GC11: Ubisoft-Lineup // Zahlreiche Titel anspielbar

Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. August 2011 - 9:36

Ubisoft gab gestern das Lineup für die diesjährige gamescom bekannt, durch das interessierte Spieler die Möglichkeit erhalten, zahlreiche Spiele anzuspielen. Neben der Präsentation der verschiedensten Titel und Genres ist das Unternehmen darüber hinaus Gastgeber der Roundtable-Diskussion „Verändert Online-Gaming die Spiele-Entwicklung?“, die für Partner, Presse und Handel zugänglich sein wird.

Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, wird mit den Worten zitiert:

Jedes Jahr gibt uns die gamescom die Chance, unsere Kunden und Fans zu treffen und ihr Feedback auf unsere kommenden Spiele einzuholen. Ubisofts Lineup erstreckt sich dieses Jahr über viele unterschiedliche Genres und zeigt, dass unsere Entwickler-Teams kreative und spaßbringende Spiele liefern werden.

Im Entertainment-Bereich in Halle 7 werden euch an Stand A31 durch die Entwickler unter anderem folgende Titel vorgeführt, an die ihr zum Teil auch selbst Hand anlegen könnt:

  • Anno 2070
  • Assassin’s Creed Revelations
  • Driver San Francisco
  • Far Cry 3
  • Might and Magic Heroes 6
  • Rayman Origins
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Future Soldier
  • From Dust
  • The Black Eyed Peas Experience
  • Just Dance 3
  • Rabbids - Alive and Kicking

Im speziell eingerichteten Online-Bereich in Halle 9 stellt Ubisoft außerdem seine Online-Entwicklungs-Strategie vor und ermöglicht das Anspielen folgender zwei Titel:

  • Die Siedler Online
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Online

Für alle Rennspielbegeisterten wird darüber hinaus am Stand der Electronic Sports League (ebenfalls Halle 9, A061-C0) Trackmania 2 Canyon zum Testen zur Verfügung stehen.

Am Mittwoch, den 17. August, veranstaltet der Entwickler und Publisher von 12.00 bis 13.00 Uhr eine Roundtable-Diskussion, die von Thomas Lindemann (Redakteur von „Die Welt“) moderiert und bei der mit Ubisofts Online-Entwickler-Teams über das Thema „Verändert Online Gaming die Spiele-Entwicklung?“ diskutiert wird. Die Veranstaltung findet im Congress Centrum Nord der Kölnmesse statt und ist Pressevertretern, Ubisoft-Partnern und Fachbesuchern zugänglich. Des Weiteren wird die Diskussion am 18. August im Ubisoft-YouTube-Kanal zu sehen sein.

bersi (unregistriert) 4. August 2011 - 9:50 #

yay,

AC und Anno :D

Anonymous (unregistriert) 4. August 2011 - 11:36 #

Mit deren "Kopierschutz"?!
Nein Danke, nie wieder was von UBI

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 4. August 2011 - 12:01 #

als Konsolero stört mich der Kopierschutz nicht, UbI hat einige Interessante Titel im Lineup !

DELK 16 Übertalent - 5488 - 4. August 2011 - 13:41 #

Sehr richtig. Always-On geht einfach gar nicht :(

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86523 - 4. August 2011 - 15:54 #

Anno und FC! logisch ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)