QuakeCon 2011: Rage ohne dedizierte Server // Weitere Infos

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

5. August 2011 - 0:15 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Rage ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die diesjährige QuakeCon geizt nicht mit neuen Informationen zum kommenden id-Software-Titel Rage. Sowohl in der Keynote von John Carmack wie auch in der anschließenden QA-Runde wurde das Publikum mit Anekdoten und Details überhäuft. Wir haben für euch das Wichtigste zusammengetragen:

Probleme mit den Konsolen-Fassungen

"[Rage] ist das beste Spiel, dass wir je gemacht haben" -- So leitete John Carmack seine Ausführung zu Rage während seiner Keynote ein. Und dennoch wurden die ersten Minuten dafür genutzt, die Entwicklungsprobleme auf der Konsole zu beschreiben. So hatte die Xbox 360-Version von Rage zu Beginn nur die Hälfte an Details im Vergleich zur PC-Fassung, da viele Details der neuen Grafik-Engine nicht für die Konsole optimiert waren. Es musste viel an der Visualisierung der Texturen sowie der Texturblöcke gearbeitet werden. Eine Alternative wäre das Laden von DVD oder Festplatte gewesen, dies würde aber laut Aussage von Carmack zu Lag-Problemen führen. Gelöst wurde das Problem durch den Einsatz von sogenannten Second-Layer-Caches, also einem zweiten Buffer. Aber auch die PS3-Version lief anfangs nicht so, wie gewünscht: Sie besitze laut Carmack sowieso schon von Haus aus weniger Speicher und dann belege das Betriebssystem auch noch einen Großteil davon selbst. Die Entwickler, so Carmack, waren frustriert, als sie die Texturen für die Konsolen weiter komprimieren mussten.

Aber auch für die PC-Fassung musste noch einiges optimiert werden: So benutzt man zur Kompression ein HD-Photo-Derivat, um mehr Details zu ermöglichen. Und dennoch hatte id Software auch auf dem PC massive Probleme Rage mit vollen 60 FPS laufen zu lassen. Und das, obwohl zehnmal mehr Leistung auf dem PC zur Verfügung stehe, als auf den Konsolen. An dieser Problematik arbeite man aber mit Hochdruck, so Carmack. Außerdem werkelt er derzeit an einem speziellen Projekt, dessen Ergebnisse er in Rage einfließen lasse wolle. Allerdings nur für den PC und nur als Update nach dem Release. Auch ein herunterladbares Super-Quality-Pack sei nicht ausgeschlossen.

Keine dedizierten Server

Wie im vergangenen Jahr, wurde John Carmack erneut gefragt, wie id Software zum Thema "dedizierte Server" stehe. Er wiederholte darauf zwar seine Aussage vom letzten Jahr, dass man auch in Zukunft ein entsprechendes Feature für die hauseigenen Titel plane. Gegenteilig zu seiner Aussage auf der QuakeCon 2010, werde es für Rage jedoch keine Unterstützung geben. Wie der Mehrspielermodus genau funktionieren wird, erwähnte Carmack jedoch nicht.

Und jeder, der jetzt noch leichte Bedenken bezüglich der id Tech 5 in Rage und der Story des Spiels hat, dem sei zum Schluss noch folgendes Zitat von Carmack ans Herz gelegt:

Wenn wir die Komplexität von Rage ein wenig verringert hätten, hätten wir in der gleichen Entwicklungszeit zwei Spiele auf den Markt bringen können.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. August 2011 - 23:52 #

:( also erstma wieder sämtliche Tests etc abwarten und gucken wie der MP ohne dedicated Server läuft ~

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 5. August 2011 - 7:09 #

MP is eh zweitrangig.
Für mich kein Kaufkriterium; außer bei "reinen" MP spielen (BF, CoD, ...)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. August 2011 - 12:34 #

Ein leichter Dämpfer auch für mich, aber bei Rage will ich eigentlich mehr von der typischen ID-Software Atmo gepackt werden, und die kann im MP glaube ich nicht so transportiert werden, wie im SP. Trotzdem doofe Entscheidung.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. August 2011 - 23:54 #

Sie haben PCs die 10 mal mehr Leistung haben als Konsolen und haben es trotzdem nicht ohne Probleme in 60 FPS zum laufen gekriegt? Kann das mal jemand für mich in Euro umrechnen? Mich würde brennend interessieren, was für ein PC das ist und wie viel man heutzutage dafür löhnen müsste.

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 5. August 2011 - 0:05 #

bei der cpu eher nicht, aber ne graka mit der 10x leistung und 10x soviel ram im system sind wirklich keine hexerei heute

und gerade die letzten beiden komponenten sind ja das problem an heutigen konsolen

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 5. August 2011 - 0:22 #

"Sie haben PCs die 10 mal mehr Leistung haben als Konsolen und haben es trotzdem nicht ohne Probleme in 60 FPS zum laufen gekriegt?"

Code optimieren = €€
Budget für Konsolenfassung = €€€
Budget für PC-version = €

Alles klar? ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 5. August 2011 - 0:31 #

Du hast da eine Kleinigkeit vergessen:

Potentieller Gewinn auf Konsolen: €€€€€
Potentieller Gewinn auf dem PC: €

Dennoch würde mich sehr interessieren, was heutzutage ein PC kostet, der 10 Mal mehr Leistung hat als eine Konsole.

Azzi (unregistriert) 5. August 2011 - 1:26 #

Ist keine Hexerei das kann jeder 700 € PC. Alleine moderne Grafikkarten haben ein vielfaches an Durchsatz im Vergleich zu den Konsolen Grakas.

Dazu kommt der RAM der in Konsolen eher Smartphone Dimensionen hat. Ich meine am PC hat heute jede Graka alleine doppelt soviel RAM wie eine Xbox/Playsi insgesamt. Und der RAM in der Konsole wird noch von anderen Sachen belegt. Im Endeffekt bleibt da sehr wenig übrig, was es sehr schwer macht größere Levels und einigermassen scharfe Texturen zu realisieren.

Insgesamt trotzdem beeindruckend das Spiele auf den Konsolen überhaupt noch so gut aussehn. Ich meine ein Rage und ein Battlefield 3 sehn auch auf den Konsolen bestimtm sehr gut aus. Und auch ältere Xbox Spiele wie Alan Wake oder Red Dead Redemption sehn auf nem gescheiten Fernseh eigentlich wirklich gut aus.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 4. August 2011 - 23:56 #

der MP von dem Game interessiert mich nicht die Bohne :-)

freu mich schon drauf

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 5. August 2011 - 7:10 #

signed!

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 5. August 2011 - 0:07 #

hm...keine dedizierten Server? :> Das war der Grund mir kein MW2 für den PC zu holen..Mal sehen wie die das regeln

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 5. August 2011 - 0:34 #

Mhh also auf der einen Seite klingt das natürlich komisch, auf der anderen Seite kann ich mir aber nicht vorstellen, dass sie das selbe machen wie bei MW2.

Ist überhaupt schon was über den Multiplayer bekannt? Wird es den überhaupt geben? Wenn es keinen gibt braucht man auch keine Server^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 6. August 2011 - 14:54 #

Ich denke mal, wenn es keinen MP gäbe, hätte er das auch so gesagt. ;-)
Und überhaupt: Ein id-Spiel ohne MP? Never! Aber ich denke auch, dass der bei Rage eher zweitrangig ist. Ein paar Standardmodi plus Autorennen, mehr dürfte es nicht werden. Finde ich aber auch nicht schlimm, wenn der SP so viel zu bieten hat.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 5. August 2011 - 1:27 #

Super-Quality-Pack! Yes! Her damit! Ich warte auch! ;)

Heretic (unregistriert) 5. August 2011 - 7:01 #

Find' ich auch gut! Wenn jemand ein entsprechendes System hat ist es doch schön, wenn es Spiele gibt, mit denen er es auch halbwegs ausreizen kann.

Nach dem Lesen dieser News mache ich mir über die Grafik jedenfalls keine Sorgen mehr! :)

volcatius (unregistriert) 5. August 2011 - 7:17 #

Finds eher traurig, dass sowas erst nachträglich kommt, damit die grafischen Unterschiede zwischen PC und Konsole nicht so offensichtlich werden.

Severian 17 Shapeshifter - P - 7090 - 5. August 2011 - 10:45 #

So wie ich den Text verstehe, hat id schon Probleme mit den normalen Texturen. Dieser Super-Qulity-Pack kommt nur, wenn dieses geheime Carmack-Projekt auch fertig wird.

Azzi (unregistriert) 5. August 2011 - 1:33 #

Btw irgendwie lustig das der Herr Carmack sich mit sonem Nerd-Look auf die Bühne stellt, müsste doch mittlerweile die Kohle haben um sich ein Hemd zu leisten :P

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 5. August 2011 - 2:38 #

Oder er hat genug Geld um kein Hemd mehr tragen zu müssen.

Ich meine ich höre ihm zu weil er genial ist und wenn er wie ein Nerd aussieht dann macht ihn das gleich nochmal so sympatisch. Wenn ich in seiner Position wäre würde ich auch nicht viel auf sowas geben sondern so rum laufen wie ich Lust und Laune hab. Irgendwie gehört sowas für mich auch zu Spieleentwicklern dazu... das sind halt Nerds. Auf nem Metal Konzert rennt auch keiner im Anzug durch die Gegend (naja vielleicht gibts da doch welche aber worauf ich hinaus will sollte klar sein).

ASDF 04 Talent - 23 - 5. August 2011 - 2:44 #

Glaub mir der Mann ist durch und durch Nerd. Als 2. Beschäftigung hat er auch noch eine Raumschiff-/Raketenbau Firma wo er als Chefingenieur Fluggeräte baut. xD

volcatius (unregistriert) 5. August 2011 - 7:19 #

Bestimmt ein sauteures Designer-Shirt.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 5. August 2011 - 7:49 #

Hinzu kommt noch, dass er hat praktisch jedes Jahr exakt das gleiche an hat (braunes T-Shirt mit Jeans) :).

B0B 11 Forenversteher - P - 706 - 5. August 2011 - 9:15 #

Es nervt einfach nur das PC-Spieler Konsolenversionen spielen müsssen.
Quality Pack hin oder her, ob das jetzt die Community macht oder id ist fast egal. Wenigstens zeitgemäße Texturen kann man doch bei einem PC-Spiel erwarten

Heretic (unregistriert) 5. August 2011 - 12:39 #

Es gibt aber auch immer wieder Konsolenspieler die sich beschweren, dass ihre Version schlechter aussieht. Das ist natürlich völlig ungerechtfertigt, die haben aber scheinbar tatsächlich keinen Dunst davon, wie alt ihre Hardware eigentlich ist.

Ich denke dass die Entwickler solchen "Beschwerden" aus dem Weg gehen wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
07.10.2011
Link
9.0
7.9
MacOSPCPS3360
Amazon (€): 21,00 (PS3), 10,99 (360), 13,71 (PC), 16,97 (PS3), 30,03 (360), 10,32 (PC), 14,46 (PS3), 11,39 (PS3), 8,99 (PC)