Star Wars - The Old Republic: Neues Flashpoint-Video

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35886 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

31. Juli 2011 - 20:12
Star Wars - The Old Republic ab 78,32 € bei Amazon.de kaufen.
Während der Comic Con in San Diego hat Bioware einigen wenigen Besuchern ermöglicht, "The Esseles" zu spielen, eine Instanz, auf die Helden der Republik in einer frühen Phase von Star Wars - The Old Republic treffen. Zusammengefasst muss eine Gruppe von vier Spielern einen Diplomaten vor einem Angriff des Imperiums auf einem Raumkreuzer mit Besatzungscrew beschützen.

Dallas Dickinson, Leiter der Produktion von The Old Republic, erklärt dabei ein wenig das Spielgeschehen. Die Sicht schaltet abwechselnd durch alle vier Charaktere, Dickinson beschreibt dabei die unterschiedlichen Rollen und Fähigkeiten im Zusammenspiel der Gruppe und zeigt einen längeren Abschnitt der Mission. Die gesamte Mission ist deutlich länger als die gezeigten dreizehn Minuten, trotzdem wird hier fleissig gespoilert.

Video:

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2259 - 30. Juli 2011 - 9:30 #

Das sieht doch schon mal sehr chick aus. Bin ja mal gespannt wie es sich dann später mal spielt, und wann es dann mal endlich erscheint.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 30. Juli 2011 - 10:08 #

Ein bisschen kritisch sehe ich beim Kampf das "zum Gegner drehen" - der weibliche Jedi mit dem grünen Lightsaber hat da einige Probleme - aber das kann auch mangelnder Skill vom Spieler sein *gg*

volcatius (unregistriert) 30. Juli 2011 - 10:00 #

Die Comicgesichter gefallen mir überhaupt nicht.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4254 - 30. Juli 2011 - 11:00 #

Jap. Auch wenn mir der restliche Comiclook - vorallem die Landschaften - ziemlich gut gefällt, sehen die Gesichter aus, als wären es Barbiepuppen. Da fehlen mir Texturen (Poren, etc) und Schattierungen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 30. Juli 2011 - 11:15 #

Mir auch nicht. Ganz allgemein bin ich von der Grafik wenig angetan. Hätte es nicht eine Weiterentwicklung von Jedi Knight oder Kotor sein können? :-/

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12994 - 30. Juli 2011 - 10:42 #

Sieht spitze aus, vielleicht kann mich dieses Spiel ja noch zu MMO's bekehren :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57040 - 30. Juli 2011 - 11:00 #

Finde auch, daß es sehr gut aussieht. Komme in Versuchung es doch vorzubestellen. :)

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2011 - 11:00 #

Nein, tut mir Leid, aber das sieht nicht gut aus, wie die zwei Jedi da an dem Gegner rumsäbeln, der sich kaum rührt, weil er wohl noch nicht genug hp verloren hat, um dann plötzlich umzufallen.
Bei so einer Grafik müsste wenigstens mehr MMO-Inhalt drin sein - wenn man den aber anfragt, wird sogleich auf den tollen Storyteil verwiesen. Den kann man aber viel schöner in einem single-rpg haben.
Naja mal abwarten und sehen, wie es sich entwickelt, aber viele Vorbestellungen hat sich Bioware mmn nicht verdient - da ist ganz viel "Ist halt Star Wars" Emotion bei den Käufern dabei - anders ist das nicht zu erklären.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4254 - 30. Juli 2011 - 11:02 #

Wie wärs mit: "Schnauze voll von WoW und mal was neues probieren?"

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 30. Juli 2011 - 11:10 #

Ist nur die Frage, ob da wirklich so viel Neues drin steckt und ob das auch überzeugen/fesseln kann.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4254 - 30. Juli 2011 - 11:38 #

Bisher konnte mich jedes neue mmo zumindest 30-40 Stunden fesseln. Das reicht dann auch für mich um die 50 Euro zu rechtfertigen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 30. Juli 2011 - 11:52 #

Das dürften typische MMO-Spieler anders sehen.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4254 - 30. Juli 2011 - 12:06 #

Sicher. Weil für sie Flamen eine Leidenschaft ist. Wieviele WoW Spieler gibt es denn, die Jahre mit Spaß im Spiel verbracht haben und jetzt behaupten, WoW sei der letzte Mist ?
Das ganze einfach mal realistisch sehen und sagen: "Hat mich jetzt über 200 Stunden gefesselt - ist ein gutes Spiel, aber jetzt brauch ich mal etwas Abwechslung". Sowas wirst du selten erleben.

Im Internet ist der am coolsten, der am meisten übertreibt. Spiele werden erst bis zum geht nicht mehr gehyped, um dann 6 Wochen nach Release den Titel des Spiels mit möglichst vielen Kraftausdrücken zu verzieren.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 30. Juli 2011 - 12:51 #

Keine Ahnung wie viele es davon gibt. Ich kenne keinen, jedoch viele, die es mal gespielt haben oder noch immer spielen und durchaus zu anständiger Kritik fähig sind, Stärken und Schwächen sehen, und für mich auch in die Kategorie "typische MMO-Spieler" fallen. Eben der Typ, der ein MMO und sonst nichts oder wenig Anderes möglichst über mehrere Jahre hinweg spielen will. Zugegeben, wie sich andere Altersschichten über WoW äußern, ist mir nicht bekannt, da ich nur Einblick bei Spielern im Alter von knapp unter 30 bis 40 Jahren habe. Reicht mir aber auch.^^

Zu ToR muss ich leider sagen, dass ich das Spiel sehr kritisch sehe und es für 30 - 40 Stunden Spielspaß oder nur wegen Story und Szenario nicht kaufen würde, da ich an ein MMORPG ganz andere Anforderungen stelle als an einen SP-Titel. Hinzu kommt, dass ich Star Wars zwar sehr mag, jedoch beschränkt sich mein Interesse auf die Welt und die Geschichte wie sie in den alten drei Filmen gezeigt wird. Einen Star-Wars-Bonus gibt daher nicht und auch mit der Comic-Grafik kann ich in diesem Zusammenhang wenig anfangen. Daher wird mich das Spiel schon mit reinem Gameplay und einer Vielzahl an neuen Features überzeugen müssen. Wahrscheinlich wird es also kein Spiel für mich.^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 31. Juli 2011 - 20:49 #

Sprich SWTOR ist nichts für dich. Ist ok, nicht jedem gefällt jedes Spiel. Danke für die Mitteilung, ich ziehe mich ja nach 1-2 Posts aus Themen zurück, die mich nicht interessieren.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 1. August 2011 - 2:31 #

ja? Interessant. Schade nur, dass du meinem Kommentar anscheinend nicht verstanden hast. Interesse ist durchaus vorhanden - allerdings auch Skepsis. ;)

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2011 - 11:17 #

Ja, es mag sein, dass das der einfache Beweggrund vieler Besteller ist, aber mir persönlich reicht das leider nicht.

Es darf mMn nicht sein, dass vergleichbare Videos des sechs Jahre alten WoW liebevoller aussehen und die Animationen weicher und polierter wirken als hier.

Das ist ungefähr so, als wenn ein Opa bei seinem 20jährigen Enkel im Jogging lächelnd mitzieht ...

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1915 - 31. Juli 2011 - 20:49 #

"...dass vergleichbare Videos des sechs Jahre alten WoW liebevoller aussehen und die Animationen weicher und polierter wirken als hier."

Spätestens hier wird es lächerlich und das sage ich als jemand der über 5 Jahre WoW gespielt hat.

Anonymous (unregistriert) 31. Juli 2011 - 22:42 #

Dass du fünf Jahre WoW gespielt hast, ist ja für deine jetzige Beurteilung der Animationen von WoW kein Bonus, sondern ein Malus.
Wer weiss, wie du urteilen würdest wenn du diese obigen swtor Animationen die letzten fünf Jahre immer und immer wieder gesehen hättest.

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 1. August 2011 - 9:10 #

Das ist doch Unsinn. Hast Du dir mal die Gesichtsanimationen angeschaut, da sieht man sogar Gefühle.

Ich frage mich manchmal, was die Meckerer hier teilweise wollen. Man könnte fast meinen, sie befürchten, dass ihrem altbekannten Lieblingsspiel ein Zacken aus der Krone gebrochen wird.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 30. Juli 2011 - 17:52 #

Klar Junge, Star Wars echt jetz

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 30. Juli 2011 - 11:26 #

Hab das Video mal durch eins mit deutschen Untertiteln ersetzt, für diejenigen unter uns, die des englischen nicht so mächtig sind

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1277 - 30. Juli 2011 - 11:29 #

Ich frage mich die ganze Zeit wie der Fischmensch seinen Pullover angezogen bekommt...

