Heavy Rain: Entschärfte Version erhält 16-Freigabe durch PEGI

PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. August 2011 - 19:17 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Heavy Rain ab 20,12 € bei Amazon.de kaufen.

Die Website Kotaku hat herausgefunden, dass demnächst eine entschärfte Fassung von David Cages interaktivem Thriller Heavy Rain (GG-Test: 9.0) erscheinen wird. Das Abenteuer von Quantic Dream hatte aufgrund der teilweise extremen Gewaltdarstellung in der ursprünglichen Fassung von der Pan European Game Information (PEGI) lediglich eine 18er-Freigabe erhalten. Damit war Heavy Rain ausschließlich einem erwachsenen Publikum vorbehalten. Zumindest in Frankreich wird mit der Heavy Rain Edition Modifiée demnächst eine überarbeitete Version erscheinen, die bereits ab 16 Jahren (PEGI) freigeben sein wird. In Deutschland hatte der inoffzielle Fahrenheit-Nachfolger von der USK auch ohne Kürzungen eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten. Worin genau die Anpassung besteht und ob diese Version auch in anderen Ländern erscheint, ist nicht bekannt.

Interessant ist die Veröffentlichung der offenbar entschärften Fassung auch deshalb, da Alexandre Roche, ein ehemaliger Mitarbeiter von Quantic Dream, im April 2010 Gerüchte um einen von David Cage favorisierten Director's Cut des Spiels nährte. Dieser sollte nicht etwa Gewaltschnitte mitbringen, sondern noch schonungslosere Bilder zeigen. Laut Roche musste die (von der Sprachausgabe abgesehen) weltweit inhaltsgleiche Fassung von Heavy Rain nämlich besonders mit Blick auf den US-Markt schon im Vorfeld in einigen Punkten beschnitten werden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 9. August 2011 - 19:28 #

Ich besitze zwar schon Heavy Rain und eine Ps3 seit längerem nicht mehr, aber das wird für mich ein Pflicht kauf.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 9. August 2011 - 19:56 #

Kannst du mir den Satz nochmal erläutern? Willst du sagen, dass du keine PS3 und kein HR mehr besitzt, es dir jetzt aber alles nochmal kaufst?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 9. August 2011 - 20:10 #

Heavy Rain besitze ich, eine Ps3 jedoch seit langem nicht mehr, das Spiel wird dennoch gekauft^^

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 9. August 2011 - 20:17 #

Ich liebe Kommas ;-)

Aber was bringt es dir das Spiel zu holen, wenn du keine PS3 hast?

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. August 2011 - 4:43 #

Was bringt es ihm eine gekürzte Fassung zu holen, wenn er die ungekürzte bereits besitzt?

Die Aktion jetzt nach Jahren noch eine geschnittene Fassung zu bringen halte ich für mehr als bedenklich. Da hat doch niemand was von. Anstatt daran zu arbeiten hätten die lieber mal Chronicles 2 machen können.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 10. August 2011 - 7:16 #

Kann ich mir auch nicht vorstellen, wäre irgendwie unlogisch. Daher denke ich, er bezieht sich auf diese eventuelle Director's Cut-Version, die dann mehr Szenen enthalten soll.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 10. August 2011 - 9:53 #

Auf allen anderen Newsseiten wird immer "exklusiv in Frankreich" dazugeschrieben, ich wüsste nicht, warum der DC nur in Frankreich erscheinen sollte. Zudem sollte der DC ja noch schonungsloserer Bilder zeigen, während bei der PEGI-Bewertung erkennbar ist, dass sie die Gewaltszenen zum Teil entfernt haben.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. August 2011 - 20:02 #

Mhh ne längee Fassung würd ich kaufen.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 9. August 2011 - 20:04 #

Die Meldung hat denke ich nichts mit dem Directors Cut zu tun. Es wurde explizit gesagt, dass die Fassung NUR in Frankreich erscheinen wird. Wahrscheinlich blieben die Verkäufe in Frankreich aufgrund der 18er-Wertung weit hinter den Erwartungen zurück und nun versucht man, mit einer 16er mehr Publikum anzusprechen - zumindest lese ich das so immer unter den Kommentaren zu dieser News auf anderen Seiten.

Andererseits denke ich mir, ob nicht der Aufwand zu groß wäre, bzw. ob der Markt in Frankreich dafür groß genug ist und ob es Sinn macht so spät nach Release?

volcatius (unregistriert) 9. August 2011 - 20:31 #

Kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass eine 16er-Fassung für ein einzelnes Land jetzt noch rentabel wäre.
Wobei mich wundert, dass es in Frankreich nur zu einer 18er-Freigabe reichte, wenn selbst die USK eine 16er vergab; meine englische Version wurde von der bbfc bereits ab 15 freigegeben.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 9. August 2011 - 20:50 #

PEGI hat halt die 18er gezückt. Hier die Begründungen:

Das Spiel enthält: Extreme Gewalt - Gewalthandlungen gegenüber wehrlosen Personen - Sexuelle Gewalt - Vulgärsprache

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 9. August 2011 - 20:33 #

Naja, von mir aus könnten sie, wenn sie schon dabei sind, auch mal eine PC-Version nachschieben...

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 9. August 2011 - 20:35 #

Bei Sony als Publisher ist das eher unwahrscheinlich.

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 - 10. August 2011 - 10:19 #

Exklusiv Titel sind ja wichtig, damit die Konsole gekauft wird. Das wäre also eher schlecht für Sony.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit