The Hobbit: Deutsche Titel und Starttermin Teil 1 stehen fest

Bild von Gucky
Gucky 34212 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

31. Juli 2011 - 11:47 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem die Dreharbeiten zu den beiden Hobbit-Verfilmungen zu Beginn des Jahres endlich an den Start gegangen sind, gibt es in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten zu der eigentlichen Vorgeschichte des Herrn der Ringe zu berichten. So gewährte uns der Filmemacher Peter Jackson durch mittlerweile schon drei Videos vom Set erste Einblicke in die fiktive Welt von Mittelerde (wir berichteten). Nun sind auch die deutschen Titel der beiden Teile bekannt gegeben worden:

  • Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (The Hobbit - An Unexpected Journey)
  • Der Hobbit - Hin und zurück (The Hobbit - There and Back Again)

Darüber hinaus dürfen deutsche Kinogänger den ersten Streifen schon einen Tag vor dem amerikanischen Publikum genießen, denn am 13. Dezember 2012 wird Der Hobbit - Eine unerwartete Reise in den deutschen Kinos starten. Der deutsche Starttermin für Der Hobbit - Hin und zurück steht hingegen noch nicht konkret fest und wird immer noch mit Dezember 2013 angegeben.

flow7 (unregistriert) 31. Juli 2011 - 11:38 #

kanns kaum erwarten!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 31. Juli 2011 - 11:51 #

Das is wahr. So lange noch warten :/

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 31. Juli 2011 - 11:52 #

Der Tag ist im Kalender markiert! :)

Aladan 23 Langzeituser - - 39166 - 31. Juli 2011 - 11:53 #

Freu mich jetzt schon auf Dezember 2012, arg..das dauert noch ewig. ;-)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 31. Juli 2011 - 12:34 #

Viel zu lange!
Aber ich freu mich auch total, da wird The Dark Knight Rises im Sommer davor zur Nebensache...

Claus 30 Pro-Gamer - - 137765 - 31. Juli 2011 - 12:14 #

Viel Schlimmer wird es, dann nach dem ersten Teil wieder ein Jahr auf den Abschluss der Geschichte zu warten.

McSpain 21 Motivator - 27644 - 31. Juli 2011 - 12:20 #

Wenn die Welt am 21.12.12 untergeht musst du unter Umständen etwas länger warten. ;o)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 13:21 #

Ist es nicht trauriger, dass der Filme in zwei Teile aufgeteilt wird?

Yvo0 10 Kommunikator - 460 - 31. Juli 2011 - 17:01 #

Kurzfristig: ja, wir müssen schließlich auf den zweiten teil warten.
Mittelfristig: nein, die story kann ausführlich erzählt werden.
Wem es zu lange dauert, der kann das Buch lesen, lohnt sich ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 17:18 #

Es gibt auch nur ein Buch von der Hobbit. Das einzige was dahinter steckt ist Kommerz. Heer der Ringe 1 bis 3 kam so gut an, dass sie sich gedacht haben, wenn wir noch mal die Chance haben , dann aber richtig. Genau das gleiche Phänomen wie Harry Potter. Ich könnte bei so etwas kotzen. Immer schön den ehrlichen Fan ausrauben.

bam 15 Kenner - 2757 - 31. Juli 2011 - 17:40 #

Ausrauben? Dafür dass man 2x eine Kinokarte innerhalb von 2 Jahren kauft? Das ist doch Quatsch.

Ein Buch in ~2-3 Std. zu verfilmen endet immer wenig zufriedenstellend. Obwohl die Herr der Ringe-Filme recht lang (vor allem in den Extended-Fassungen) sind, fehlt da immer noch einiges aus den Büchern.

Peter Jackson bekommt die Chance den Hobbit in 2 Filmen umzusetzen und darüber sollte man froh sein. Das ist eine Win-Win-Situation. Als Zuschauer bekommt man nun sicherlich ~6 Std. Filmmaterial und das Produktionsstudio verdient 2x.

Ähnliches gilt doch auch für Harry Potter. Die Zweiteilung hat der Serie gut getan, wenn man bedenkt was alles auf die Leinwand gebracht wurde. Das alles in einen Film zu quetschen hätte der Qualität sicherlich geschadet. Wirtschaftliche Motivation ist da immer mit dabei, aber wenn es förderlich für die Qualität ist, ist das etwas gutes.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 23:38 #

Ok manche lassen sich gerne Ausrauben und nehmen alles so hin, andere Hinterfragen dagegen. Ich brauche nicht wie im dritten Teil, eine Stunde lang, wo nur gefeiert wird. Es wird so viel Filmzeit Streckung geben, aber ok, lass dir den Film zwei mal bezahlen. Ich werde ihn mir auch ansehen, aber zu behaupten es wäre mehr als nur Profit, ist naiv.

Karl 10 Kommunikator - 419 - 1. August 2011 - 17:28 #

Meine Güte, wer hat dir denn auf den Kuchen gekackt?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 31. Juli 2011 - 12:18 #

Freu mich drauf :)

Spike_BxG 10 Kommunikator - 549 - 31. Juli 2011 - 12:23 #

Bin wirklich gespannt wie der wird. Aber Peter Jackson hat ja schon bewiesen, dass er Tolkiens Welt perfekt umsetzen kann.

Claus 30 Pro-Gamer - - 137765 - 31. Juli 2011 - 12:50 #

Perfekt nun nicht grade, aber immerhin "sehr würdig".

Unter Perfekt hätte er z.B. den letzten Teil nicht so verhunzen dürfen, als die "Domestos" Geister das Schlachtfeld leerspülen oder Gondors Truppen wie komplett unfühige Trottel mit albernen Helmen dargestellt wurden.
Oder Sam, den Frodo NACH HAUSE SCHICKT WEIL ER GLAUBT, DAS ER BROT GEKLAUT HAT.

Und das sind nur einige Sachen, die er besser hätte machen können, um ein "perfekt" zu bekommen.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1267 - 31. Juli 2011 - 15:49 #

da hast Du natürlich vollkommen recht. Da sind schon ein paar Sachen im Film die nicht richtig rund sind. Trotzdem sind die Filme schon sehr gut. Tolle Schauspieler, die Mischung von richtigen Kulissen und CGI, und natürlich die Landschaftsaufnahmen, sind alles Punkte, die ich z. B. bei den neueren Starwars-Filmen vermisse.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 12:31 #

Mein Highlight der Kino Filme, neben Kill Bill 3, überhaupt=)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39015 - 31. Juli 2011 - 19:24 #

Kill Bill 3? Den muss ich bisher verpasst haben. :-)

Dr.Evil 14 Komm-Experte - 2629 - 31. Juli 2011 - 19:39 #

Bisher ja, soll aber kommen...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 23:35 #

Nach der Logik müsste ja auch schon der Hobbit angelaufen sein. Laut IMDb, kommt Kill Bill 3 2014

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 31. Juli 2011 - 12:34 #

wuhu!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7521 - 31. Juli 2011 - 12:54 #

Freu mich drauf und auch auf die sicher erscheinende Superduperlangextraversion. Hab diese bei den Ring-Filmen schon geliebt.

FPS-Player (unregistriert) 31. Juli 2011 - 19:57 #

Aber leider nur erst wieder zur Disc-Veröffentlichung... Sowas kommt ja leider nicht ins Kino. (Jedenfalls nicht zum Start der Reihe)

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1192 - 31. Juli 2011 - 12:55 #

Verdammt! Jetzt habe ich mich eben so gefreut als ich 13. Dezember gelesen habe und dabei die 2012 völlig ignoriert habe.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 31. Juli 2011 - 13:32 #

Sieht ja ganz vielversprechend aus.

ganga Community-Moderator - P - 16995 - 31. Juli 2011 - 13:43 #

Nach langer Zeit mal wieder ein Film auf den ich richtig hinfiebern werde.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 31. Juli 2011 - 13:50 #

Ich ruf mal im Kino meines Vertrauens an und bestell schon die Karten für die Premiere :D

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 31. Juli 2011 - 14:07 #

Das ist mal viel zu lange XD Ich will den jetzt sehen

Skotty (unregistriert) 31. Juli 2011 - 14:15 #

Moin,

immer diese verhunzten deutschen Titel!
"There and back again" heißt genau übersetzt "Hin und WIEDER zurück"
Erst in der völlig falsch übersetzten Version von Wolfgang Krege
taucht der Titel ohne "wieder" auf.

Das mag sicher für den einen oder anderen Erbsenzählerei sein, es
ist aber ein ziemlicher Unterschied in diesem Zusammenhang.
Außerdem hasse ich schlechte Übersetzungen. Wenn schon dann bitte mit
etwas mehr Sorgfalt.

Einmal mit Profis!

munter bleiben
Skotty

Atlas (unregistriert) 31. Juli 2011 - 14:26 #

Ja, ist Erbsenzählerei. Und solange der Film gut wird sollte man sich nicht immer an Kleinigkeiten aufhängen!

ganga Community-Moderator - P - 16995 - 31. Juli 2011 - 14:44 #

Ich, und wahrscheinlich auch die Menschen die sich das ausgedacht haben, finden aber, dass "hin und zurück" im deutschen griffiger klingt als "hin und wieder zurück". Dass das kein Übersetzungsfehler ist, ist doch klar.

RenaChan 12 Trollwächter - 997 - 3. August 2011 - 0:44 #

Ich sehe das genau wie du, "hin und zurück" klingt einfach wesentlich besser.
Zum Beruf eines Übersetzers gehört sicherlich mehr als wortwörtliches Übersetzen von Schriftstücken. Wer sich nicht mehr Gedanken als eben genanntes darum macht, macht wohl am Ende vieles kaputt. (meiner Meinung nach)

Allerdings bleibt imo immer das Problem, dass eine Übersetzung eines Buches in eine andere Sprache auch einen gewissen Verlust des Schreibstils des Autors nach sich zieht. Daher lese ich mittlerweile Bücher von englischsprachigen Autoren auch fast nur noch auf Englisch.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 989 - 31. Juli 2011 - 15:53 #

Ich denke schon, dass man sich bei der Übersetzung etwas gedacht hat, z.b. eine Verwechslung mit der Redewendung "hin und wieder" (ab und zu, manchmal, gelegentlich) zu vermeiden.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 989 - 4. August 2011 - 19:29 #

Ich habe eben noch mal "Die Gefährten" gesehen und mir ist aufgefallen, dass dort Bilbos Buchtitel mehrfach mit "Hin und WIEDER zurück" übersetzt wurde. Insofern stimme ich Skotty jetzt doch zu, dass diese Variante die bessere Übersetzung für den künftigen Film gewesen wäre -einfach aus Gründen der Konsistenz.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2011 - 14:52 #

Ich habe die 3 Weinachten mit den Herr der Ringe Filmen geliebt und blicke immer noch wehmütig auf diese zurück, denn danach gabs keinen solchen "Weinachtsfilm" mehr, nun wird es für 2 Jahre wieder so sein und darauf freue ich mich fast noch mehr, als auf die Filme selber.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 31. Juli 2011 - 16:04 #

Oh mann ey, solange warten :(

Der Mann ist ein Genie. Ich weiß nicht wie oft ich die HdR Filme gesehen hab... Episch!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 16:46 #

Du hast sie dir erst dann wirklich angesehen, wenn du sie als Extended Edition auf BlueRay angesehen hast ;)^^

Magnus Draken 12 Trollwächter - 989 - 31. Juli 2011 - 17:06 #

Bei den SEE Blu-rays soll doch die deutsche Tonspur so verhunzt sein, siehe die ganzen 1-Sterne Bewertungen bei Amazon:
http://www.amazon.de/gp/product/B004TM19RI/
Das hat mich kürzlich vom Kauf abgehalten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 31. Juli 2011 - 17:21 #

Nein da geht es es nur um den Vergleich von der Englischen zur Deutschen. Jeder Film ist auf 2 Blue Rays aufgeteilt, was die Qualität noch einmal Untermalt. Außerdem erhälst du ab Anfang August, alle 6 überarbeiteten Blue Rays kostenfrei und ohne, dass du die alten zurück schicken musst, zugeschickt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21296 - 31. Juli 2011 - 17:36 #

Das ist mal nice. Ich hab HdR alle 3 noch als SE Edition auf DVD. Genauso gehts mir mit Star Wars. Hab alle auf DVD. Aber die Filme auf Bluray ist halt nochmal was. Bei Star Wars bekomm ich ja dann alle Szenen die damals 1977 es nicht in den Film oder 1997 in die SE geschafft haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 1. August 2011 - 14:06 #

Dazu musst du noch beachten, dass es sich um die Extended Edition handelt, dass heißt bei Der Herr der Ringe: Die Gefährten zum Beispiel, dass du keine 178 Minuten sondern 228 Minuten hast ;)
Dazu kommt noch, dass es insgesamt 15 Blue rays sind und um die 26 Stunden Bonus Material gibt. Ich finde das ist für 60 € ein fairer Preis.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 1. August 2011 - 14:09 #

Nicht nur fair sondern richtig gut ;) ich muss mir die auch bald anschaffen, sobald ich einen Blueray-Player habe ;)

Anonymous (unregistriert) 1. August 2011 - 20:07 #

Hm, laut Amazon sind es aber nur 6 Blu-Ray´s und 9 "normale" DVD´s. Zu sehen unter Hinweise und Aktionen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 8. August 2011 - 1:13 #

Mehr Hdr ist einfach besser als weniger Hdr, da gibts nix zu rütteln !

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 31. Juli 2011 - 17:55 #

Da kommt man doch glatt in Versuchung mal wieder ins Kino zu gehen :)

NickHaflinger 16 Übertalent - 5237 - 31. Juli 2011 - 21:35 #

Vom Buchumfang her hat der Hobbit ungefähr ein Drittel der Länge von Der Herr der Ringe (gebundene Harper Collins Ausgabe als Maßstab). Die erweiterte Fassung von Herr der Ringe ist über 11 Stunden lang. Ein Drittel davon (227 Minuten) reicht also locker für zwei Filme.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 31. Juli 2011 - 22:30 #

Ich freue mich sowas von auf diesen Film und bin mehr als glücklich, dass am Ende doch noch Peter Jackson die Regie übernommen hat. Wenn er auch nur annähernd die Qualität der Herr der Ringe - Triologie erreicht wird er großartig und ein Muss :)!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7809 - 1. August 2011 - 1:00 #

Wird bestimmt cool, kann mir nicht vorstellen, dass das schiefgeht. Hat zwar jetzt sehr lange gedauert, aber gut Dinge will ja bekanntliche Weile haben.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 1. August 2011 - 13:54 #

They are takin the hobbits to isengard... ? Falscher Film ;) aber ich freue mich soo unglaublich auf den Hobbit :)

DJHolzbank 09 Triple-Talent - 339 - 1. August 2011 - 15:08 #

Die wollen allen Ernstes ein so dünnes Büchlein wie "Der Hobbit" auf zwei Teile auswälzen? Wie langweilig wird das denn werden?

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34212 - 1. August 2011 - 23:43 #

Ich denke mal gar nicht, da sie z.B. die Rückblenden ausführlich darstellen wollen...

X742DU57 09 Triple-Talent - 295 - 3. August 2011 - 18:12 #

Stimmt! Da müssen sie ja zwangsläufig neue Elemente einbringen, die so in der Literatur nicht vorkommen. Vielleicht ein Schwertkampf zwischen Bilbo und Sauron, der in der Offenbarung gipfelt: "Bilbo, ich bin dein Vater!" ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit