Trauma: Unkonventionelles Adventure erschienen

PC
Bild von Flopper
Flopper 3503 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. August 2011 - 12:46 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Trauma ab 4,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Adventure Trauma sollte eigentlich bereits vor längerer Zeit erscheinen. Das Spiel des Kölner Entwicklers Krystian Majewski, das im vergangenen Jahr ins Finale des Independent Games Festivals eingezogen war, steht seit wenigen Tagen auf der offiziellen Seite zum Kauf zur Verfügung. Das etwas andere Point-and-Click-Adventure versetzt euch in die Träume einer jungen Frau, die kurz zuvor einen Autounfall überlebt hat. In den vier Traumszenarien erfahrt ihr mehr über ihre Identität und wie sie den Tod ihrer Eltern, die bei dem Autounfall starben, verarbeitet.

Eine Besonderheit von Trauma ist die Gestensteuerung mit der Maus: Mit ihr könnt ihr nicht nur aus den Geschehnissen herauszoomen oder euer Blickfeld zur Seite drehen, sondern auch Büsche zertrennen, um einen Durchgang freizulegen, oder Gegenstände bewegen. Den Kern des bisher nur in englischer Sprache erhältlichen Indiespiels bildet die erwachsene, düstere sowie emotionale Atmosphäre, in der nicht jede Unklarheit der Geschichte sofort aufgeklärt wird. Die vier verschiedene Abschlüsse der einzelnen Träume sollen zudem den Wiederspielwert erhöhen.

Bei Trauma dürfen keine komplexen Rätsel erwartet werden. Viel mehr möchte das Abenteuer zum Erkunden der Spielwelt animieren. Bereits nach einer Stunde werdet ihr die meisten Enden der Träume gefunden haben. Dafür kostet das Spiel auch nur 5€ und ist wahlweise auf Steam oder der Homepage des Entwicklers erhältlich. Dort kann das Adventure auch kostenlos direkt im Browser gespielt werden. Allerdings müssen dabei kleinere Abstriche bei der Grafikqualität gemacht werden.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. August 2011 - 13:05 #

Werd ich mir definitiv mal zulegen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 9. August 2011 - 13:52 #

Hatte mir mal das Video bei Steam angeschaut... also mir war das zu experimentell. Hatte auf der PS3 mal so etwas ähnliches gespielt. Hieß glaube ich "Linger in Shadows" oder so ähnlich. Naja, war eher nichts für mich.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 9. August 2011 - 14:42 #

Klingt vielversprechend!

Olphas 24 Trolljäger - - 46973 - 9. August 2011 - 15:27 #

Ich werd mir die Browserversion nachher mal anschauen. Klingt eigentlich ganz interessant.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1578 - 9. August 2011 - 17:29 #

Wollte schon vorher zugreifen, scheiß Steam mit blöden guten Spielen saugt einem Ständig das Geld aus den Taschen :-(
(;-))

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 9. August 2011 - 18:12 #

Hm, die Online-Version startet bei mir nicht, das Bild wird irgendwann schwarz...

Weiß jemand wie man das umgeht?

Flopper 15 Kenner - 3503 - 9. August 2011 - 19:31 #

Kann dir nur sagen das es bei mir funktioniert. Ansonsten einfach mal die neueste Flash-Version installieren.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 9. August 2011 - 20:21 #

Teste es doch mal mit einem anderen Browser.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
7
Krystian Majewski
Headup Games
08.08.2011
Link
6.6
PC
Amazon (€): 4,00 (PC/Mac)