Nokrahs 16 Übertalent - 5728 - 30. Juli 2011 - 14:42 #

Sieht doch schon sehr solide aus. Was mich immer noch ein wenig irritiert ist die Tatsache, dass ein Gegner unzählige Schläge mit einem Lichtschwert einstecken kannn, wo es ihn doch eigentlich "durchschneiden" sollte.

Aber das ist ja in jedem SW Game (z.B. Force Unleashed) so gewesen. Nur im Film ist ein Kontakt mit dem Laser wirklich unangenehm.

Freue mich schon auf weitere Clips und natürlich das Spiel wenn es dann erscheint.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 30. Juli 2011 - 21:01 #

Das wäre in einem MMO sehr witzlos, wenn jeder Gegner durch einen Blasterschuss oder Laserschwert stirbt, vorallem im PvP. Wer zuerst trifft, hat gewonnen? :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5728 - 30. Juli 2011 - 23:52 #

Achwas geht alles...verschiedene Trefferzonen und eine Anzeige wieviel Blut noch im Körper ist :)

"Sir ich habe gewonnen!"

"Habt ihr nicht! Los weiter!"

"Euer Arm ist ab!"

"Ist er nicht!"

"und was ist das?"

"ohh...ach...nur eine Fleischwunde! Weiter!"

ja, schon klar...Scherz beiseite. Wäre ziemlich anstrengend wenn es mit der guten alten "Lebensbalken" Tradition brechen würde.

Malekith 12 Trollwächter - 946 - 31. Juli 2011 - 3:44 #

Sieht vielversprechend aus!

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 31. Juli 2011 - 19:55 #

Boah sieht der Kampf mies aus :( die stehen einfach nur da und hauen rum. das sieht super langweilig aus. zudem ist das antwortensystem nicht durchdacht (hoffe da gibt es alternativen) und einzelne antworten wirkten unpassend. wenn ichs zock dann nur wegen kollegen

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 31. Juli 2011 - 21:46 #

einen Kollegen hast du schon, der vorbestellt hat (wenn auch nur die normale Edition) ;)

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 1. August 2011 - 9:04 #

Mal abwarten, wie der Kampf zu Release aussieht. Es ist ja nicht so, das Bioware gesagt hätte, dass alles fertig ist. So wurde ja das Gegnerverhalten ganz konkret als einer der Punkte genannt, die aktuell noch bearbeitet werden.

Ansonsten ist es eine LvL 9 Instanz. Der Boss wird also bestimmt nicht 10 verschiedene Phasen und 20 Sonderfähigkeiten haben. Ich nehme aber mal an, dass er bei Release sein Jetpack nutzen wird.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1442 - 31. Juli 2011 - 20:37 #

Was mich bei diesem Spiel total abschreckt ist folgender Inhalt der (mMn maßlos überteuerten) Collector's Edition:

Exklusiver Collector’s Edition-Store: Einzigartiger Händler im Spiel mit ständig wechselndem Warenangebot

So sehr ich mich auch bei der Ankündigung des Spiels gefreut habe ... inzwischen vergeht mein Interesse mit jeder neuen Meldung :-(

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 31. Juli 2011 - 20:52 #

Also wenn die SWTOR nicht gefällt, weil die Collectors Edition nicht gefällt, dann ist es sehr.....merkwürdig. Ist so, als würde ich niemals einen VW Golf kaufen, weil das Extra "Beheizter Sitz" x Euro Aufpreis kostet. Dann kauf ich halt das Grundmodell - gibt es bei SWTOR übrigens auch. Wobei alleine die Statue schon 2/5 des Preises ausmacht. Aber eine CE muss ja nicht jedem gefallen, ich kauf auch nur die normale Edition. Und der Händler im Spiel hat nur Spaßitems, das ist mir den Aufpreis nicht wert.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1442 - 31. Juli 2011 - 21:18 #

Nur Spaßitems? Hmmm ... ok, das wäre dann ja in Ordnung. Hatte eine derartige Info nicht gefunden. Aber ich habe halt wenig Lust auf eine 2-Klassen-Gesellschaft in einem mmorpg, nur weil einige Leute bereit sind mehr Geld auszugeben. Gibt es eigentlich schon offizielle Aussagen zum Bezahlmodell? Hatte damals mal was gehört von wegen Monatsgebühren und zusätzlich noch ein Itemshop.

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 31. Juli 2011 - 23:46 #

Kommt mit Monatsabo und der CE-Händler verkauft nichts, was dir nicht auch normale Händler verkaufen würden. Er ist halt nur da, wo du einen Händler haben willst.^^

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 1. August 2011 - 8:45 #

Ich finde die CE auch völlig überteuert. Und habe sie deshalb auch nicht bestellt. Das ändert aber nichts daran, dass ich das Spiel sehr positiv einschätze. Habe mir halte eine normale Version bestellt.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 31. Juli 2011 - 20:55 #

Mir gefällt das Video, SWTOR könnte mir genau das bieten, was ich bei einem MMOG suche - nein, das ist weder Sandbox noch 99% Gruppencontent. 40-50 €uro für einige Wochen Spaß, das reicht mir als MMOG. Man will ja auch noch Zeit für andere Spiele haben, z.B. GW2 im Frühjahr. Ein 24/7-MMOG wird dies wohl nicht.

Azzi (unregistriert) 31. Juli 2011 - 21:18 #

Seien wir doch mal ehrlich: Das Spiel sieht nicht viel besser aus als das 6 Jahre alte WoW. Die Texturen sind matschig und die Figuren äußerst grob.

Naja Grafik ist nicht alles, denke ich werd das Spiel dann antesten wenns rauskommt. Guild Wars2 gefällt mir aber von dem was man bisher gehört hat besser...

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 31. Juli 2011 - 22:51 #

Gratulation. Du hast gerade verstanden warum WoW immer noch gut aussieht, obwohl mittlerweile ganz andere Dinge im Grafikbereich möglich wären. Das Stichwort ist hier Gtafik vs. Stil. Während die einen sich auf irgendwelche Partikeleffekte, Bloom und sonstigen Schnickschnack kaprizieren, halten die anderen lieber einen einheitlichen Stil einm der um Längen langsamer und würdevoller altert. Und dafür bietet sich eine eher comichaftere Darstellung eben an. Außerdem hat man damit noch den unschätzbaren Vorteil das das Ding sogar auf Büro-, Billig- und Uraltkisten läuft.
Das SWTOR diesen Weg wählt ist meiner Meinung nach ein Zeichen das jemand bei der Entwicklung nachgedacht hat.

Azzi (unregistriert) 31. Juli 2011 - 23:11 #

Ich hab WoW Ewigkeiten gespielt und mich hat die Grafik ausser bei den detailarmen Charakteren nie gestört. Trotzdem sieht halt ein Age of Conan egal ob beim Stil als auch bei der puren Grafikleistung um Welten besser aus...

Das Ding ist das man auch mit der Zeit gehen muss gerade bei Neuerscheinungen. Und gerade bei den Charakteren den man steuert und die ganze Zeit anstarrt erwarte ich im Jahre 2011 flüssige Animationen und etwas detailliertere Rüstung+ Gesichter.

Und WoW läuft längst nicht mehr auf Low End PCs und Bürorechnern. Mit den Addons und den Grafikverbesserungen brauch man schon nen mittelschnellen Rechner mit viel Arbeitsspeicher ansonsten hat man grade in Instanzen und Raids nur Ruckelorgien.

Dragonov 08 Versteher - 197 - 1. August 2011 - 8:50 #

http://www.youtube.com/watch?v=OskRij8AYaU
hier mal ein nettes Video zur Grafik, obwohl das auch nicht mehr aktuell ist.

In dem Video wird ToR Grafik von 2009 mit ToR Grafik 2010 verglichen und mit anderen MMOs wie WoW, Rift, AoC usw.

Drago

Anonymous (unregistriert) 1. August 2011 - 13:54 #

ja netter versuch, von wem auch immer. das bei einigen vergleichen anscheinend mit absicht eine niedrige lod stufe der anderen games genommen wurde fällt mal sowas von nicht auf und der vergleich mit wow... bitte, vergleich mal yoda mit nem wow goblin und nicht mit den 7 jahre alten menschen oder trollen, die schon lange als outdated gelten. weltvergleiche gabs sogut wie keine, nur 2-3 models... viele sind der meinung, tor sieht schlechter aus, als andere genrevertreter. soll diesen leuten nun das video zeigen, das sie sich irren und sie ihren augen nicht trauen dürfen?

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 1. August 2011 - 13:36 #

>Ich hab WoW Ewigkeiten gespielt und mich hat die Grafik ausser bei den detailarmen Charakteren nie gestört.

Darum ist Entscheidung für diesen Stil bei Bioware auch garantiert kein Zufall gewesen. Ein Age of Conan sieht in 1-2 Jahren halt nur noch halb so gut aus weil der Stil schlecht altert, während man sich bei WoW und SWTOR immer noch nicht wirklich daran stört. /glaskugel :)

>Und WoW läuft längst nicht mehr auf Low End PCs und Bürorechnern. [...] ansonsten hat man grade in Instanzen und Raids nur Ruckelorgien.
Aber leveln, farmen und die eine oder andere 5er geht. Mehr muß nicht und dafür reicht der Bürorechner mit den mittlerweile üblichen 2-4GB RAM und der Billiggraka.

Anonymous (unregistriert) 1. August 2011 - 13:58 #

welches unternehmen hat bürorechner, auf denen wow auch nur ansatzweise flüssig läuft? in diesen unternehmen besteht defintiv einsparungspotential.

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 1. August 2011 - 16:07 #

Unternehmen sicher nicht. Arbeitszimmer aber umso mehr.
Außerdem das Unternehmen das seinen Leuten erlaubt WoW während der Arbeit zu spielen hat andere Probleme als nur verschenktes Einsparungspotential.

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 1. August 2011 - 8:54 #

Doch, es sieht besser aus. Und es wird momentan auch noch an der Grafik und den Animationen gefeilt. Nicht vergessen, dass so etwas immer sehr spät in der Entwicklung ansteht, bei MMO´s sowieso. Auch bei Rift z.B wurden kurz vor Release (und auch noch danach) die Grafik, die Animationen und die Effekte deutlich aufpoliert.

Trotzdem will ich nichts gegen die Grafik von WoW sagen. Blizzard hat damals die richtige Entscheidung getroffen, nicht auf realistische Grafik zu setzen. Anders als EQ2 zum Beispiel, dessen Grafik 2005 besser gewirkt hat, heute aber hässlich wirkt.

Aber genau das hat Bioware zur Kenntnis genommen und bei TOR berücksichtigt.

Experte 10 Kommunikator - 379 - 31. Juli 2011 - 21:24 #

Klasse. Bin gespannt auf das Spiel.

Vaedian (unregistriert) 31. Juli 2011 - 21:53 #

Also mit der Comicgrafik könnte ich umgehen, aber das Zufallssystem bei den Antworten ist doch echt Mist.

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 31. Juli 2011 - 23:49 #

Ist irrelevant für deine persönliche Story. Da zählt nur, was DU als Antwort gewählt hast.
Aber bei mehreren Optionen kann im Video halt nur eine gezeigt werden. Also entscheidet dafür der Würfel.

Vaedian (unregistriert) 1. August 2011 - 2:51 #

Ganz großes Kino. Du siehst was anderes als was für dich wirklich passiert ist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 1. August 2011 - 4:48 #

Das geht halt nicht anders, ansonsten müsste das Video so aussehen: Drei Leute sagen "Ciao, wir machen das mal anders" und ziehen den langen Weg durch die Instanz und zwei andere gehen alleine weiter. Das ist der Kompromiss, der aber mit den persönlichen Punkten gut gelöst ist. Und hey, so macht das Wiederspielen Spaß, denn beim nächsten mal entscheidet die Gruppe vielleicht anders. Oder halt mit Freunden spielen, damit alle einer Meinung sind.

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 1. August 2011 - 12:57 #

Nö, du siehst exakt das, was für dich auch passiert, nur bekommst du Moralpunkte entsprechend deiner Antwort.

Vaedian (unregistriert) 1. August 2011 - 18:19 #

Ihr müsst euch schon entscheiden :).

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 1. August 2011 - 13:00 #

Das Zufallssystem finde ich auch bekloppt. Frage mich wieso da nicht einfach nach der Mehrheit entschieden wird. Bei Gleichstand könnte ja immer noch gewürfelt werden.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 1. August 2011 - 21:28 #

Dann hast Du den Sinn und Zweck dabei noch nicht verstanden. Es ist der Tribut, der gezahlt werden muss, um eine dichtere, persönlichere Story zu erzählen.
Das Spiel hat sich entschieden diesen Weg zu gehen und entweder man geht ihn mit oder man spielt weiter nahezu storyfreie MMORPGs...

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 2. August 2011 - 3:09 #

Wat nen Blödsinn... vom Gameplay und vom Storytelling her würde sich gar nichts ändern, einzig der Logik würde man Genüge tun.

Es ist schlicht und ergreifend unsinnig die Entscheidung, welche Antwort genommen wird, vom Zufall abhängig zu machen, wenn man durch den Mehrheitsentscheid exakt das selbe Ergebnis erzielen kann.

Oder willst du mir allen ernstes erzählen das es irgendwie sinnvoll ist wenn 7 von 8 Gruppenmitglieder den Captain meucheln wollen und dann per Zufallswurf die Entscheidung des 8ten genommen wird, obwohl die Mehrheit was ganz anderes wollte?

Und deinen letzten Satz hättest dir auch sparen können, denn nur weil ich nicht sklavisch jeden Unfug bejubel den Bioware sich ausdenkt, bedeutet das noch lange nicht das mir das Spiel als Ganzes nicht gefällt.

Argh! (unregistriert) 2. August 2011 - 10:28 #

Wenn die Mehrheit für eine Option stimmt ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Option auch dran kommt ja auch höher. Klar kann es sein, dass der eine zufällig ne höhere Zahl würfelt als alle anderen, aber es wäre eben sehr unwahrscheinlich.
Ich versuch mir das so vorzustellen:
Die stecken nicht die Köpfe zusammen und hecken aus was sie als nächstes sagen, sondern jeder ringt innerlich mit sich selbst ob er das Wort ergreifen soll.

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 2. August 2011 - 12:26 #

Gut, so kann man sichs natürlich erklären, rein spielerisch find ichs aber trotzdem unsinnig, das die komplette Gruppe im Zweifel mit der Entscheidung eines Einzelnen leben muss.

Argh! (unregistriert) 2. August 2011 - 13:48 #

Ich finds in sofern nicht schlecht, als das auf diese Weise die Möglichkeit besteht, dass auch die unpopulären Optionen eine Chance bekommen. Ich spiele eigentlich in allen Bioware Spielen immer so Böse wie es geht. Wenn ich die Instanz jetzt zum vierten Mal spiele und jedesmal drei Weicheier dabei habe, habe ich trotzdem die Chance mal einen Bösen Verlauf der Geschichte zu erleben.

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 2. August 2011 - 14:08 #

Stimmt, unter dem Aspekt macht das natürlich Sinn. Wobei ich mir dann glaube ich lieber gezielt Leute suche die die Instanz sowieso auf dem bösen Weg durchspielen wollen. :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8102 - 31. Juli 2011 - 22:10 #

Was mich immer nervt an vorgebenen Antworten ist, wenn ich auswählen "Ja, bla bla" der Kollege dann aber was sagt ala "Bla, Bla, sülz, Ja, bla". Ergo: Was in dem "Sinne" sagt, nicht aber das Sätzlein. Stört mich sowas.

Die Kämpfe sind auch so, wie quasi alle MMO's davor. Wollten die nicht irgendwie was total super cooles mega feeling reinbringen? Cineastisch und so?

Die letzte Minute von dem letzten Fight, spricht da ja Bände. Fighter steht vor Gegner mit Pistole und schiesst. Schiesst. Schiesst. Haut mal zu. Schiesst. Schiesst.

Ist das vielleicht nur für mich, im Jahre 2011, einfach zu wenig um sich von der Masse der MMO's abzuheben?

*seufz*

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1030 - 1. August 2011 - 0:49 #

Das mit den sätzen geb ich dir recht.. ist ein allgemeines bioware problem, mass effect 2 und dragon age 2 haben das selbe manko.

Der boss ist so naja.. es ist nur ein zwischenboss der ersten instanz des spieles ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8102 - 1. August 2011 - 1:11 #

Ich hab noch mal rekapituliert. Wenn ich an den Kampf Obi-Wan VS Darth Vader denken, wo Obi den Löffel eh seine Robe abgibt... Das ist ja so ähnlich der Kampf. Kaum einer bewegt sich und schwupps, isser'n Geist.

Also ich hab ja jetzt verdammt viele MMO's hinter mir. Jahre voller Leveln, Grinden, Prinzessinnen/Planeten/Welten/Bauern/Hunde/etc retten. Ich frag mich halt, ob das so Storytechnisch für ein MMO überhaupt klappen kann. Es ist ein MMO, der Spieler soll wenn es geht Jahrelang dabei bleiben. Ich bezweifle, das der hohe Story-Voice-Casted-Part wirklich über Jahre durchhält.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 1. August 2011 - 4:49 #

Die kleine Neuerung ist die, dass die Charaktere Fähigkeitenpausen mit Animationen überbrücken und das Ganze flüssiger rüberkommt als in animationsärmeren MMOGs. Anders war es nie geplant, du verwechselst da vielleicht was mit GW2.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8102 - 1. August 2011 - 5:02 #

Möglich, das ich das Falsch verstanden habe. Es gibt aber auch genug MMO's wo man Fähigkeit 2 zünden kann, während 1 läuft. Also, ehrlich gesagt, fallen mir mehr MMO's ein, wo Animationen die ganzen Zeit ablaufen, als welche die ärmer dahierkommen.

Maybe ich bashe aber auch deshalb drauf ein, weil SWG am 15. Dez stirbt. *snief*

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6782 - 1. August 2011 - 16:18 #

Ist SWG nicht seit der Einführung von Jedi für alle tot? Zumindest war das mal der Tenor vor vielen Jahren.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8102 - 2. August 2011 - 2:53 #

Nee, der Combat-Update war der erste wirkliche Killer. Oder sagen wir: Der Anfang. Dann kam das NGE, der Sargnagel. Hat einige Jahre gedauert, bis das Ding dann wieder halbwegs Spielbar war, ohne das man sich schämen musste. Wobei selbst heute noch Ewok-Love-Flügel getragen werden.

Was die Jedi's anging - anfangs gings: Weil sauschwer zu bekommen und hart zu leveln und dazu noch ... PERMADEATH. Erst fiel Permadeath und mit NGE wurde der Jedi eine wählbare Klasse. Bingo. Versenkt.

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 1. August 2011 - 8:43 #

Ich freue mich sehr auf das Spiel, und mit jeder neuen Information mehr. Es sieht meines Erachtes klasse aus, die Animationen gefallen mir. Und wie man aus dem Betatest hört, wird aktuell auch noch mal die Grafik verbessert. Das man Entscheidungen treffen kann, die den Verlauf der Instanz ändern, ist eine gute Neuerung. Und das dabei logischerweise ein Weg für die Gruppe gewählt werden muss, ist auch klar. Das wird halt ausgewürfelt, aber für die persönliche Bewertung (helle oder dunkle Punkte) zählt ja die eigene Entscheidung. Und wie die Entscheidung inszeniert wird - die Panik im Gesicht des Chefingenieurs des Schiffes - ist sehr stimmungsvoll. Genau so etwas fehlte in all den MMO, die ich bisher gespielt habe.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3252 - 1. August 2011 - 13:06 #

Sieht man in dem Video eine art Instanz, in die man mit Spielern geworfen wird, wenn man das Startgebiet verlässt?

Das mit der Story ist mal was anderes, wobei sich die Kämpfe wie jedes andere MMO zu spielen scheinen.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 1. August 2011 - 21:32 #

Das man hier das Rad nicht neu erfindet, ist klar und auch jedem bewusst. Es bietet mit dem Augenmerk auf die Story einen im Vergleich zu anderen Spielen verschobenen Schwerpunkt. Schön für alle die dies zu schätzen wissen und alle anderen müssen sich eben für ein anderes Spiel entscheiden. Es gibt ja genug davon :)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3252 - 2. August 2011 - 6:59 #

Die Story wird man relativ schnell durch haben, was kommt dann? Instanzengrinding, wie bei anderen MMOs? Was kann das Spiel abseits der Story? Das wäre interessant zu wissen.

Argh! (unregistriert) 2. August 2011 - 10:34 #

Die reine Story soll für eine Klasse 200h Spielzeit beinhalten.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 2. August 2011 - 11:35 #

Sicherlich wird man keine so intensive Story erwarten dürfen wie man sie aus einem Singleplayer-Rollenspiel kennt. Die Story wird vermutlich nicht ganz so "dicht" erzählt und präsentiert werden. Muss sie ja auch nicht, denn sie soll ja den Multiplayerpart nur ergänzen und das Spiel als Ganzes um eine nicht unwesentliche Facette bereichern.

Wie schon geschrieben wurde, soll die Zeit die man mit der Story verbringt 200 Std (pro Klasse) betragen. Das ist schon mal ein Pfund.

Mir persönlich erschien die Story in MMORPGs bisher immer als Schwachpunkt und gerade eine persönliche Form der Story hat gefehlt. Bin gespannt ob man mir dies hier bieten kann.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3252 - 2. August 2011 - 11:59 #

200h? So vertont und mit Antwortmöglichkeiten wie in dem Video?
Das wäre wirklich ein Pfund. Oo

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 2. August 2011 - 13:16 #

Vorsicht. Das glaube ich kaum. Ich denke, dass mit den 200h die Zeit bis Lvl 50 gemeint ist. Da sind dann auch nicht spektakuläre Nebenquests dabei (aber wohl noch kein Craften). Alles andere wäre Wahnsinn, da ja jede der acht Hauptklassen ihre eigene Story hat.

Argh! (unregistriert) 2. August 2011 - 13:44 #

Doch genau das ist gemeint.

Lorion 17 Shapeshifter - 7605 - 2. August 2011 - 13:55 #

Also im aktuellen Gamestarbericht hiess es das die persönliche Story jeweils in 3 Kapitel aufgeteilt ist und das erste Kapitel laut Entwickleraussage alleine schon doppel so lang wie KotOR wäre (ca. 80 Stunden).

200 Stunden reine Storyspielzeit wären also durchaus möglich, wobei ich das aber auch erst glaube wenn ich mich selbst von überzeugt habe.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35886 - 2. August 2011 - 13:21 #

Man nehme jetzt einen Zocker, der durchschnittlich 25h in der Woche am PC sitzt (unter der Woche je 3h, am Wochenende je 5h) - dann wäre mit nur mit seinem Mainchar 2 Monate voll mit Story ausgelastet - übrigens eine interessante Frage: wie viele Chars kann man haben? Bei SWG war es ja auf 1 Char beschränkt (bzw. 2 wenn man sich einen Jedi freigeschaltet hatte), was dazu geführt hat, dass die meisten 2 Accounts hatten (ja, ich auch)

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 2. August 2011 - 16:18 #

Auf den Betasystemen (Quelle Betacake) können bislang 8 Charaktere pro Account erstellt werden. Heißt natürlich nicht, dass das so bleibt. Aber immerhin könnte man so jede Hauptklasse spielen. Etwas was Bioware ja explizit den Spielern empfiehlt.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 2. August 2011 - 13:37 #

Ich stelle mir das mit den 200 Std so vor, dass es nicht direkt 200 Std reine Story-Quests sind, sondern das in diesen 200 Std auch das "normale" MMORPG Geschehen enthalten ist. Das also die persönliche Story ans Level gekoppelt ist und man mit steigendem Level immer wieder neue persönliche Storyelemente freischaltet.

Die 200 Std wären also eher "Brutto" als "Netto". Sollten es wirklich 200 Std Netto sein, wäre ich auch überrascht, insbesondere weil es ja für jede der 8 Klassen 200 Std wären. Das erscheint mir zu viel/schön um wahr zu sein :)

Tesailion 09 Triple-Talent - 322 - 1. August 2011 - 22:56 #

Bessere Texturen haetten den Game aber wirklich nicht geschadet. Ich denke hier wird auch jeder normal MMORPGler enttaeuscht, wenn er sich nicht auf ein Storyspiel einlaesst. Ich denke es wird eher nen KOTOR 3 im Koop und paar MMORPG Elementen.

Hab ich aber auch einfach ma nichts gegen :>

Tesailion 09 Triple-Talent - 322 - 1. August 2011 - 22:56 #

Bessere Texturen haetten den Game aber wirklich nicht geschadet. Ich denke hier wird auch jeder normal MMORPGler enttaeuscht, wenn er sich nicht auf ein Storyspiel einlaesst. Ich denke es wird eher nen KOTOR 3 im Koop und paar MMORPG Elementen.

Hab ich aber auch einfach ma nichts gegen :>

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 1. August 2011 - 23:06 #

Ein neues Spiel muss zunächst mal "funktionieren", später kann man dann immer noch Details verbessern und zB grafische Elemente nachbessern und einfügen.

Blizzard verdient sich seit Jahren dumm und dämlich an WoW und hat es bisher auch nicht geschafft den Spielern eine "angemessen" bessere Grafik zu spendieren. Die könnten das aus der Portokasse finanzieren und den Spielern einfach mal was für ihre jahrelange Treue zurück geben. Aber denen sind die Spieler schon lange nicht mehr wichtig genug. Gewinnmaximierung ist bei denen die Devise, und dabei bekommen sie den Hals nicht voll genug...

Thorrbert 09 Triple-Talent - 270 - 2. August 2011 - 10:56 #

Bitte auch beachten, dass das nicht die finale Grafik ist. Die arbeiten noch dran.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLJörg Langer
News-Vorschlag: