Minecraft verkauft drei Millionen Exemplare

PC 360 Browser andere
Bild von JanGret
JanGret 477 EXP - 10 Kommunikator,R5,S1,A4
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. August 2011 - 13:28 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Markus Persson, der Macher von Minecraft, gab heute via Twitter bekannt, dass die Grenze von drei Millionen verkauften Exemplaren überschritten wurde. Erst vor einem Monat hatte der schwedische Independent-Entwickler mitgeteilt, dass mehr als zehn Millionen Spieler die "Klötzchen-Bau-Simulation" heruntergeladen haben (wir berichteten). Rund ein Viertel davon hatte für das immer noch im Beta-Status befindliche Spiel bezahlt.

Minecraft gilt schon länger als eine große Erfolgsgeschichte in der Indie-Szene: Das Spiel wurde im Mai 2009 erstmals vorgestellt und erreichte bereits im Januar 2011 die Grenze von einer Millionen verkauften Einheiten. Am 11. November dieses Jahres soll Minecraft endgültig den Beta-Status verlassen und offiziell erscheinen. Es wird dann etwa 20 Euro kosten, aktuell liegt der Preis bei 14,95 Euro.

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 5. August 2011 - 13:39 #

Hier sieht man die Stats noch mal genau:
http://www.minecraft.net/stats.jsp

armorium 09 Triple-Talent - 264 - 5. August 2011 - 14:05 #

Die MineCon, bei der Minecraft erscheinen soll, findet nicht wie geplant am 11.11. statt, sondern am 18.11.. Somit verschiebt sich auch der Release.

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 6. August 2011 - 18:56 #

Notch will ja lieber Skyrim Spielen ;-)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. August 2011 - 14:08 #

Ich hoffe auf eine sinnige Implementierung von Fahrzeugen und dass noch weiter daran herumgewerkelt wird. Hübscher Alpha-Acc sei Dank wahrscheinlich kostenlos... aber ich glaube da irgendwie nicht mehr dran, wenn man so von den DLC Plänen liest. :/

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 5. August 2011 - 14:10 #

+ Deko
+ Möbel

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. August 2011 - 15:12 #

Dabei!

sfz... 9906 Verkäufe innerhalb den letzten 24 Stunden ... und zu minecraft.net kann nicht verbunden werden. derrrrrk!

Edit: *fixed

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 5. August 2011 - 14:32 #

Na, ich hoffe doch, dass diejenigen, die noch während der Alpha-Phase gekauft haben, wie versprochen alle erscheinenden Updates UND Erweiterungen kostenlos erhalten. Alles andere wäre dann doch schon ziemlich dreist.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. August 2011 - 15:14 #

Fände ich auch dreist, aber man braucht es ja nur umdeklarieren: Ein einfaches "Add-on" mit jede Menge Content oder man nennt jede Erweiterung dann Teil von Minecraft 2.0 und schon wäre das umgangen. Ganz schön frech, aber ja ~ denkbar wär's.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. August 2011 - 14:10 #

Hmm wird endlich mal Zeit das da jetzt was wegen der Xbox Version an Infos rausgehauen wird. :8 Weil momentan glaub ich nicht mehr an nen Release geschweige wenn es rauskommt das es die positiven Aspekte der Mods usw drinne haben wird... bin aber eh momentan mit total miner beschäftigt auch wenn es da leider noch ne ganze menge fehlt..

Asto 15 Kenner - 2904 - 5. August 2011 - 14:14 #

Ich finde das echt faszinierend das solch ein Spiel so große Wellen schlägt. Wobei ich mich immer frage wie viele es davon wirklich nur ausprobiert haben und dann wieder weglegten.

Ich habe es auch mal angetestet, aber konnte mich dafür absolut nicht begeistern. Dennoch sehr interessant wie man mit wenig Mitteln was Großes schaffen kann - wurde ja auch in einer der letzten Making Games aufgegriffen wenn ich mich gerade richtig erinnere :)

Aber ich wäre niemals darauf gekommen das Spielern sowas gefallen könnte, gut das die Menschen unterschiedlich sind ^^

Larnak 21 Motivator - P - 25531 - 5. August 2011 - 17:57 #

Naja, zum Ausprobieren + Weglegen muss man das Spiel ja nicht erst kaufen, das geht ja auch ohne. Von daher scheinen das schon Leute zu sein, die zumindest ernsthaft gewillt waren, das Spiel richtig zu spielen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 5. August 2011 - 15:07 #

Besonders Spass machts mit eigenem Server ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 5. August 2011 - 17:16 #

da werden sicher einige publisher neidisch, wenn sie lesen dass der Kerle fast 45 mio. euro mit dem game erwirtschaftet hat... ganz OHNE drm... :)

Larnak 21 Motivator - P - 25531 - 5. August 2011 - 17:55 #

Leider stimmt das nicht ganz, Minecraft verlangt immer eine Verbindung zu Minecraft.net, wenn man sich mit einem Server verbinden möchte. Fällt also bei Mojang mal der Server aus (was stellenweise mehrmals pro Woche geschah), war's das mit MP -- obwohl der eigentliche MP-Server einwandfrei funktioniert.

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 5. August 2011 - 23:59 #

Ähja, wenn ich mich mit einem Server verbinden möchte akzeptiere ich gern die Verbindung zu einem Zentral-Server... so what? Das ist weit entfernt von einem AlwaysOn-DRM...

Larnak 21 Motivator - P - 25531 - 6. August 2011 - 15:08 #

Von Always-On steht hier auch nirgendwo etwas? Du hast geschrieben "ganz ohne DRM". Ich habe gesagt, dass das nicht ganz richtig ist -- unabhängig davon, ob man das jetzt gut findet/ akzeptiert oder sonst etwas.

Ändert außerdem auch nichts daran, dass dadurch das Spielen teilweise unmöglich war.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 6. August 2011 - 18:37 #

Was für eine Art von DRM soll das bitte sein? Schon gemerkt, das du inzwischen auch offline spielen kannst, falls der/die Server von Mojang nicht erreichbar ist? Sogar Multiplayer, wenn du deinen Server entsprechend konfigurierst!

Richtig, es gab Probleme als sie den Minecraft-Loginserver in die Amazon-Cloud umgezogen haben. Als Konsequenz hat Notch danach einen Offline-Modus implementiert. Gut, bekommt nicht so einfach mit, da die Server seit dem kleinen Zwischenfall rund um die Uhr verfügbar sind :).

Für dich als Spieler hat es außerdem den Vorteil, das du nicht für jeden Minecraftserver auf dem du dich herumtreibst einen seperaten Account anlegen musst. Du hast sogar die Sicherheit, das der Serveradmin des jeweiligen Minecraftservers, dein Passwort nicht zu Gesicht bekommt.

Für mich als Serveradmin hat es zudem noch den Vorteil, das ich die Griefer-Deppen einfach über den Loginnamen ausperren kann. Die Loginnamen kann ich auch noch an andere Serveradmins weitergeben, und schon hat der Griefer auch dort schlechte Karten.

Verglichen mit dem was Ubisoft, ActiBlizz, EA, Steam & Konsorten an DRM-Systemen einsetzten, ist das einfach nur ein Witz. Kann man es überhaupt noch DRM nennen, wenn man auch offline spielen kann?

Larnak 21 Motivator - P - 25531 - 7. August 2011 - 14:23 #

Mh, stimmt, ich erinnere mich das mal gelesen zu haben, dass es da jetzt eine Offline-Möglichkeit gibt. Da es aber dort, wo ich spiele, trotzdem nicht funktioniert, dachte ich, das sei nur ein Gerücht gewesen :D
Da werd' ich dann unseren Admin mal drauf ansprechen..

Dass es zwingend nur schlecht ist, habe ich auch nirgendwo behauptet, die Vorteile sind mir schon auch klar. Allerdings würde ich gerade die Sache, die du für dich als Admin als Vorteil nennst, klar zu den "DRM"-Eigenschaften zählen. DRM muss ja auch nicht immer nur Nachteil bedeuten :P
Schon gar nicht für die "andere" Seite, zu der du dann ja quasi gehörst :)

Mithos (unregistriert) 5. August 2011 - 17:32 #

Nebenbei:
"Bethesda claim Mojang’s “Scrolls” infringes on Skyrim trademark"
pcgamer.com/2011/08/05/bethesda-claim-mojangs-scrolls-infringes-on-skyrim-trademark/

twitter.com/#!/notch/status/99490084570660864
twitpic.com/61cckm

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. August 2011 - 18:58 #

Notch wird eine ausführliche Stellungnahme dazu geben, wenn er selbst erstmal alle Einzelheiten weiß.

Mithos (unregistriert) 5. August 2011 - 20:17 #

die hier, richtig:
notch.tumblr.com/post/8519901309/bethesda-are-suing-us-heres-the-full-story

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 6. August 2011 - 5:39 #

Danke, habe die dann gestern wohl übersehen, da ich eigentlich auf einen Tweet mit hotlink zu seinem Tumblr gehofft habe...

wie auch immer:
http://www.gamersglobal.de/news/40260/scrolls-bethesda-stoert-der-name-des-spiels-von-mojang#comment-348352

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 6. August 2011 - 18:55 #

freue mich auf die 360 Version, ich hoffe es kommt noch vor Weihnachten :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kreativ-Spiel
Kreativ-Baukasten
ab 6 freigegeben
7
Mojang Specifications
Mojang Specifications
18.11.2011 () • 17.12.2015 ()
Link
8.2
AndroidBrowseriOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiUandere360XOne
Amazon (€): 34,80 (360), 35,99 (PS3), 34,99 (PlayStation 4), 19,95 (Xbox One), 23,95 (PC), 27,49 (WiiU)