3DS: Verkäufe gebrauchter Handhelds in Japan verdoppelt [Update]

3DS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86469 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

8. August 2011 - 22:29 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 14.8., 15:50 Uhr:

Nintendo hat die Anmeldefrist für das "Botschafter-Programm" verlängert:

Wir werden Ihnen eine Webseite zur Verfügung stellen, auf der Sie Ihre Daten eingeben und sich weiterhin für das Nintendo 3DS Botschafter-Programm registrieren können. Halten Sie also Ausschau nach unseren Ankündigungen!

Unter dieser Adresse kann man künftig seinen Kaufbeleg einreichen. Wichtig: Der 3DS muss weiterhin vor dem 12. August käuflich erworben worden sein. Auf der Website kann man auch überprüfen ob der Handheld für das Programm registriert worden ist. Dafür wird die Seriennummer der mobilen Spielekonsole benötigt.

Ursprüngliche News vom 8.8., 23:29 Uhr:

Laut Nintendo World Report hat sich der Gebrauchthandel mit dem 3DS seit der Einführung des "Botschafter-Programms" verdoppelt. Bei dem Programm handelt es sich um ein Belohnungspaket mit Spielen für Frühkäufer: 20 eShop-Spiele werden zum kostenlosen Download als Entschädigung für Vollpreiszahler zur Verfügung gestellt. Wieso? Weil sich manch ein Käufer, der seit März den vollen Preis für den 3DS zahlte, sich über die am kommenden Montag anstehende Preisreduzierung um ein Drittel sehr ärgern dürfte.

Und weil das Belohnungsprogramm offenbar von der Gerätenummer des 3DS abhängt, versuchen nun viele Spieler, schnell noch ein gebrauchtes Gerät zu erhaschen, um an die 20 kostenlosen Downloadtitel zu kommen. Die Anmeldefrist für das Programm läuft am 11. August um 23:59 Uhr ab.

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 8. August 2011 - 22:39 #

Wenn ich im Shop drin war (und dort Exite Bike geladen habe) bin ich dann schon dafür registriert?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. August 2011 - 22:53 #

Wenn du zum ersten Mal in den Shop gehst, speichert der Shop eine Datei auf deiner SD Card ab, gleichzeitig ist deine Gerätenummer, bzw. dein WiFi Connection Code bei Nintendo selber registriert.

Um es kurz zu machen: Ja, das reicht ;-)

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32525 - 8. August 2011 - 22:47 #

Ich weiß auch warum das so ist. Wenn es das Botschafterprogramm gibt und eine Preissenkung ansteht, dann würde ich auch versuchen, einen gebrauchten 3DS um 150-160 Euro zu bekommen. So viel kann der ja nicht benutzt sein (gibt ja schließlich keine sinnvollen Spiele dafür, also abseits von Zelda) und ich hätte ein fast neues Gerät wo gleich 20 VC-Titel dabei sind.

Nikman555 10 Kommunikator - 549 - 8. August 2011 - 23:09 #

Glückwunsch allen denen die es sich neulich in der Aktion von Notebooksbilliger.de für 155€ geholt haben.

CarnageDark (unregistriert) 8. August 2011 - 23:11 #

Wie ist das denn zu verstehen, das die Belohnung von der Gerätenummer des 3DS abhängt? Bekommt jeder 3DS der sich bis zum 12.08 im e-Shop einloggt die Botschafterspiele oder nur Leute die einen 3DS einer bestimmten Produktionszeit (also vielleicht nur Modelle die nicht für die Preissenkung bestimmt waren) besitzen?

Ich habe mir letzte Woche bei dem notebooksdeal einen 3DS für 155€ gekauft und mich natürlich extrem gefreut, das ich nur 155€ zahlen musste und zusätzlich noch die Botschafterspiele bekomme.

Ist das jetzt so und ich bekomme auf jeden Fall die Spiele oder könnte es sein, das der 3DS eigentlich erst nach dem 12 hätte verkauft werden dürfen und ich deswegen keine Botschafterspiele bekomme?

Das mit der Gerätenummer hat mich jetzt ein wenig verunsichert.^^

Sniizy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. August 2011 - 23:37 #

Der Zutritt zum eShop ist entscheidend. Die Identifikationsnummer deines 3DS (die er bekommt, wenn er sich das erste Mal mit den Nintendo-Servern verbindet, WFC-ID genannt) wird beim ersten Eintreten in den eShop bei Nintendo gespeichert. Mit Datum und Uhrzeit.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 9. August 2011 - 6:50 #

An und für sich würde ich mir auch lieber einen 3DS kaufen, egal ob mit oder ohne Botschafterpaket.
In einem Punkt hat Nintendo jedoch zu 100% versagt und das Gerät nutzlos für mich gemacht: Regionsbegrenzung der Software.

Bei Heimkonsolen verstehe ich das noch aber einen 3DS nehme ich mit auf Reisen. Bringt mir dann genau gar nichts wenn ich in den USA, Neuseeland und Japan jeweils ein neues Gerät kaufen müsste um die dortige Software auch nutzen zu können.

Sony macht das zum Glück nicht, von daher warte ich bis die PS Vita erscheint.

Anonymous (unregistriert) 9. August 2011 - 8:47 #

Abwarten, auf ein "to the best of my knowledge" würd ich mich bei Sony nicht verlassen...
uk.psp.ign. c o m/articles/117/1174783p1.html

Immerhin dürfte Sony doch selber gemerkt haben, dass ein Gerät ohne Regionalcode zumindest in letzter Zeit nie das Duell gegen ein gelocktes gewonnen hat (Wii, Blu Ray)
So traurig das auch ist.

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 9. August 2011 - 9:46 #

In welchem deiner Beispiele ist der finanzielle Erfolg auf den Regiolock zurückzuführen ? Die Wii ist eine stationäre Konsole und mobile Blu Ray Player sind auch eher Mangelware derzeit. Von daher zieht das Argument von wegen "Regiolock beeinflusst den Erfolg eines Projekts" überhaupt nicht.

Die Wii hat ein großes neues Publikum für Spiele begeistert und die Blu Ray hat das HD-Rennen wohl nicht zuletzt dank fester Integration in der PS3 entschieden.

Aber wir kommen hier vollkommen vom Thema ab.
Der 3DS wäre meiner Ansicht nach jedoch ohne Regiolock erfolgreicher, zumindest einen Käufer mehr hätte Nintendo :)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2512 - 9. August 2011 - 10:20 #

Meines Wissens nach, hat der 3DS keinen generellen Regionlock, es hängt eher von der Software ab. Jeder Entwickler hat selber die Entscheidungsgewalt darüber, ob er ein Spiel auf eine Region begrenzen will oder nicht.

Kann man ja den Rückseiten der Spiele entnehmen, für was sie spielbar sind. Allerdings scheint bisher kein Entwickler auf Regionlock zu verzichten. Die fünf 3DS-Titel, die ich besitze, sind jedenfalls nur für den europäischen/australischen 3DS.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. August 2011 - 11:31 #

Er meint vermutlich, dass sich die Regiolock blu-ray gegen die Regiofree-HD-DVD durchsetzte.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 9. August 2011 - 13:48 #

Ich verstehe den Region-Lock noch nicht mal für Heimkonsolen oder DVD/BD-Player...

Anonymous (unregistriert) 9. August 2011 - 7:24 #

Eine Frage an die 3DS-Besitzer (bin Laie): Wie gehe ich mit dem Handheld ins Netz? Habe zu Hause einen DSL-Kabelanschluss, müsste ich mir einen W-Lan-Anschluss machen lassen oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?

Hätte nämlich nach der Preissenkung durchaus Interesse an einem Kauf. Danke für die Antworten.

Anonymous (unregistriert) 9. August 2011 - 7:35 #

Jau, der 3DS geht per WLan ins Internet (oder in den 3DS Shop). Such dir doch einfach einen offenen Zugang in deiner Nähe (Nachbarn oder McDoof oder so...) , damit du zumindest schon 1 x bis zum 11. registriert bist.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 9. August 2011 - 8:50 #

Seeeehr praktisch... Allerdings fehlt mir immer noch ein Vorführmodell, ich würde nämlich gerne wissen, ob ich den 3D-Effekt überhaupt richtig wahrnehmen würde...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2512 - 9. August 2011 - 10:10 #

Zumindest bei mir in der Nähe ist es Saturn, die eine Reihe an Vorführgeräten bereitgestellt haben um sich davon zu überzeugen. Falls du einen in deiner Nähe hast, einfach mal schauen.

Evtl. vielleicht auch beim Gamestop mal schauen. Wenn die gerade gebrauchte da haben, kann man sich einen vielleicht mal anschauen und so tun, als wenn man interessiert sei ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit