Angespielt: 6 Spiele-Neuerscheinungen für iPhone & iPad

iOS
Bild von Christian Witte
Christian Witte 3167 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

12. August 2011 - 12:22

In den vergangenen Wochen sind viele interessante Spiele für iPhone und iPad erschienen. Heute wollen wir euch eine kleine Übersicht über einige ausgewählte Titel anbieten.

NFS: Shift 2 Unleashed von EA Mobile

Die meisten von euch dürften NFS: Shift 2 Unleashed bereits von der Konsole kennen, nach einiger Wartezeit steht nun auch die Umsetzung für iPhone & iPad zur Verfügung. Mit 40 Wagen, 40 Events und jede Menge Spielmodi, darunter Karriere, Multiplayer, Cups und Zeitfahrten, ist in jedem Fall für jede Menge Inhalt gesorgt. Optisch stellt Shift 2 aber keinen neuen Meilenstein auf, fehlen doch Optimierungen für das iPad 2 wie Kantenglättungen oder Echtzeit-Reflektionen -- Effekte, die Real Racing 2 fürs iPad 2 auffährt. Fans von Rennspielen können aber dennoch ihren Spaß mit Shift 2 haben, da auch eine Cockpit-Perspektive mitsamt eingeschränkter Helm-Kamera geboten wird.

Weiterhin führt EA mit Shift 2 auch auf dem iPhone die Origin-Plattform ein, hier allerdings für die Verwaltung von Freundeslisten und Multiplayer-Funktionen.

Anomaly: Warzone Earth von 11Bit Studios & Chillingo

Vor einigen Wochen ist Anomaly Warzone Earth bereits für PC & Mac erschienen, nun könnt ihr die umgedrehte Art von Tower-Defense auch auf iPhone & iPad Touch miterleben: Statt mit euren Türmen feindliche Heerscharen abzuwehren, müsst ihr euch mit einer Art Konvoi durch feindliche Abwehranlagen hindurch bewegen.

Optik, Bedienung und Musik sind auf sehr hohem Niveau und die Inhalte des großen Vorbilds haben es auch auf die iOS-Geräte geschafft. Besonders auf dem iPad fanden wir das Spiel überzeugend, da man hier besonders von der Touch-Bedienung profitiert. Das Planen der Route beziehungsweise die Anpassung derselben an geänderte Begegebenheiten sowie der taktische EInsatz von Hilfsmitteln wie Rauchgranaten und Attrappen sorgen für erstaunlichen Tiefgang.


Defender of the Crown von Cinemaware & Manomio

Wer einen C64 oder Amiga sein Eigen nennen durfte, der wird wohl noch die optischen Meisterwerke von Cinemaware kennen. Manomio und Cinemaware bringen nun mit Hilfe der offiziellen Lizenz und eines lizensierten Emulators eine Umsetzung von Defender of the Crown auf iPhone & iPad. Das Spiel entspricht praktisch genau der Amiga-Version, bietet also nicht die leichten spielerischen Verbesserungen der (später erschienenen) C64-Version. Da es sich um eine reine Emulation handelt, müsst ihr auch auf ein Speicher-System verzichten. Die Steuerung ist suboptimal ausgefallen, müsst ihr doch durch den Touchscreen den Mauszeiger steuern -- eine direkte Bedienung der Schaltflächen im Spiel ist nicht möglich

Fans des Spiels können aber trotz dieser Schwächen relativ unbedenklich den Kauf wagen, denn der Strategie-Klassiker macht immer noch eine Menge Spaß. Rundenweise befreit ihr in mehreren Minispielen die Provinzen des mittelalterlichen Englands, liefert euch Fechtduelle oder nehmt an Turnieren teil.


Groove Coaster von Taito

Mit Groove Coaster liefert Taito ein Rythmus-Spiel ab, im Grunde geht es dabei darum zum richtigen Moment auf den Bildschirm zu tippen. Die abwechslungsreiche Musik und das Spieldesign aus der Feder von Reisuke Ishida, dem Macher von Space Invaders Infinity Gene, sorgen dabei für Langzeitmotivation. Dank diverser Upgrades, Schwerigkeitsstufen und freischaltbaren Songs, sowie Upgrades erhaltet ihr eine Menge Spielspaß für unter 3 Euro.

Mega Mall Story von Kairosoft

Wir haben schon öfter über die süchtigmachenden Simulationsspiele im Retro-Charm von Kairosoft berichtet. Die meisten Besitzer eines iPhones oder Android-Smartphones dürften bereits unzählige Stunden mit Game Dev Story verbracht haben. Im neuesten Titel namens Mega Mall Story baut ihr nun ein Einkaufszentrum auf. Ihr platziert diverse Geschäfte, baut deren Angebot aus, erweitert euer Gebäude um eine Bushaltestelle, weitere Etagen oder investiert in den Wohnungsbau in der näheren Umgebung. Natürlich könnt ihr auch wieder Werbung für euer Einkaufszentrum schalten oder Baupläne für etwa Kinos oder Videospieleläden freischalten. Das süchtigmachende Spielprinzip funktioniert also auch in Mega Mall Story bestens.

Gesundheit von Konami

Der Name ist merkwürdig, besonders für uns in Deutschland und ja, Gesundheit! heißt auch überall anders Gesundheit! Der Name ist Programm. Ihr spielt nämlich ein armes kleines grünes Schwein, das an einer Allergie leidet. Euer Heim wird von Monstern angegriffen und ihr müsst euch nun in 40 wunderschönen Levels gegen eben diese wehren. Das Besondere ist ohne Zweifel die handgemalte Grafik des Spiels. Bevor ihr euch vielleicht von der durchaus merkwürdigen Beschreibung oder dem Namen abschrecken lasst, solltet ihr euch das Video vom Spiel ansehen. Für gerade mal 79 Cent empfehlen wir euch den Titel in jedem Fall.

Vorschau-Videos

Das ist euch nicht genug? Dann werft doch einfach einen Blick auf die folgenden Videos, die allesamt Spiele zeigen, die demnächst erscheinen werden und dabei entweder auf die Unreal Engine 3 oder Unity Engine setzen und optisch durchaus vielversprechend aussehen.

Video:

DanceingBlade 10 Kommunikator - 536 - 12. August 2011 - 12:40 #

Da hänge ich doch gleich noch Jukebeat von Konami an die News ran.

Umsetztung eines Bemaniarcadeautomaten.
Die Grundversion ist mit 3 Liedern umsonst. Das Spiel ist hardcore und japanisch bis ins Mark.
Das Spielprinzip ist wie für das Ipad gemacht (das Iphone ist wahrscheinlich zu klein dafür) und macht gnadenlos süchtig.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 12. August 2011 - 15:00 #

Die Titel von Kairosoft sind sowieso Pflicht, Defender of the Crown als ehemaliger Amiga-Besitzer auch. Mit Groove Coaster kommt noch ein dritter Titel hinzu, den ich wohl kaufen muss. Ufff. Wo steht mein Goldesel nochmal?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324138 - 12. August 2011 - 16:04 #

Sehr schöne Zusammenfassung!

Defender of the Crown schreckt mich trotz Nostalgiefaktor ab: Sieht mir nach einem billigen Package aus Emulator und Originaldatei aus, wie du ja auch schreibst.

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1920 - 12. August 2011 - 16:18 #

Oh man, Defender of the Crown. Das war eine lange Zeit mein Lieblingsspiel auf dem C64. So simpel und doch so fesselnd. *Nostalgietränewegwisch*

thurius (unregistriert) 12. August 2011 - 16:22 #

Mega Mall Story sieht irgendwie nach simtower aus
http://www.youtube.com/watch?v=5q8eFqLp3iU

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324138 - 12. August 2011 - 20:37 #

Aber eher in die Breite als in die Höhe...

Rainer Nawratil 11 Forenversteher - 752 - 13. August 2011 - 20:59 #

Defender of the Crown ist wohl der Hit schlecht hin.
Aber was heißt, kein Speicher System? Heißt das ich kann den gespielten Spielstand nicht abspeichern und fang immer wieder von neuem an?

Ansonsten tolle Tests, hat mir sehr gefallen.

Christian Witte 15 Kenner - 3167 - 13. August 2011 - 22:32 #

Ja, es ist nicht möglich zu speichern. Es fängt also immer wieder von vorne an. Da es aber ein ziemlich kurzes Spiel pro Durchgang ist, kann man damit noch halbwegs leben.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 14. August 2011 - 17:53 #

Defender of the Crown hab ich aufm C64 wieder und wieder gespielt! :)

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 14. August 2011 - 21:54 #

Defender of the Crown is episch :)
leider kein Apfelgerät.
Hoffe das die leute mal was für Android bringen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit