Hard Reset: Gründe für den exklusiven PC-Release

PC
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 21172 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C6,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

31. Juli 2011 - 14:27 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Hard Reset ab 0,99 € bei Amazon.de kaufen.

Michal Szustak, CEO des Entwicklers Flying Wild Hog, gab in einem Interview mit Gamespot bekannt, dass der Shooter Hard Reset nur für den PC erscheinen wird. Erstens, weil es für ein kleines Studio leichter sei, nur für eine Plattform zu entwickeln, zweitens, weil es dadurch keine Beschränkung bei der Performance gäbe.

Wir wollten einfach unsere eigene Technik kreieren und diese auch selbst nutzen. Unsere Engine wurde mit einem Gedanken gebaut: in einem First Person Shooter verwendet zu werden, der viel Physik und Zerstörung und eine herausragende Grafik besitzt [...] Heutzutage werden viele Spiele für den PC veröffentlicht, die eigentlich nur Portierungen von Konsolen sind. Und wir alle wissen, dass die Leistung der derzeitigen Konsolen mit einem vier oder fünf Jahre alten PC zu vergleichen ist.

Hard Reset soll sich nicht wie viele andere moderne Shooter anfühlen: Statt auf enge Schlauchlevels und viele Scripte zu setzen, orientiert sich das Spiel eher an Quake, Doom oder Painkiller. So müsst ihr nach Schlüsselkarten oder versteckten Items suchen. Im Gegensatz zu genannten Beispielen wird Hard Reset allerdings keinen Multiplayer-Modus bieten. Obwohl der Titel bereits seit 2009 in der Entwicklung ist, war bislang nicht allzu viel darüber zu erfahren. Laut Szustak wollte sein Studio nicht, dass Jahre vor dem Spiel ein Hype entsteht.

So langsam wird es dann aber Zeit mit dem Hype: Hard Reset soll bereits im September im Handel erscheinen. Im nachfolgenden Video könnt ihr schon jetzt einige Spielszene betrachten.

Video:

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2489 - 31. Juli 2011 - 11:31 #

das video sieht ja doch ganz nett aus. wundert mich eigentlich das man bisher über das spiel noch nichts gehört hat

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 31. Juli 2011 - 11:49 #

Hab davon auch nur in der PCGames gelesen und werds mir defintiv kaufen, Video sieht doch schonmal nicht schlecht aus

McSpain 21 Motivator - 27486 - 31. Juli 2011 - 12:22 #

Macht mir zu viel buums.
Ich glaub ich werd zu alt für solche Spiele ^^

Ernie76 12 Trollwächter - 983 - 31. Juli 2011 - 14:39 #

Das kenne ich. Diese reinen Baller Orgien marke Duke Nukem sind nixmehr für mich, da liebe ich dann eher si shooter wo ich frei entscheiden kann wie ich eine szene löse, wie Crysis 1 ( Teil 2 war da ja leire zu gradlienig )

Vaedian (unregistriert) 31. Juli 2011 - 16:39 #

Ich fand den Teaser auch atemberaubend langweilig. Naja, so sind die meisten Shooter halt.

Schade eigentlich. Die PC-only Einstellung find ich Klasse.

Deadpool 12 Trollwächter - P - 1151 - 31. Juli 2011 - 16:56 #

Das dachte ich irgendwie auch gerade, aber ich bin 21.... ಠ_ಠ

Heretic (unregistriert) 31. Juli 2011 - 12:34 #

Das klingt verdammt gut, wenn ich das mal so sagen darf. ;) Die Bemühungen der Entwicker, trotz der aktuellen Lage, ein reines PC-Spiel durchzudrücken, würde ich gern mit einem Kauf belohnen. Einen 'echten' PC-Shooter gab es sowieso schon viel zu lange nicht mehr. Überhaupt ist es schon ewig her, dass ich ein Spiel gespielt habe, bei dem man nicht an allen Ecken und Enden irgendwelche Konsolen-typischen Beschränkungen spürt. Wenn es tatsächlich ein klassischer FPS wie Quake oder Doom werden sollte, bin ich sowieso dabei.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2011 - 12:37 #

"Statt auf enge Schlauchlevels und viele Scripte zu setzen, orientiert sich das Spiel in sein Art eher an Quake, Doom oder Painkiller."

Sind nicht Quake und Doom (Painkiller habe ich nie gespielt) der Inbegriff für Schlauchlevel (und Scripte)? lol

Naja, zu alt für solche Action-Ballerei ...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 12:52 #

Nein. In Doom und Quake musste man Schlüssel oder den Ausgang suchen. Rätsel sind auch dabei. Bei heutígen Shootern ist der Weg zum Ziel bereits vorgegeben. Musst dich nur durchballern. Das ist ein Unterschied.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 31. Juli 2011 - 13:15 #

Komisch nur, das wenn mal ein Spiel mit so einem Leveldesign auftaucht alle rumheulen, das es viel zu viel backtracking gibt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 13:23 #

vielleicht ist es deswegen PC Exklusiv? ^^ Wenn man die Vorbilder hernimmt weiß man das da ein Level auch mal ne Std oder länger gehen kann bis man alle Secrets und Items hat.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 31. Juli 2011 - 20:53 #

Bei Halo hab ich bisher nur pc Spieler (und die gamestar) übers backtracking jammern hören. Und wow wurde wohl auch nicht wegen dorr konsolenspieler backtrackingbereinigt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 31. Juli 2011 - 14:50 #

Nein. http://s-ak.buzzfed.com/static/imagebuzz/terminal01/2010/11/8/14/fps-map-design-then-and-now-10705-1289245688-26.jpg
(Bei gezeigtem Level handelt es sich um E1M6 aus DooM.)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 31. Juli 2011 - 16:00 #

Sehr schönes Bild, zeigt so richtig schön plastisch wie sich die Shooter "weiterentwickelt" haben.

nicki5000 14 Komm-Experte - 2295 - 1. August 2011 - 2:47 #

Danke für das Bild, das ist wirklich genial ;)

Flugtier 10 Kommunikator - 416 - 2. August 2011 - 5:52 #

Haha, einfach nur gut! Daraus mache ich mir ein Poster und hänge es mir über den Schreibtisch.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1080 - 31. Juli 2011 - 13:02 #

Dafür das ich jetzt das erste mal von dem spiel höre und was sehe macht es doch garkeinen schlechten ersten eindruck.
Hm diese blitzwaffe erinnerte mich etwas an den film district 9 ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 31. Juli 2011 - 14:35 #

hm schaut doch recht langweilig aus

toji 14 Komm-Experte - P - 2359 - 31. Juli 2011 - 14:36 #

in einem x box 360 mag wird laut diskutiert ob es nicht DOCH eine umsetzung kommen könnte:

Zitat News von 360 live web seite:
Studiomitbegründer Klaudiusz Zych 360 Live wissen: „Wir würden ‘Hard Reset‘ liebend gerne auch auf Konsolen bringen, aber aktuell müssen wir uns auf die PC-Version beschränken. Wir sind nur ein kleines Studio und haben einfach noch nicht die Ressourcen um ein Multiplattform-Spiel zu programmieren.“ Sollte das Spiel sich auf dem PC jedoch gut verkaufen, können Konsolen-Gamer dennoch mit einer Umsetzung für Xbox 360 und Playstation 3 rechnen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 97779 - 31. Juli 2011 - 15:03 #

Krasses Game von coolen Leuten! Endlich mal wieder was für mich PC Fetischisten. Die Beschränkungen von PC Titeln in Leistung und Optik der letzen Jahre, alles nur wegen den lahmen Konsolen, ging mir schon lange auf den Senkel! Yippie! Hard Reset wir fuckin' awesome, man! ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 15:04 #

Meine Nvidia freut sich auf jeden Fall mit PhysX ^^

RAYDER 11 Forenversteher - 630 - 31. Juli 2011 - 15:20 #

@ Alex1975
Und meiner ATI Radeon R6970 Lightning von MSI gefällt das erst recht. :)

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 31. Juli 2011 - 15:27 #

Keinen Multiplayer-Modus? Schade. Da werd ich mir das Spiel wohl nicht holen, da ich lieber MP als SP spiele.

zz-80 12 Trollwächter - 977 - 31. Juli 2011 - 15:56 #

Dito, kein Multiplayer > kein Interesse.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2011 - 17:05 #

Und bei ist's umgekehrt: Nur Multiplayer > kein Interesse ;-)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 1. August 2011 - 0:00 #

Geht mir genau so.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 31. Juli 2011 - 16:18 #

Und wenn jetzt ein lieblos draufgeklatschtes Deathmatch dabei wäre würdest dus dann kaufen?

Madrakor 15 Kenner - - 3219 - 31. Juli 2011 - 15:46 #

Das wäre ja mal wieder eine Abwechslung. Wenn sie es schaffen das Spielprinzip von Doom oder Quake mit einer halbwegs guten Story zu verknüpfen werde ich es mir auf jeden Fall genauer ansehen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8234 - 31. Juli 2011 - 16:34 #

Eh Moment...

"Statt auf enge Schlauchlevels und viele Scripte zu setzen, orientiert sich das Spiel eher an Quake, Doom oder Painkiller"

Ich hab Painkiller nicht gespielt, aber Doom ist doch ein Paradebeispiel für Schlauchlevels und viele Scripte. Wobei das bei den früheren Teilen besser war, als bei den zB Teil 3.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 16:48 #

Schreib ich ja schon. Man sucht Keycards, Secrets, paar Rätsel sind mit drin. Also nicht der Einheitsbrei atm sondern richtig old-school mit Level die auch mal länger als ne Std gehen können. Nicht diese 20min Quickie von CoD

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37102 - 31. Juli 2011 - 17:11 #

Also die ersten Teile von Doom und Quake hatten noch richtig labyrinthartige Levels, wo man jede Ecke nach Items und Schaltern untersuchen musste, um weiterzukommen. Doom 3 und Quake 4 sind eher linear. Aber die sind hier ja offensichtlich nicht gemeint. :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 31. Juli 2011 - 16:58 #

Sieht interessant aus und erinnert von der Waffe etwas an Unreal Tournament 3 und deren Design der Waffe.
Ich werds mir auch kaufen, schon allein weils PC exclusiv ist und so etwas muss man heutzutage unterstützen^^

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 17:28 #

Richtige Einstellung. So muss das sein :D

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 31. Juli 2011 - 18:07 #

Na warten wir mal den GG-Test ab :D

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 18:09 #

*G* ich kanns mir schon vorstellen:

Spielweise veraltet. Keine Movie-like-Einlagen, keine Cutscenes, kein Multiplayer, zu lange Spielzeit

Die alten Leute werden es lieben die andern verteufeln. Da guck ich in 2 Monaten inwiefern ich recht hatte :D

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2011 - 18:29 #

kein deckungssystem, note 6!!11

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 18:32 #

Steam, GfWL oder Ubisoftlauncher. Bisher hab ich noch nix gefunden wer das vertreibt. Kann sein das es ein Digital Download Game ist. Nächste Abwertung xD

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 31. Juli 2011 - 20:55 #

Kann man doch verstehen..ist immerhin die einzige spielerische Innovation in shootern seit mind. 10 Jahren ;)

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 31. Juli 2011 - 18:35 #

Sieht doch gut aus, mal sehen was der Test (hier?) sagt ;).

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 31. Juli 2011 - 19:00 #

Sieht doch schon ganz nett aus. Aber wird es denn auch andere Gegner als diese Blechdinger geben? Vielleicht sollte ich mich da mal etwas mehr informieren...

Sciron 19 Megatalent - P - 17058 - 31. Juli 2011 - 19:22 #

Gegen Oldschool-Shooter is ja nix zu sagen, wenn man sie auf die richtige Art Oldschoolig macht und am Ende nicht so ein halbgarer Retro-Moderne-Mix wie bei Duke Nukem Forever bei rauskommt. Ich wart' mal schön auf die obligatorische 360-Version.

FPS-Player (unregistriert) 31. Juli 2011 - 19:54 #

Also, der Trailer sieht eher langweilig und nach 08/15 aus. So ein bisschen nach Singularity. Naja, muß man wohl mal abwarten, wie das Endergebnis aussieht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24743 - 31. Juli 2011 - 20:14 #

Sorry liebe PC-ler, aber ich glaub Gears of War 3 wischt mit dem Spiel den Boden auf. ^^
Und wenn einem das nicht gefällt, gibts ja im September immer noch Resistance 3.

Punisher 19 Megatalent - P - 15759 - 31. Juli 2011 - 20:56 #

Nuja, obwohl ich eigentlich ein totaler 360er Freak bin denke ich mal, dass die Physics und die Lichteffekte, auch wenn ich beides im Trailer für sehr übertrieben eingesetzt halte, auf der 360 so nicht funktionieren würden.

Das Video sieht für mich übrigens eher nach Serious Sam als nach dem ersten Doom aus, was das Gameplay angeht. Und PC only... hat nicht auch Crytec mal getönt, man werde nicht für Konsolen entwickeln? ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 31. Juli 2011 - 21:07 #

Das Video sieht für mich übrigens eher nach Serious Sam als nach dem ersten Doom aus, was das Gameplay angeht. Und PC only... hat nicht auch Crytec mal getönt, man werde nicht für Konsolen entwickeln? ;-)

Jo aber Crytec ist auch ein großes Studio. Wenn du das Interview nicht gelesen hast - das ist so ein richtig kleines "Garage-Studio" wie zu alten Zeiten. Die wollen nicht in ein Großkonzern wo Manager vorgeben was zu entwickeln ist, sondern so nach Lust und Laune machen die das. Man könnte sagen das es ein Profi-Indie Entwickler ist.

Punisher 19 Megatalent - P - 15759 - 1. August 2011 - 8:37 #

Crytec hat ja nu wenn ich mich richtig erinnere auch nicht aus großes Studio angefangen... und Geld verdienen werden sie auch wollen.

Ich mag immer nicht so recht an Idealismus glauben, der den Lockruf des Geldes lange übertönen kann...

Politician 12 Trollwächter - 1110 - 31. Juli 2011 - 20:52 #

Ist nicht schlecht was da angekündigt wird. Ich persönlich habe mir letzten mal Painkiller bei GoG gespielt und habe damit mehr Spass als mit jedem COD udn erstrecht als mit Gears of War, welches für mich alle Schwächen moderner Shooter perfekt vereint.
Allerdings finde ich es bei einem solchem Szenario generell besser ein Deus Ex mäßiges Spiel zu entwickeln statt auf reinen Shooter zu setzen. Der macht sich im Horrorszenario am besten.
Aber jedenfalls mal wieder ein PC only Titel....gut so!

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 31. Juli 2011 - 23:24 #

man kreiert doch keinen hype mit nem ingame Trailer da muss schon nen gut gemachter Rendertrailer her :P

hab von dem spiel auf jeden fall jetzt grad zum ersten mal gehört

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3304 - 1. August 2011 - 7:39 #

Quake? Doom? Ich sehe da Serious Sam! :)

Hoffentlich wird man endlich mal wieder Medipacks suchen dürfen. Dieser elende Autoheal versaut sämtliche modernen Shooter. ;)

Heretic (unregistriert) 1. August 2011 - 8:58 #

Bitte nicht wie Serious Sam!

Es darf gern ein klassischer Shooter werden. Aber doch bitte kein völlig sinnloses Geballer, bei dem man nicht weiß, warum man das gerade tut.

Sonyboy 12 Trollwächter - 858 - 1. August 2011 - 8:33 #

Und wir alle wissen, dass die Leistung der derzeitigen Konsolen mit einem vier oder fünf Jahre alten PC zu vergleichen ist.

So ein Schwachsinn hoch 3.
Meine PlayStation 3 Konsole habe ich mir am 23.03.2007 gekauft.
In dieser Zeit gab es kaum PC`s mit Mehrkernprozessor.
Es gab kaum Monitore die eine höhere Auflösung als 1080p anzeigen konnten.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. August 2011 - 9:06 #

Crrrryyyy some moooooore :)

Heretic (unregistriert) 1. August 2011 - 9:21 #

Die PS3 spielt da aber auch eine Sonderrolle. Du hast zwar die Konsole mit der theoretisch stärksten Hardware, kaum ein Entwickler nutzt diese aber wirklich aus. Das kannst du wohl nur von Sonys 1st-Party-Entwicklern erwarten.

Die PS3 unterscheidet sich technisch einfach zu sehr von der Mainstream-Konsole namens Xbox 360 und den meisten Entwicklern ist es zu viel Aufwand, ihr Programm intensiv für sie zu optimieren.

Auf die PS3 bezogen, könnte der Satz also wie folgt lauten:

"Und wir alle wissen, dass die Leistung der Xbox 360 und die effektive Ausnutzung der PS3-Hardware mit einem vier oder fünf Jahre altem PC vergleichbar ist."

Jetzt glücklich? ;)

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 1. August 2011 - 16:36 #

2007 gab es kaum PCs mit Mehrkernprozessoren? Die haben zu der Zeit sogar bei Notebooks zur Standardausstattung gehört

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21172 - 1. August 2011 - 19:06 #

Da hab ich meinen Q6600 gekauft. Also den 4 Kerner von Intel mit 4x2,4 Ghz. Ende des gleichen Jahres folgte ein Toshiba Laptop mit Dual Core 2x2 Ghz für unterwegs zocken :D

Loki 11 Forenversteher - 597 - 1. August 2011 - 9:23 #

Jaaaaaaa...meine Gebete wurden erhört :-) :-) :-)

Keschun 13 Koop-Gamer - 1245 - 1. August 2011 - 9:37 #

"Statt auf enge Schlauchlevels und viele Scripte zu setzen, orientiert sich das Spiel eher an Quake, Doom oder Painkiller."
LoL selten so gelacht. Ok man geht mal nach links oder rechts und dann wieder zuück in den schlauch :D

Heretic (unregistriert) 1. August 2011 - 10:14 #

Das Problem ist, dass Spiele wie COD mittlerweile fast wie Filme ablaufen. Die klassischen Shooter waren vom Level-Aufbau her natürlich nicht viel komplexer. Dafür hatte man wenigstens das Gefühl, den Spielablauf zu beeinflussen und insbesondere das Spieltempo selbst zu bestimmen.

Ich mag COD nicht weil ich das Gefühl habe, dass das Spielgeschehen auch ohne mich weiter läuft bzw. weil ich geradezu durch die Levels gehetzt werde.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1245 - 1. August 2011 - 20:30 #

Prinzipiel stimme ich dir zu. Das gefühl das man die spielwelt mit beeinflussen kann ist irgendwie so gut wie weg. Aber ich finde auch das COD da das falsche beispielt ist. Weil gerade bei COD finde ich die hollywood bombastische inscenierung einfach nur geil. Wie ich in Modern Warfare 2 aus dem tunnel vor dem weissen haus raus kam(noch ohne das weisse haus zu sehen) und die ganze extreme sache mit hans zimmer musik untermalt wurde und ich dann das weisse haus in total zerstört sah, das war schon gänsehaut feeling (das richtige soround system vorrausgesetzt)...

Rondidon 15 Kenner - 2949 - 1. August 2011 - 15:31 #

Yay, Oldschool und PC-Only = Pflichkauf. Einer der ganz wenigen :) . Duke Nukem war ja schon super.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit