Xbox 360 zu schwach für Heavy Rain?

PS3
Bild von Herr Moor
Herr Moor 73 EXP - 06 Bewerter,R1
Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

16. Mai 2009 - 12:09 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Heavy Rain ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Heavy Rain ab 23,14 € bei Amazon.de kaufen.

Bei der systemübergreifenden Betrachtung von Mulitplattform-Titeln fällt eines häufig ins Auge: Grafisch schneidet die Xbox 360-Version in vielen Fällen besser ab als das Pendant für die Playstation 3, wenn auch nur minimal.

Umso verwunderlicher erscheint da die Aussage von David Cage, Gründer des Studios Quantic Dream, dass sein neustes Projekt Heavy Rain, das noch 2009 exklusiv für die PS3 erscheinen soll, nicht auf Microsofts Konsole umzusetzbar sei. Gegenüber NowGamer ließ er folgendes verlauten:

Ich denke, dieses Spiel kann nur auf der PlayStation 3 umgesetzt werden [...] Ich denke, die Optik und die ganzen anderen Sachen, die wir machen, wären [auf der 360] zu schwer zu machen.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 16. Mai 2009 - 12:55 #

Ich hoffe, das Spiel erscheint irgendwann für den PC. Das Vor-Projekt "Fahrenheit" ist das bisher beste, was ich gespielt habe. Mir aber extra für das Spiel eine PS3 anzuschaffen ist nicht drin.

Herr Moor 06 Bewerter - 73 - 16. Mai 2009 - 13:05 #

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es wirklich exklusiv für die PS3 bleiben wird. Kommt mir persönlich eher wie PR-Gerede vor, da Sony ja immer mehr Exklusiv-Titel verliert. Außerdem würde Quantic Dream eine Menge Geld verlieren, wenn es nicht auf anderen Plattformen veröffentlicht würde.

Guybrush Threepwood 05 Spieler - 40 - 16. Mai 2009 - 13:47 #

Fahrenheit war ein tolles Spiel (zumindest die erste Hälfte), das meiner Meinung nach jedoch nicht so sehr mit Technik sondern vielmehr mit innovativer Erzählstruktur überzeugte. Über eine Umsetzung für 360 oder PC wäre ich zumindest sehr dankbar - auch mit technischen Abstrichen!

Patrick 15 Kenner - 3955 - 16. Mai 2009 - 14:05 #

Die Prozessorstruktur in der PS3 ist eine ganz andere als die der Xbox oder PC. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Cell_(Prozessor) oder http://chaosradio.ccc.de/22c3_mp3-519.html.

Insofern hat er mit seiner Aussage nicht unrecht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 16. Mai 2009 - 16:34 #

Die Aussage mag sich außerdem daraus erklären, dass Quantic Dream einen Exklusivdeal mit Sony hat.

Tidus 10 Kommunikator - 476 - 16. Mai 2009 - 17:23 #

Ich denke, Jörg hat recht. Der einzige Grund für solche PS3-freundlichen Statements liegt darin, daß der Publisher des Spiels SONY heißt.

Was die Hardware der Konsolen angeht: Auf dem Papier ist die PS3 sicherlich stärker als die XBox 360. Allerdings macht es die Konsole den Entwicklern schwer, dieses Potential zu nutzen. Entscheidend ist, was hinten rauskommt. Selbst PS3 Exklusivtitel wie Killzone 2 sehen nicht deutlich besser aus als z.B. der Indizierte Vorzeigeshooter 2 von Microsoft.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 16. Mai 2009 - 17:50 #

Die News bedarf einer Überholung. Die Übersetzung des Zitats ist nicht korrekt und auch die Feststellungen, die in Bezug auf die Graphik der 360 über die der PS3 getroffen werden, sind nicht im geringsten im Text belegt.

So hat z. B. DigitalFoundry in unzählichen "Bild-für-Bild"- und "Video-für-Video"-Vergleichen mehrfach gezeigt, das die 360 viel öfter Performance-technisch die Nase vorn hat - das kann sich dann natürlich auch auf die native Auflösung des Spiels (GTA 4) und Anti-Aliasing-Effekten (VF5) auswirken; während Schatten z. B. auf dem etwas fortschrittlicherem Graphik-Chip der PS3 besser dargestellt werden - z. B. Far Cry 2, Red Faction: Guerilla).

Herr Moor 06 Bewerter - 73 - 16. Mai 2009 - 18:57 #

Der Bezug auf die Grafikunterschiede fußt auf meiner eigenen Meinung und dem, was man generell in Artikeln lesen kann; vor allem pauschalisiere ich nicht, sondern schreibe "in vielen Fällen". Ich behaupte an keiner Stelle, dass die Xbox im Bezug auf die Hardware besser wäre. Schlampige (bzw. nicht vollständig optimierte) Entwicklung bzw. Umsetzung können diese Erscheinung auch erklären.

Beim Zitat hast du allerdings Recht. Ich hoffe, jetzt trifft es die Aussage eher.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)