Monkey Island: Video zur Special Edition Collection

PC 360 PS3
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35854 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

6. August 2011 - 14:56 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Secret of Monkey Island - Special Edition ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor knapp einem Monat kündigte Activision mit der Monkey Island Special Edition Collection eine Sammlung der HD-Remakes der ersten beiden Abenteuer um den Möchtegernpiraten Guybrush Threepwood als Retail-Fassung auf einer DVD für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 an. Bisher waren diese nur als Download erhältlich. Zur bevorstehenden Veröffentlichung am 9. September hat der Publisher ein mit deutschen Untertiteln versehenes Hinter-den-Kulissen-Video veröffentlicht.

Die Entwickler, übrigens überwiegend dieselben, die auch das Original produziert haben, erzählen euch, wie es zu der Idee des Remakes kam und zeigen einige Aufnahmen aus der Produktion – der Soundtrack wurde komplett überarbeitet, eine vollständige Sprachausgabe integriert (hier spricht wieder derselbe Synchronsprecher, der schon im Jahre 1997 Guybrush gesprochen hat), und man kann jederzeit per Knopfdruck zwischen der klassischen Version und der Neuinterpretation hin- und herwechseln. Tim Schafer fasst das Ergebnis zusammen als "ein Spiel für die ganze Familie".

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 6. August 2011 - 15:14 #

Wird definitiv gekauft!

Wiolant 10 Kommunikator - 494 - 6. August 2011 - 15:22 #

Das hatte ich mir auch gedacht, nur wie sieht es mit DRM aus?
Anfangs konnte man die ersten beiden Teile ja nur über Steam beziehen.
Fände ich irgendwie sinnlos wenn das hier ebenfalls mit Steam daherkäme.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20736 - 6. August 2011 - 15:23 #

Das wäre auch meine Frage gewesen. Classic hab ich auf Disk und die Remakes über Steam. Aber eine Retail ohne Steam würd ich mir sogar überlegen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33771 - 8. August 2011 - 14:49 #

Da Teil 2 Steamworks nutzt (u.a. für Achievements) kann ich mir vorstellen, dass die Disk-Version auch steamgebunden sein wird. Ich weiß es aber nicht sicher.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 6. August 2011 - 15:27 #

Warum ist DRM so wichtig? Inwiefern hat es auf den Spielspaß einen Einfluss?

R.W. (unregistriert) 6. August 2011 - 17:10 #

Wenn das Spiel nicht läuft, ist das dem Spielspaß eben schon ziemlich abträglich.

Wenn das Spiel selber nun irgendwelche Hardware-Merkmale benötigt, die auf dem Computer nicht verfügbar sind, dann ist das schade, aber nicht zu ändern.

Wenn das Spiel selber aber laufen würde, jedoch aktiv von DRM daran gehindert wird, dann ist das ein unnötiges Hindernis; ein mutwillig vom Hersteller geschaffenes Problem.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 6. August 2011 - 18:37 #

Okay, das leuchtet ein. Davon sollte aber nur die Minderheit betroffen sein. Aber viele scheuen DRM wie Teufel das Weihwasser obwohl es einwandfrei funktionieren würde! Gejammere der Raubkopierer, konditionierte Denkweise? Was ist der WAHRE Hintergrund?

bersi (unregistriert) 6. August 2011 - 19:00 #

Kaufst du Hemden, die du nur in Verbindung mit einer bestimmten Hose tragen darfst?

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 6. August 2011 - 20:11 #

Ich verstehe nicht den Zusammenhang zu DRM. Kann das Beispiel nicht mit DRM in Verbindung bringen.

bersi (unregistriert) 6. August 2011 - 20:19 #

Die Benutzung eines Objekts nur unter bestimmten, vorgegeben und einzuhaltenden Limitierungen.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 7. August 2011 - 12:10 #

Hat immer noch nichts mit DMR zu tun.

Anonymous (unregistriert) 6. August 2011 - 21:25 #

Schwarzspieler kennen kein DRM. Die können ihre Spiele unabhängig von irgendwelchen Platformen/Server spielen und wie in guten alten Zeiten mal einem Bekannten ein Spiel ausleihen. Sowie es heute noch unteranderem bei Filmen, Serien, "Büchern" und Musik funktioniert. Hier ist es auch möglich, Fehlkäufe wieder abzustoßen, wenn z.B. der Film doch nicht so toll war wie die Kritiken es vorhergesagt haben.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 7. August 2011 - 16:35 #

Ich bezweifel, dass die ein Spiel ausleihen. ;)

R.W. (unregistriert) 7. August 2011 - 9:16 #

Ob davon die Minderheit betroffen ist oder nicht, liegt mit so einer remote-DRM eben absolut nicht mehr im Einflussbereich jener Minderheit. Wenn das vorhandene System dem Spiel nicht genügt (egal, ob zu neu oder zu alt), steht es mir als Spieler immer noch frei, mir im Notfall ein separates, passendes System zuzulegen. Wenn das Spiel aber erzwingt, dass es sich zu einem Server von irgendeiner Firma verbinden muss, und diesen Server gibt es nicht mehr, dann kann ich noch so viel Zusatzausrüstung kaufen, das gekaufte Produkt wird einfach nicht mehr funktionieren.

Dabei ist es irrelevant, ob es wahrscheinlich erscheint oder nicht, dass der Firmenserver demnächst verschwindet. Es kommt nun mal ab und zu vor, dass Unternehmen verschwinden oder ältere Dienste einstellen. Es ist einfach so, dass dadurch ein zusätzlicher "single point of failure" in das Spiel eingebaut wird (dessen Entwicklung sogar noch ganz gezielt darauf ausgerichtet ist, dass man keinen Workaround anwenden kann), und das ohne jeglichen Zusatznutzen für den Spieler.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 6. August 2011 - 15:23 #

Schon 1990? Nicht erst 1997 (Curse of Monkey Island)?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20736 - 6. August 2011 - 15:25 #

Eben. In Monkey Island 1+2 gabs auch auf der CD-Verion noch keine Sprache. Der 2. wurde sogar 1-1 einfach auf die CD kopiert. Teil 1. hat aber schöne CD-Audio Musik.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1029 - 6. August 2011 - 22:12 #

Naja, bei Teil 2 war es auch nicht möglich das Spiel mit CD Audio auszustatten! Denn das damals neuartige IMuse System hatte es ermöglicht, dass ein Midi Stück perfekt in das andere überging.
Leider wurde Imuse im Remake deswegen auch gekillt und die Übergänge werden mit verschiedenen MP3s emuliert. Leider ist das nicht so perfekt wie eben IMuse.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 6. August 2011 - 15:31 #

Ich hab zwar beide Remakes schon bei Steam, aber Monkey Island kann man eigentlich nie genug haben. Daher werde ich mir die Special Edition wohl noch zusätzlich holen.

Natzcape 12 Trollwächter - 912 - 6. August 2011 - 15:35 #

1990 The Secret of Monkey Island
1992 Le Chucks Revenge
1997 The Curse of Monkey Island
2000 Escape from Monkey Island
2009 Tales of Monkey Island

Wobei gesagt werden muss die ersten beiden sind die einzig wahren Monkey Islands...das dritte ist auch super kommt aber nicht ganz heran an die klassiker. Das vierte war mit der verkorksten Steuerung wie auch das geniale Grim Fandango. Und Tales from Monkeyisland von Tell Tale war dem vierten ähnlich.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. August 2011 - 15:37 #

In UK für knapp 10€ (PC) bzw. 15€ (mit Gutschein AUG10) (Konsolen) bei TheHut vorbestellbar.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. August 2011 - 15:51 #

Brauch ich nicht im Regal. Die neue Aufmachung hat mir überhaupt nicht zugesagt, die Steuerung war auch eher grausig. Beim Wechsel in den klassischen Look hätte man eine Option integrieren können, die Stimmen noch zu hören ...

Im Steam hab ich's - reicht.

Kirika 15 Kenner - 3271 - 7. August 2011 - 0:46 #

das mit der Steuerung ist mir auch negativ aufgefallen :( Ein Grund warum ich das Remake nicht weiter spiele. Die alte Steuerung hat mir persönlich besser gefallen.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 7. August 2011 - 19:36 #

beim 2. Teil haben sie die stimmen auch im klassik-modus mein ich...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33771 - 8. August 2011 - 14:50 #

Richtig, und die Steuerung in der Neuversion wurde auch deutlich verbessert.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 7. August 2011 - 19:45 #

"Im Steam hab ich's - reicht."

Sehe ich auch so. Die Steuerung des ersten Teils ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei und Guybrushs Optik total daneben. Im Nachfolger stimmt aber beides.

FPS-Player (unregistriert) 6. August 2011 - 16:43 #

Toll. Warum kommen die beiden Teile wenigstens in der Collection nicht noch mit deutscher Sprachausgabe?? So, wie die das rausbringen, ist das nur der gleiche Steam-Rotz, nur auf Disk. Aber so kann man den Fans auch das Geld aus der Tasche ziehen. Armselig.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 6. August 2011 - 18:45 #

Naja es gibt doch genug Leute die immer schreien "Steam/beliebige Online Distribution ist scheiße", "Ich will was inner Hand haben", "Keine disc = kein Kauf". Und für die Leute ist das doch letztendlich gedacht ;)

FPS-Player (unregistriert) 7. August 2011 - 6:03 #

Mag sein. Aber wo ist für die Steam-Käufer der Anreiz, das nochmal zu kaufen, wenn es nur nochmal das selbe ist? Im übrigen befinden sich meine beiden SEs bereits auf Disk, Cover aus dem Netz gezogen und schon stehts im Regal...

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 6. August 2011 - 17:02 #

mal sehen was es kostet, ich liebäugle schon lange mit beiden teilen auf steam

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. August 2011 - 18:43 #

Kostet 15 Euro wie auch beide bei Steam.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. August 2011 - 18:42 #

Hab zwar beide Teil auf Steam hab sie aber trotzdem vorbestellt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 6. August 2011 - 23:00 #

Immer Jippie! ;)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 7. August 2011 - 18:05 #

Das Cover gefällt mir, leider lohnt sich das nicht mehr weil ich teil 2 schon hab.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: