GC11: Keine Präsentation der WiiU

andere
Bild von McFareless
McFareless 5557 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

1. August 2011 - 18:16

Auf der E3 zeigte Nintendo erstmals ihre neue Heimkonsole WiiU, die als Besonderheit einen Touchscreen-Controller aufbietet und technisch der letzten Konsolengeneration etwas voraus sein soll. Fachbesucher konnten sogar schon selbst Hand anlegen und sich einen ersten Eindruck durch verschiedene Demos verschaffen.

Umso überraschender mutet da die heutige Ankündigung der Japaner an, dass man alle Pressevorführungen in Deutschland absage. Dies betreffe auch die gamescom in zwei Wochen, auf der weder die Öffentlichkeit noch das Fachpublikum einen Blick auf die WiiU werfen könnten.

Grund hierfür seien "Sicherheitsbedenken". Als die Konsole auf der E3 dieses Jahres in Los Angeles präsentiert wurde, waren die Fachbesucher durchaus interessiert. Aktionäre hingegen reagierten mit Ablehnung, vermutlich auch wegen der Vermarktung mit alleinigem Fokus auf den Tablet-Controller. Die Aktie Nintendos sank daher in wenigen Tagen um über 12 Prozent. Vielleicht will sich die Firma also zunächst ein neues Konzept zur Vermarktung der WiiU überlegen, bevor diese erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 1. August 2011 - 17:16 #

Finde ich sehr schade, wenn auch irgendwo verständlich. Aber andererseits hätte eine Präsentation auf der Gamescom und das selber ausprobieren vielleicht auch eine positive Resonanz auf die neue Konsole erzeugt und somit wäre es für Nitendo gut gewesen. Aber das werden wir jetzt wohl nie erfahren.

Flopper 15 Kenner - 3509 - 1. August 2011 - 17:23 #

Schade, da fällt ein Grund Weg zur GamesCon zu fahren. Die Konsole hätte ich gerne kennen gelernt!

Anonymous (unregistriert) 1. August 2011 - 17:27 #

Und das erneute Anspielen bzw. Vorstellen gegenüber der fachpresse soll sich wie nochmals auf Nintendos Aktie auswirken? Es hieß doch schon, dass die Presse das gerät annahm, wären die Geldgeber wieder mal, wie bei der Wii negativ reagierten, da diese sich nicht vorstellen konnten, was man mit WiiU machen kann.
Ist ein ziemlicher Schlag ins Gesicht für die heimische bzw. europäische Presse, wegen Sachen, die man so eh nicht mehr ändern kann. Man kann den Leuten die hardwäre zeigen und wenigstens die Zelda HD "Demo". Also echt...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. August 2011 - 18:11 #

Mal ehrlich Nintendo hält von der Gamescom eh nichts, noch nie haben sie auf ihr irgendwas neues präsentiert!
Somit nicht verwunderlich

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21091 - 1. August 2011 - 18:22 #

Noch nie, sprich 2 Mal...

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 1. August 2011 - 18:24 #

Also ich weiß, dass die neue Sachen präsentiert haben :) welche 2 Male meinst du?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21091 - 1. August 2011 - 18:37 #

Das "2 Mal" war nur ein leicht sarkastischer Hinweis auf die Beschwerde, das Nintendo die GamesCom ja vernachlässige, weil sie dort ja noch nie was präsentiert haben (und sie ja halt erst 2Mal stattgefunden hat) ;)

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 1. August 2011 - 18:40 #

Haha ;) kam mir schon öfter vor, die letzte Gamesconvention wirkt so lange her ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. August 2011 - 18:49 #

Wann denn?
Sie haben bekanntes ausgestellt ja aber nichts neues!
Auch beim 3DS war es so, dass sie ihn nicht gezeigt haben.. so etwas mein ich mit neues!
Eine Pk wie von Sony zb gibts und gabs von Nintendo auch nicht

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 1. August 2011 - 18:50 #

ja und was willste mit sagen?

Zockeredwin 15 Kenner - 3102 - 1. August 2011 - 18:24 #

Trotzdem irgendwie enttäuschend.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21091 - 1. August 2011 - 18:43 #

Mal eine generelle Frage: In der News über die PSVita ist der Konsolenname gefettet. Müßte das hier nicht auch so sein (oder bei der anderen halt auch nicht)?

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 1. August 2011 - 18:44 #

Manche machens aber Konsolen werden eig. nicht gefettet ;)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21091 - 1. August 2011 - 18:46 #

Ok, danke für die Info. Konsolenhersteller dementsprechend auch nicht bzw. nur wenn es über die Firma selbst geht?

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 1. August 2011 - 19:02 #

Firmen werden ebenfalls nicht gefettet, so zumindest die Hilfsfragezeichen ;)

toji 14 Komm-Experte - P - 2355 - 1. August 2011 - 18:51 #

http://www.shortnews.de/id/908615/Keine-Wii-U-auf-der-gamescom-2011-Nintendo-will-erneuten-Flop-verhindern

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 1. August 2011 - 18:54 #

Das wundert mich wenig, der 3DS war letztes Jahr auch nicht anspielbar (außer für die Presse).

Der mit dem Gnu im Schuh (unregistriert) 1. August 2011 - 18:59 #

Gott sei dank ist auch das "Fachpublikum" ausgesperrt; da hat man nicht das Gefühl was verpasst zu haben.

Lipo 14 Komm-Experte - 2095 - 1. August 2011 - 18:56 #

Na und ? Was mich wirklich aus den Latschen kippen würde , wäre eine Präsentation der nächsten Xbox . Für mich ist das Gerät schon jetzt als Zweitkonsole eingeplant .

bam 15 Kenner - 2757 - 1. August 2011 - 19:22 #

Naja es gibt ja auch noch nichts was Nintendo wirklich präsentieren könnte. Die Konsole gibt es noch nicht und son Controller allein ist auch nicht berauschend.

Interessant wirds, wenn es wirklich Spiele für die Wiiu gibt, die die Konsole technisch auslasten (zumindest soweit wie das für Launch-Titel möglich ist); davon ist man aber wohl noch einige Zeit entfernt.

Captain Placeholder (unregistriert) 1. August 2011 - 19:30 #

Die Konsole gibt es noch nicht? Und worauf sind auf der E3 die (Tech-)Demos gelaufen?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2011 - 21:27 #

Waren da nicht Xbox 360er im Hintergrund am rödeln oder sowas? :>

Captain Placeholder (unregistriert) 1. August 2011 - 21:31 #

Ach, du meinst diesen künstlich aufgebauschten "Skandal", weil die Trailer nicht von der WiiU-, sondern von den Xbox- und PS3-Fassungen stammten? Im Endeffekt sind doch auch die nochmal am Computer überarbeitet und verschönert worden. Die Demos liefen jedenfalls alle auf der WiiU.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2640 - 1. August 2011 - 20:53 #

Davon abgesehen, dass die Demos der WiiU-Spiele auf der E3 auf der neuen Konsole schon liefen, gab es diese auch zu sehen. Wenn auch leicht verdeckt. Schaut letztendlich wie eine Wii aus, nur dass sie jetzt primär liegt.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2489 - 1. August 2011 - 21:15 #

Schade das sie die WIIU nicht präsentieren. Wäre wohl eigentlich die beste möglichkeit das gerät in Europa vorzuf+ühren

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 1. August 2011 - 21:23 #

Schade hab mich drauf gefreut eigentlich.

Peacekeeper (unregistriert) 1. August 2011 - 23:45 #

Tja, wir wußten es schon eine Woche früher durch eine Mail an die Fachabteilung. Aber wir wissen auch, wo man das Gerät alternativ bestaunen kann...nämlich in Frankfurt. ;-)

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 2. August 2011 - 0:21 #

Schade. An Nintendos Stelle würde ich die Konsole ja präsentieren wo ich nur kann, da man einerseits gerade über die Technik noch recht wenig weiß und MS & Sony sicher auch langsam mit der neuen Generation in den Startlöchern stehen. Rein vom Gefühl her für mich ein schlechtes Zeichen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag: