Entwickler-Urgestein Ian Trout (SSG) ist verstorben

Bild von Claus
Claus 108700 EXP - 28 Endgamer,R8,C5,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

5. August 2011 - 22:40

Eine traurige Nachricht für alle Rundenstrategie-Veteranen der ganz alten Schule: Ian Trout, Präsident und Mitbegründer der renommierten australischen Strategiespiel-Schmiede Strategic Studies Group (SSG), ist am 3.8.2011 im Alter von 62 Jahren an Krebs verstorben. Unter seiner Führung wurden von SSG seit Mitte der 80er Jahre unter anderem die folgenden Rundenstrategie-Klassiker veröffentlicht:

  • Reach for the Stars
  • Warlords
  • Gold of the Americas
  • Carriers at War
  • Decisive Battles of World War 2

Auf der noch nicht aktualisierten Webpräsenz von SSG ist von Ian Trout momentan noch die folgende Selbstbeschreibeung zu lesen:

Aus einem kalkweißen Teilzeit-Insektenkundler wurde ein Bücherhändler, der irgendwie in die Rolle des Computerspiel-Designers und -Produzenten gestolpert ist. Allen Unbeständigkeiten der Computerspielindustrie zum Trotz bin ich 20 Jahre und knapp über 20 Spiele später immer noch dabei ... zwar älter, grauer und fetter ... aber nicht viel klüger als zuvor. Was soll ich sagen: Ich liebe es einfach.

Wer sich in dem obigen Zitat ansatzweise wiedererkennt oder sich in Erinnerung an all die schönen Stunden mit den alten SSG-Perlen ebenfalls berührt fühlt, hat die Möglichkeit, sich auf der unten verlinkten Tribute-Seite mit einer Widmung von Ian Trout zu verabschieden.

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 5. August 2011 - 21:28 #

Habe Warlords geliebt. "Greetings, stranger!" R.I.P.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324146 - 5. August 2011 - 22:35 #

"War in Russia" war mein erstes SSG-Spiel -- Russlandfeldzug auf abstraktester Ebene, und doch ungeheuer spannend. Habe viel Zeit da rein versenkt als kleiner Nachwuchsfreizeitgeneral. Und länger als Warlords im Multiplayer-Modus habe ich glaube ich nur noch Populous und Empire gespielt. Getroffen habe ich Ian Trout allerdings nie.

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 6. August 2011 - 0:19 #

Bei mir hängt heute noch die Warlords-Karte in der Küche.

Die Wölfe von Balad Naran, The Staff of Might, die Orc of Kor - ach, und wenn man in einer Ruine einen Drachen fand, der sich der eigenen Fraktion anschloss, seufz.

"The Complete Carriers of War" habe ich geliebt. Das Remake habe ich mir allerdings noch nicht zugelegt.

Den Rest der SSG-Perlen hatte ich dann erst relativ spät über die beiden "20 Wargame Classics"-Sammlungen kennengelernt.

anonymer Onkel (unregistriert) 6. August 2011 - 1:58 #

"LET THE WAR BEGIN!"
Viele, viele schöne Stunden mit Warlords auf Amiga und PC gehabt! Sein Werk werde ich nicht vergessen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 6. August 2011 - 2:01 #

In Warlords hatte ich eine meiner längsten Gamesessions! R.I.P

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 6. August 2011 - 2:04 #

Warlords, ah sweet memories. Rest Well.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 6. August 2011 - 3:59 #

R.I.P. Er hat tolle Spiele produziert!!

What ever (unregistriert) 6. August 2011 - 7:35 #

Immer diese R.I.P.´s

M@rlon 12 Trollwächter - 985 - 6. August 2011 - 7:53 #

Warlords.... meine Güte ist das lange her....

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2086 - 6. August 2011 - 8:19 #

Reach for the Stars. Die Mutter der 4X, mal rauskramen für den Amiga, und eine Runde im Gedenken spielen...

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 - 6. August 2011 - 11:38 #

Ich glaub das letzte Warlords Spiel war Warlords4, richtig?

http://www.amazon.de/UBI-Soft-Warlords-4/dp/B0000C9ZPC

Das ist auch ziemlich nett. Die Marke gehört wohl nun Ubi Soft die damit aber nix anfangen , wahrscheinlich wegen Heroes. Schon schade, Warlords wäre perfekt als kleiner Download Titel.

Warlord Battlecry Reihe hat mich nie interessiert - echtzeit ieeeh! :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324146 - 6. August 2011 - 11:58 #

Warlords hat mich nach Teil 2 kalt gelassen: War immer das gleiche, und sie haben es nie geschafft, die krass zufälligen Kampf-Auswürfelein gescheit hinzubekommen. 1 und 2 hingegen gehören für mich zu den ganz großen Spielen meiner Jugend...

Claus 28 Endgamer - - 108700 - 6. August 2011 - 12:22 #

Stimmt schon.
Wenn man denn aber Warlords 4 etwas zugute halten möchte, dann wäre das vermutlich die kooperativ durchspielbare Kampagne. Wann kann man schon mal im Hotseat-Modus mit zwei Spielern eine Kampagne zusammen durchspielen, bei der jeder sein eigenes Reich besitzt.
Das Kampfsystem ist natürlich Murks, und die Grafik an der Grenze zur Albernheit.

rootingbill 10 Kommunikator - 365 - 6. August 2011 - 13:16 #

Warlords.. ja da war was.. Rundenstrategie war nie so mein Ding, aber Warlords fand ich damals echt klasse.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. August 2011 - 18:15 #

Ging mir genauso. Als großer Civ und Co Verweigerer hat mich ein damaliger Bekannter zu Warlords (Amiga) gebracht. Das hat mir ungewöhnlich viel Spaß gemacht.

Arno Nühm 15 Kenner - P - 2753 - 6. August 2011 - 21:46 #

Warlords hat mich seinerzeit sehr, sehr viel Schlaf gekostet :-0
Mögest Du in Ehren Ruhen, Ian

Asto 15 Kenner - 2904 - 8. August 2011 - 8:55 #

Schade :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit