12. August 2011 - 11:32 #

Die Demonstranten haben im übrigen schon neue Bilder veröffentlicht und geben jetzt Updates bekannt:

http://www.reddit.com/r/gaming/comments/jg2t1/day_2_of_the_valve_protest_still_holding_strong/

Und wenn ich richtig informiert bin hat Gabe Newell ihn sogar ein Lunchpaket gebracht. :D

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 12. August 2011 - 11:39 #

Der kann auch mal locker einen Tag auf den Lunch verzichten.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3552 - 12. August 2011 - 12:32 #

Das können nur dürre Hanseln sagen, die sich zuviel von Men's Health beeinflussen lassen... xD

Ich sage er möge lecker speisen, damit er fröhlich die Fäden von HL:E3 wieder in die Hand nimmt. Einen frustrierten Spieledesigner können wir bei diesem Game weiß Gott nicht gebrauchen...!

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 12. August 2011 - 12:54 #

Warum sollte er als schlanker Mann frustriert sein?
Warum sollte er als schlanker Mann schlechtere Spiele machen?

Vielleicht würden seine Spiele sogar besser, wenn er keine Schmerzen in den Knien hätte und mal wieder seine Füße sehen könnte...

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 12. August 2011 - 13:12 #

Wie wahnsinnig tolerant :)

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 12. August 2011 - 13:19 #

Naja das ist so eine Sache. Dick sein ist Faulheit!
Ich bin dick ich weiß wovon ich rede!
Allerdings ist der Mens Health bzw Cosmoplitan Sonnenbank Irrsinn genauso bekloppt und Gesundheits gefährdend.

Die Mitte ist das einzig wahre.

OOOOOMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

^^

volcatius (unregistriert) 12. August 2011 - 17:06 #

Vielleicht hat er seine besten Ideen beim Verzehr von Schokoriegeln?

Rebbot 10 Kommunikator - 523 - 12. August 2011 - 11:36 #

Toronto? Wie kommt ihr denn auf Toronto?

Asto 15 Kenner - 2904 - 12. August 2011 - 11:45 #

wundert mich auch, ist der sitz nicht in washington? aber vielleicht haben die dort ein studio... wer weiß

Sok4R 16 Übertalent - P - 4590 - 12. August 2011 - 11:50 #

Toronto dürfte nicht stimme, Washington nur halb - es ist nämlich der Bundesstaat Washington, der ganz im Nordwesten der USA liegt. Die Stadt heißt Bellevue, in der Nähe ist Redmont mit dem Hauptsitz von Microsoft.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 12. August 2011 - 11:53 #

Habs mal ausgebessert, frage mich gerade warum ich immer an Toronto denke, wenn es um Valve geht...

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11133 - 12. August 2011 - 14:56 #

Sitz: Bellevue, Washington (der Bundesstaat), USA

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3552 - 12. August 2011 - 12:29 #

Wobei Redmond mit 'd' geschrieben wird... :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 12. August 2011 - 11:54 #

Valve sitz imo in Seattle.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12998 - 12. August 2011 - 11:41 #

*totlach* Das ist mal ne coole Aktion !!!!

Blaine 12 Trollwächter - 1123 - 12. August 2011 - 11:44 #

also das ja mal nen gepflegter rasen, respekt!;)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 12. August 2011 - 14:33 #

Stimmt, das ist die eigentliche Nachricht! :D

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 12. August 2011 - 11:56 #

Wäre das nicht so weit weg würde ich mich glatt dazugesellen, HL3 wäre es wert!

Prismendrache 11 Forenversteher - 755 - 12. August 2011 - 15:59 #

Dann eben nicht vor Ort, sondern eine globale Bewegung. Eine Menschenkette bis zu den heiligen Hallen mit der goldenen Brechstange. Da würden sicher noch mehr mitmachen:
http://www.youtube.com/watch?v=zWdh8W8Igyo

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 12. August 2011 - 11:58 #

http://www.youtube.com/watch?v=B9rrS32ctQk

mehr sage ich nicht dazu... :-D

Markus 13 Koop-Gamer - 1351 - 12. August 2011 - 13:08 #

Lässige Aktion! Allerdings eskaliert die Demo mittlerweile. Auf den neuesten Bildern fordern sie ja auch schon Clippy, die meistgehasste Büroklammer der Welt, von Microsoft zurück. Wo soll das noch enden?? :-)

Anonymous (unregistriert) 12. August 2011 - 13:27 #

Half Life (2) das überbewerteste Spiel bzw. Valve die überbewerteste Spielefirma aller Zeiten. Yaaay. Aber cool das Herr Gabe persönlich vorbeikommt ;)

Cornerstone 14 Komm-Experte - 1850 - 12. August 2011 - 13:30 #

Erinnert mich an die Demo von einigen Leuten auf der (ich glaube die war es) Blizzcon. Dort wurde damals Patch 1.10 gefordert :D!

Sollte nicht vor Halflife 3 erstmal Halflife 2: Episode 3 kommen? Ich wäre stark dafür!!

Edit:
HL2 soll überbewertet sein? Ich kann das nicht sagen. Story, Grafik und Gameplay sind Klasse! Welche anderen Egoshooter sind besser? Farcry? :-/

Captain Placeholder (unregistriert) 12. August 2011 - 14:03 #

Coole Aktion. Es wird wirklich mal Zeit für Half-Life 3 (Valve hat ja indirekt bestätigt, dass keine Episode 3 mehr kommen wird). Ich hoffe sehr, dass Valve sich nach ihrem aktuellen Projekt Dota 2 als nächstes wieder der Half-Life-Marke annehmen wird.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 12. August 2011 - 14:16 #

Seitdem in einem Kommentar unter einem Foto von Gabe Newell nur die Zeile "Was für ein Teig" stand, kann ich kein Foto von ihm mehr ansehen ohne in Gelächter auszubrechen. xD

Hachja... Half-Life³; Irgendwer muss ja den Thron des Dukes besteigen.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 12. August 2011 - 15:45 #

Oh wow...Und dann kommt HL3 raus und enttäuscht :D

Prismendrache 11 Forenversteher - 755 - 12. August 2011 - 15:55 #

Das sind Valve. Die stampfen ein Spiel ein, wenn sie merken, dass es nichts taugt.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 12. August 2011 - 17:56 #

Ich hab ja immer noch den Verdacht, dass da ein Spiel zwischen HL1 und "HL2" existierte. Anders ist das Storyloch doch wohl kaum zu erklären, oder?

bam 15 Kenner - 2757 - 12. August 2011 - 18:15 #

Storyloch? Als Spieler sieht man eben konsequent nur die Ereignisse die Gordon Freeman erlebt. Die Aufarbeitung der Zeit zwischen HL1 und HL2 wird eben durch Dialoge/Monologe gelöst. Ein wirkliches Storyloch ist da eigentlich nicht vorhanden.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 12. August 2011 - 18:45 #

OK, man kann ansatzweise erfahren, was zwischen HL1 und HL2 passiert ist. Dennoch bleiben unverständlich viele Fragen offen.

Seltsamerweise fragt Gordon Freeman nicht nach, was eigentlich um ihn herum passiert ist und die NPCs sind gegenüber ihrem seit Jahren verschwundenen Kollegen auch nicht sonderlich auskunftsfreudig. Stattdessen zeigen sie ihm irgendwelche Teleporter und Robotertiere. Das zerstört für mich komplett die Atmosphäre. Für mich bestand das Spiel vor allem darin, im Auftrag eigentlich unbekannter Verbündeter gesichtslose Gegener abzuknallen.

Entweder hat Valve beim Designen von irgendwelchen Spielereien die eigentliche Interaktion mit der Umwelt (wirklich erklärende Dialoge, Bedrohungsszenario) aus den Augen verloren oder der Spieler sollte gewisse Details selber in einem HL1,5 erfahren.

bam 15 Kenner - 2757 - 12. August 2011 - 20:23 #

Ich halte diese Art des Storytellings für eine große Stärke von Half-Life 2. Die Geschichte wird eben mehr durch die Ortschaften und deren Details erzählt als durch Worte. Das führt eben dazu, dass der Spieler die Levels genau erkunden sollte um mehr über die Geschichte zu erfahren.

Ob da jemals was zwischen HL1 und HL2 geplant war sei mal dahingestellt, ich würd eher vermuten, dass die Entscheidung die Geschehnisse dazwischen nicht zu zeigen relativ früh gefallen ist.

Die Idee HL2 später starten zu lassen, sorgt wohl einfach dafür, dass der Spieler mit einer veränderten Welt konfrontiert wird, ohne die Veränderungen miterleben zu müssen. Das sorgt dann eben für viele Überraschungen und Mysterien.

Valve betreibt ja in keinem Spiel "klassisches" Storytelling. Der Spieler erhält immer nur sehr wenige Informationen und soll sich vieles selber ausmalen.

Wahrscheinlich sind Ereignisse wie ein groß angelegter Krieg und eine authentische Errichtung eines Polizeistaats auch einfach technisch nicht machbar gewesen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57677 - 12. August 2011 - 15:57 #

Kann mich nur anschließen, coole Aktion! :)

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 12. August 2011 - 21:37 #

Wird das eigentlich wieder ein Spiel von voller Länge werden,wie Half Life 2 oder ein kurzer Happen,also Half Life EPISODE 3 ?
Danach klang das nämlich damals für mich.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79821 - 12. August 2011 - 21:44 #

Das mag ich so an Gabe, der geht da auch mal zu denen hin. Andere Bosse hätten vielleicht die Cops zur Räumung gerufen :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit