GOG Gems Promo: UFO - Aftermath

PC
Bild von raumich
raumich 4673 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

3. August 2011 - 19:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
UFO - Aftermath ab 0,89 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der GOG Gems Promo gibt es heute (bis einschließlich morgen 4.8.2011 circa 10:00 Uhr) das Spiel UFO - Aftermath aus dem Jahr 2003 für 1,80 US-Dollar (umgerechnet 1,25 EUR).

Wie immer bei GOG sind die Klassiker DRM-frei und auf Windows XP, Windows Vista und in der Regel auch auf Windows 7 (32 und 64 Bit) lauffähig. Letzteres solltet ihr aber für jeden Titel bei Bedarf vor dem Kauf in der Artikelbeschreibung überprüfen. Neben dem eigentlichen Spiel, erhält man noch die folgenden Bonus-Inhalte dazu:

  • 64-seitige Anleitung als PDF-Datei
  • Tec Sheets über Waffen und Gegner als PDF-Datei
  • Drei HD-Wallpaper in verschiedenen Auflösungen
  • Sechs Avatare
  • Den Soundtrack (drei Songs) als mp3
  • 44 Game Artworks

Leider hat das Spiel nicht mehr viel mit dem ursprünglichen UFO - Enemy Unknown zu tun. So fehlt völlig der Basenbau und die komplette Forschung. Bei dem Preis von etwas mehr als einem EUR, kann der ein oder andere aber vielleicht über die fehlenden Features hinwegsehen.

Video:

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 3. August 2011 - 19:26 #

UFO - Aftermath mag vieles sein aber bestimmt kein Strategie-Klassiker.^^

raumich 16 Übertalent - 4673 - 3. August 2011 - 19:27 #

Habs geändert. :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 3. August 2011 - 19:32 #

In der Überschrift steht jetzt Aftershock. Oo Oder steht das schon die ganze Zeit da und ist mir erst jetzt aufgefallen?^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74609 - 3. August 2011 - 19:52 #

Korrigiert.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. August 2011 - 19:52 #

Das im Video ist Aftermath. Welches nun im Angebot ist, Aftershock oder Aftermath, weiß ich nicht.

Auf alle Fälle hat Aftermath manches noch besser gemacht als seinb Nachfolger. Stichwort Levelvielfalt. Aftershock hatte nur noch eine gefühlte Handvoll ständig wiederkehrender Standardmaps.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 3. August 2011 - 20:19 #

Nun, es gibt doch 3 Teile: Aftershock, Aftermath und Afterlight. (Okay, es gibt auch noch "Extraterrestrials", aber das soll doch schlechter sein, oder?)
Welcher Teil ist denn überhaupt der empfehlenswerteste?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14108 - 3. August 2011 - 20:52 #

Mir hat Afterlight gut gefallen. Hier gibts ne Demo: http://www.ufo-afterlight.de/

Und hier bei GOG: http://www.gog.com/en/gamecard/ufo_afterlight

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 3. August 2011 - 20:56 #

Extraterrestrials soll eigentlich das beste sein. Das bekommt auch bald einen Nachfolger.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 4. August 2011 - 0:22 #

UFO: E.T. ist zumindest das Spiel, welches UFO: Enemy Unknow an ähnlichsten ist. Kein EchtZeit-Stop&Go sondern Rundeunstrategie, wie sich das gehört.

Hat aber auch so seine Probleme, und so ist das Original (immernoch) die bessere Alternative - wenn man mit der Grafik leben kann. ;)

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 4. August 2011 - 11:37 #

Mit 'Bman's Ease of Use Mod' werden einige Probleme aber verbessert und das Spiel kann nochmals 'feingetuned' werden:) Der Author des Mods arbeitet für E.T. 2 mit an dem Titel, also es könnte durchaus ein würdiger UFO Nachfolger werden. E.T. kam schon sehr nah an das UFO Feeling ran, meiner Meinung nach.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 4. August 2011 - 14:37 #

Ja, der Mod ist ein Must-Have. Und E.T. hat mir von all den Klonen auch noch am besten gefallen. Allerdings hab ich nach ca. 4 Stunden E.T. spielen meistens immer ausgeschaltet und mir UFO: EU angetan.

Den auch E.T. kam nicht drum herum und hat am Gameplay rumgedoktort, wo es nicht nötig war. Mein Traum von einem neuen UFO ist ganz simpel: Neue Grafik mit neuen schicken Animationen (KEIN DREHBARES 3D!), Sound neu abgemischt für 5.1., Hohe Auflösung. Ansonsten: NIX ANFASSEN. GAR NIX. :)

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 4. August 2011 - 0:47 #

Hm, Extreterrestrials scheint nicht Teil der "Afterirgendwas-Trilogie" zu sein. Ist auch nicht vom selben Studio. Ne Demo scheints auf den ersten Blick nicht zu geben, das Spiel hängt aber bei Steam rum (Gold-Edition für 8 Euro). Mal gucken.
Kann ja auch mal die Afterlight-Demo ausprobieren.
Danke für Ratschläge erstmal, ist ja auch alles ziemlich unübersichtlich.

Zur Not installiere ich nochmal die alten X-Com-Teile ;).

P.S.: Gabs nicht noch so eine UFO-Irgendwas-Neuauflage? Sogar ne kostenlose?

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 4. August 2011 - 1:16 #

Es gibt im Netz viele Mods für die Trilogie und Extraterrestrials, die Bugs ausmerzen und viele sinnvolle Funktionen hinzufügen. Ich habe mir vor ein paar Wochen die Trilogie für ca 10€ und UFO:ET für rund 5€ geholt und ich blicke immer noch nicht ganz bei den unzähligen Zusatzprogrammen und Tools durch. Laut Rezensionen bei Amazon reißen die Fan-Patches viel raus.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 4. August 2011 - 4:00 #

Nee ET gehört nicht zur After-Dings. Das erste After war ein Bugfest, das zweite wurde dann besser und das dritte hat sogar Basenbau. Dafür gings auf den Mars und wurde etwas mehr Comic-Stlye und weniger düster. Die Charaktere sind sogar etwas RPG lastiger und keine reinen Wegwerf-Kumpanen(innen). Einige sind aber Voice-Technisch so übelst, das es sich anrät, nach dem Installieren von After-Light sofort ein Mod runterzuladen um das Spiel erträglich zu machen, bevor man schreiend weglaufen möchte.

Kostenlose alternativen zu XCom gibt es viele, viele davon für Linux & Windows (keine ahnung ob auch Mac).

Ich hab alle Afterteile gespielt, jeden XCom Teil, und fast jede freie Alternative, und im Grunde kann ich nur feststellen: Alle Remakes sind schlechter als das Original. Entweder haben sie "tolle" Features hinzugefügt oder "Komplexes" leichter gemacht. Wie man es dreht, UFO: EU/TFTD ist und bleibt die Nr. 1;

That said ist allerdings eine neue Hoffnung am Horizont erschienen, die sich nennt "Xenonauts" (http://www.xenonauts.com/) welches bisher einen SEHR guten eindruck macht.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 3. August 2011 - 21:14 #

Aftermath ist im Angebot. Hatte ich mich wirklich in der Überschrift verheddert. Bei den ganzen Afters kann einem aber auch schwindelig werden, sorry.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. August 2011 - 19:53 #

Idee... ich glaub ich mach's mal wieder... *zum Regal tigert*

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 3. August 2011 - 19:58 #

Lass es lieber, ist den Festplattenplatz nicht wert.^^ Greif besser zu den ersten beiden Teilen weiter unten in deinem Regal. Die brauchen auch kaum Platz auf der HDD. =)

Quillok 12 Trollwächter - 896 - 3. August 2011 - 21:02 #

Ich fand das Spiel gar nicht so schlecht, war zwar nicht mit Enemy Unknown vergleichbar, aber für sich genommen hat mir das Spiel auch Spaß gemacht, bis auf die Sache mit dem fehlenden Basenbau und das ich mal nen Bug hatte, das ich die Forschung nicht bekommen habe um die Biomasse zurückzudrängen... Sogar mit der "Stop&Go-Echtzeit" konnte ich mich anfreunden, hat das ganze interessant gemacht :)

Severian 17 Shapeshifter - P - 7096 - 3. August 2011 - 21:21 #

Steht bei mir auch noch im Regal. Hab's nie durchgespielt. War immer mal wieder drauf und dran es erneut zu installieren aber irgendwie hat mir dann doch der letzte Wille gefehlt.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 3. August 2011 - 21:44 #

"zu installieren" ist wirklich eine sehr geringe Willensbekundung^^

Severian 17 Shapeshifter - P - 7096 - 4. August 2011 - 8:47 #

nuja, is ja schon einiges an Arbeit. CD-Case oeffnen, CD rausnehmen, Laufwerk aufmachen, CD einlegen, Laufwerk zuschieben, dann noch zum Setup navigieren.
Nur um dann ein Spiel zu installieren, was ich vermutlich eh wieder nicht durchspielen werde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 16 freigegeben
12
ALTAR interactive
Cenega Publishing
17.10.2003
6.9
PC
Amazon (€): 9,98 (PC), 19,47 (PC), 7,00 (PC), 9,80 (PC), 15,00 (PC), 0,89 (PC)