QC11: Carmacks Keynote und Q&A-Session im Video [Upd.]

Bild von Christoph Licht
Christoph Licht 55125 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

9. August 2011 - 5:47 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Update vom 9.8. um 6:30 Uhr:

Die Verantwortlichen haben nun auch die 75 Minuten lange Aufzeichnung der Q&A-Session veröffentlicht. Diese fand direkt im Anschluss an die eigentliche Keynote statt und gab den anwesenden Zuschauern die Chance, die unterschiedlichsten Fragen direkt an Carmack zu stellen -- auch zu seinen Raketen. Das Video könnt ihr euch im offiziellen YouTube-Channel der QuakeCon 2011 anschauen.

Ursprüngliche News vom 5.8. um 20 Uhr:

Tag 2 der QuakeCon 2011 ist bereits im vollen Gange. Derzeit werden die ersten Matches der Intel Quake Live Team Deathmatch Invitational Masters ausgetragen. Einen Teil davon könnt ihr live auf own3D.tv miterleben. Auf der Hauptbühne startet hingegen in diesen Minuten die Live-Präsentation von The Elder Scrolls 5 - Skyrim. Leider werden die Präsentation und Panels, anders als im Vorfeld angekündigt, nicht live ins Netz übertragen. Zwar findet eine Aufzeichnung statt -- nur bei Skyrim herrscht Kamera-Verbot --, doch die Verantwortlichen bei ZeniMax möchten das Material vor der Veröffentlichung erst sichten. Entsprechend groß ist die Verzögerung zwischen den jeweiligen Events und der dazugehörigen Ausstrahlung.

 
Als erstes Video wurde nun die gestrige Keynote von John Carmack veröffentlicht, die wir euch unten eingebunden haben. Es handelt sich jedoch um eine verkürzte Version des Monologs. Die Aufzeichnung dauert nicht ganz 90 Minuten, tatsächlich sprach Carmack inklusive der 75 Minuten langen Q&A-Session fast drei Stunden lang. Dennoch ist auch in der gekürzten Fassung die Keynote des Programmierer-Genies immer noch äußerst umfangreich und sehr interessant anzuschauen. Einen Großteil der Zeit sprach Carmack beispielsweise detailliert über id Tech 5 und Rage inklusive den technischen Problemen, mit denen das Team während der Entwicklung zu kämpfen hatte und teilweise auch immer noch zu kämpfen hat.

Video:

Anonymous (unregistriert) 5. August 2011 - 20:57 #

Wahrscheinlich Jahr für Jahr das nerdigste, was man sich zum Thema Spiele anschauen kann.

Und Jahr für Jahr das interessanteste.

Makariel 19 Megatalent - P - 14289 - 5. August 2011 - 21:28 #

Ich weiß jetzt mehr über Megatextures als ich je wissen wollte ^^
Wirklich sehr interessant was er alles über Spielentwicklung auf PC und Konsolen sagt.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 5. August 2011 - 23:09 #

John Carmack zuzuhören ist viel spannender als einen Thriller zu schauen. :) Fesselt mich jedes mal total vor die Kiste. Die Zeit des Videos vergeht wie im Flug.

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 6. August 2011 - 0:08 #

endlich hab ich ne ungefähre ahnung, weshalb ich für'n pc immer neue hardware brauch, während konsolen jahre lang immer bessere spiele bekommen (grafik-technisch)

MoGas 09 Triple-Talent - 306 - 6. August 2011 - 6:16 #

Ja, am besten war die Aussage: Bei der Konsole schieben wir einfach die Textur in den Speicher. Auf dem PC hängen "20 layers of crap" dazwischen.

smashIt 11 Forenversteher - 556 - 6. August 2011 - 0:52 #

schöner ps3-bash :D

MoGas 09 Triple-Talent - 306 - 6. August 2011 - 6:17 #

Ich fand interessant, was er über den MS Code Analyser von MS Research gesagt hat. Der war ja richtig begeistert.

Anonymous (unregistriert) 6. August 2011 - 7:28 #

Meine Güte, der sitzt wirklich da und labert 1,5 Std vor sich her. Kein Anschauungsmaterial, kein Gameplay.. nicht mal ne PowerPoint Folie... Langweilig!

Anonymous (unregistriert) 9. August 2011 - 12:19 #

Das ist ja gerade das Tolle. Mit PP-Folien vom Wesentlichen ablenken kann jeder.

Anonymous (unregistriert) 6. August 2011 - 8:25 #

Gibt nichts langweiligeres als heutzutage noch über technisches PC Zeug zu hören. Heutzutage sind wir zum Glück in der Welt der Designer und Künstler, wo Technik keine Rolle mehr spielt - na gut, außer bei ID und PC Freaks vielleicht.

Styg 04 Talent - 24 - 6. August 2011 - 9:21 #

Stimmt, weil die ganzen Designer und Künstler völlig im Alleingang Spiele basteln. Nur bei id benutzt man noch so sinnlosen Tand wie Grafikengines.

Dem Meister zuhören und was lernen, Unwürdiger!

Anonymous (unregistriert) 7. August 2011 - 6:16 #

Genau! Und all die Technik baut und erfindet sich jetzt von selbst! *peng*

Lordsmoky 10 Kommunikator - 382 - 6. August 2011 - 10:00 #

aber was der man an Inhalt rüber bringt Ohne Anschauungsmaterial ist doch der Hammer, was bei dem so im Kopf abgeht wenn der ein spiel sieht will ich garnicht wissen.

Exec 15 Kenner - P - 2752 - 6. August 2011 - 10:30 #

Das ist noch Begeisterung und Leidenschaft pur. Ohne unnütze und sinnlose Show. Einfache, fast kindliche, Begeisterung. Besser geht's nicht.
Danke für das Video.

Anonymous (unregistriert) 6. August 2011 - 11:24 #

Seh ich nicht so. Da haben andere einfach mehr zu bieten. Was ist denn daran so toll sich nur irgendwo hinzustellen und was zu erzählen? Das gab es schon im Mittelalter..

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 6. August 2011 - 14:55 #

Erst im Mittelalter? Schon vieeeel länger:
http://www.youtube.com/watch?v=YAFa2dpseGU&feature=related

Anonymous (unregistriert) 7. August 2011 - 6:18 #

Wieso gehört dann Carmack mit Abstand zu den Besten auf seinem Gebiet, wenn andere mehr zu bieten haben? Does not compute! Und nö, davon gabs noch nix im Mittelalter. :D

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 315 - 9. August 2011 - 8:04 #

Das gab es auch schon in der Antike. Und wer Wert auf Inhalt und Authentizität legt, weiß genau das zu schätzen. Bei Jobs Keynotes sehe ich nur Style over Substance.

Avrii (unregistriert) 6. August 2011 - 11:35 #

QuakeCon (oder eher id?) ist am sterben oder war dieses Jahr irgendwas wichtiges?

Ich mein, mittlerweile kann man Leuten noch nicht mal übel nehmen wenn sie sagen "Wer ist eigentlich "id"? Von der Firma kommt einfach nichts brauchbares mehr, die ruhen sich auf alte Erfolge aus ohne mal etwas Innovativ zu sein.

Damals wurde durch ne neue Quake Engine endlich mal "runde" Bauformen ermöglicht, ich empfand das damals schon als "was großes", aber seit dem scheinen die wohl ein Erholungsschlaf zu machen.

Trabbi 12 Trollwächter - 1040 - 6. August 2011 - 12:40 #

Der Vortrag ist super und unterscheidet sich so positiv von jeder E3 Press Conference oder BlizzCon (wobei ich bei denen es auch nicht erwarte, die haben einen anderen Schwerpunkt).Ich bin Informatiker und spiele seit 30 Jahren. Ich find es klasse, über so etwas Einblicke in Spieleentwicklung zu bekommen. Ich schraube seit 15 Jahren Online-Anwendungen und habe immer gesagt, Spieleentwicklung ist die Krone der Programmierkunst. Hut ab, so einen Vortrag zu halten und mögen mehr Leute den Mut haben, so über ihre Entwicklung zu reden!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 6. August 2011 - 14:55 #

Yeeeeha! 90 Minuten Nerdgasm... :D

Klasse Vortrag!

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. August 2011 - 15:40 #

Sehr interessanter Vortrag. Er hätte wohl noch stundenlang weiterreden können.

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 6. August 2011 - 15:54 #

Würde er auch jedes Mal, wenn ihn nicht jemand immer drauf hinweisen würde, dass es Zeit ist aufzuhören :).

Anonymous (unregistriert) 7. August 2011 - 6:19 #

Immer diese Spaßbremsen! :P

Anonymous (unregistriert) 7. August 2011 - 8:41 #

Immer wieder sehr interessant.

Ich empfinde es als enorme Bereicherung, daß es Entwickler wie Carmack gibt.

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 315 - 9. August 2011 - 8:17 #

Solche Grafik in 60 FPS auf Konsolen. Epic, EA und die meisten anderen sollten endlich mal ihr Handwerk lernen.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 9. August 2011 - 10:11 #

Danke für das Update Christoph!

Anym 16 Übertalent - 4962 - 9. August 2011 - 10:43 #

Ja, von mir auch vielen Dank. Die Q&A-Session interessiert mich sogar mehr als die Keynote und ich hatte, nachdem das erste Video nur die Keynote zeigte, schon befürchtet, die gar nicht zu sehen, und hätte sie sonst vermutlich sogar ganz verpasst.

Apropos sehen, ich würde mir die beiden Vidoes lieber unterwegs als Podcast anhören. Gibt's die vielleicht irgendwo auch als MP3 oder muss ich sie mir selber konvertieren?

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 9. August 2011 - 10:47 #

Wüsste nicht. Wirst vermutlich nicht drum herumkommen sie selbst zu konvertieren.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 9. August 2011 - 11:08 #

OK, werd ich wahrscheinlich machen. Kann ich hier dann Links zu den MP3s posten oder lieber nicht?

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 9. August 2011 - 11:15 #

Wüsste jetzt erstmal nicht, was dagegenspricht.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 9. August 2011 - 11:37 #

OK, in dem Fall:

Keynote: http://tinyurl.com/qckeynote

Q&A: http://tinyurl.com/qckeynoteqna

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit