Die 2. Chance: NightSky

PC Wii andere
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

29. Juli 2011 - 15:52 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

In der wöchentlichen Rubrik "Die 2. Chance" stellt Sven Ohnstedt gute Spiele vor, die eine eben solche verdient haben aus seiner Sicht -- weil sie etwas älter sind oder ein Nischendasein führen.

Einfacher könnte ich diese Rubrik schreiben. Besser noch: zugänglicher. Aber wozu denn? Als wäre ich hier die ständige Vertretung der Intellektuellen. Bloß nicht! Wäre der Geschlechtsverkehr ein akademisches Privileg, wären wir schon längst ausgestorben. Müsste man für den unangemessenen Konsum von Alkohol tatsächlich Prüfungen ablegen, so würden wir uns vermutlich an einer synthetischen Volksdroge berauschen. (Schon richtig, man kann auch Ethanol synthetisch herstellen – lasst es euch schmecken!) Hoch soll es leben, das Einfache! Gerne auch das Primitive und, jawohl, in Grenzen auch das Obszöne. Die kleinen Freuden des Alltags beruhen nun einmal darauf, wieso sollte man es leugnen? Mit Videospielen verhält es sich wohlgemerkt nicht anders: Einfache Spielkonzepte sind schnell erlernt und versprechen auch kurzfristige Erfolge. Dazu Autos, Action, Sex, Popmusik… ja, wieso denn nicht, wenn es doch Spaß bereitet? Jedem das Seine, möchte ich meinen. Mir war diese Woche eher nach etwas Ruhigem. Kennt ihr NightSky?

Limbo mit Kugel

Kennt ihr nicht? Aber Limbo dürfte euch ein Begriff sein. Beide Spiele haben gemein, dass sie die Kamera direkt in die Sonne richten – Fotografen sprechen auch von Gegenlicht. Während also der Hintergrund in grellen Farben leuchtet, bleiben im Vordergrund einzig Konturen übrig, alles andere wird von der Dunkelheit verschluckt. Gut so: In NightSky spielen einzig die Formen der Gegenstände eine Rolle, Texturen würden nur ablenken. Bewegt die Kugel mit den Pfeiltasten nach links und rechts, beschleunigt oder bremst sie auf Tastendruck oder setzt eigenständig die Schwerkraft aus. Jedoch stehen euch nicht immer alle dieser Möglichkeiten zur Verfügug. Ihr werdet feststellen, dass es durchaus Geschick erfordert, um die Kugel in einem Looping kreisen zu lassen, wenn ihr sie nicht direkt beschleunigen dürft. Oder sie vor dem Sprung über die Klippe zu bewahren, wenn ihr sie nicht bremsen dürft. Und selbst wenn ihr euch frei bewegen dürft: Das Balancieren der Kugel auf Flügeln von Windmühlen bleibt eine Kunst für sich – die Königsdisziplin unter den vielen Übungen, die in NightSky bestanden werden möchten.

Schade nur, dass das Spiel nie seinen Weg auf die Wii fand, obwohl es zunächst als exklusiver Download für die Konsole angekündigt wurde. Es bedarf keiner Fantasie, sich vorzustellen, wie sich die Kugel bei beherztem Schwung der Wiimote bewegen würde. Und wieso nur hat die Entwicklung solange gedauert? Es hätte gut und gerne auch vor Limbo erscheinen können. Wer weiß, welche Jubelstürme es dann ausgelöst hätte?

Spieler mit Umsicht

Ja, ich habe Spaß daran, hier Spiele vorzustellen, die fern abseits des Mainstreams liegen. Aber, noch einmal, wieso sollte ich zugänglicher schreiben? Die Spiele sind es doch an sich schon. Zumal harte Fakten hier fehl am Platz sind: Sie halten keinen Vergleichen mit Blockbustern wie Battlefield 3 oder auch Witcher 2 stand. So mögen kleine Spiele ziemlich unnahbar wirken, aber zugänglich bleiben sie ja trotzdem. Wie kann ich euch also für sie begeistern? Gar nicht, das müsst ihr selbst tun! Diese wöchentliche Rubrik lädt euch ein, weitgehend unbekannte Spiele kennenzulernen – das ist eure Chance. Um die Spiele tatsächlich auszuprobieren, müsst ihr Neugier und Freude am Spielen aufbringen. Ohne sie geht es nicht! Es wäre eure Leistung. Über alle anderen kleinen Freuden können wir jederzeit nebenher diskutieren, wenn ihr möchtet...

Fakten: NightSky

  • Plattform: PC Download.
  • Es ist eine Demo verfügbar. Die Vollversion ist bei Steam erhältlich.
  • Preis: 10 Euro.
  • Umfasst ein kurzes Tutorial sowie zehn Welten, die aus mehreren Abschnitten bestehen.
  • Tipp: Die Credits stellen eine spielbare Bonuswelt dar. Unbedingt starten!

Video:

floppi 22 AAA-Gamer - - 33593 - 29. Juli 2011 - 15:53 #

Unbedingt zugreifen! Spätestens, wenn es NightSky mal wieder als Steam-Deal gibt. :)

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 30. Juli 2011 - 7:36 #

Also dann hoffentlich spätestens im Dezember. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47311 - 29. Juli 2011 - 15:58 #

Klingt interessant. Ich werd mir heut abend mal die Demo zu Gemüte führen.

Severian 17 Shapeshifter - P - 7096 - 29. Juli 2011 - 16:16 #

Absatz "Limbo mit Kugel":
Und selbst wenn euch frei bewegen dürft:
- Da fehlt ein "ihr" vor dem "euch"

Severian 17 Shapeshifter - P - 7096 - 29. Juli 2011 - 16:18 #

Interessantes Spiel. Kann aber leider ohne Steam nicht zugreifen.

"Oxyd" hat mich früher ziemlich fasziniert.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 29. Juli 2011 - 17:29 #

Gibt es auch noch im Angebot von Fastspring. Habe allerdings keine Erfahrung mit dem Dienst.

http://sites.fastspring.com/nicalis/instant/nightsky

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 29. Juli 2011 - 17:28 #

Ist das Spiel wirklich erst diesen Januar erschienen? Ist es dann nicht ein wenig zu früh für eine "zweite Chance"?

Jak81 16 Übertalent - 5175 - 29. Juli 2011 - 18:00 #

Ist doch schon über nen halbes Jahr her, ich finde da kann man schon mal eine zweite Chance zulassen...

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 29. Juli 2011 - 19:01 #

Auf den ersten Blick unattraktive Spiele mit einem wenig attraktiven Plädoyer anzupreisen, ich weiß nicht, ob das wirklich die beste aller möglichen Ideen ist.

Respekt aber für den Versuch und die Mühe.

Auch wenn ich persönlich lieber begeistert oder eben fundiert überzeugt werden möchte, und nicht zwischen den Zeilen lesen, interpretieren oder gar "auf gut Glück" etwas kaufen möchte.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 30. Juli 2011 - 7:37 #

Sieht interessant aus, wenn ich mal nicht mehr so viel zu spielen habe - kann noch dauern - dann ist das sicher eine Überlegung wert.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 30. Juli 2011 - 13:50 #

Ah, ich hab mich schon gefragt, ob Sven das Spiel hier mal vorstellt. Ich finds recht emfehlenswert.

So, und jetzt noch Werbung in eigener Sache *schäm* Wem der Stil von NightSky gefällt, kann sich ja mal ein paar andere Projekte des Entwicklers Nifflas ansehen. Ich hab vor etwa nem Jahr mal einen User-Artikel über ihn geschrieben. Bis auf Saira (gibts auch bei Steam) sind alle seine Titel Freeware:

http://www.gamersglobal.de/user-artikel/die-welt-des-nifflas

Akki 11 Forenversteher - 726 - 30. Juli 2011 - 14:42 #

Erinnert mich stark an Trudle auf iOS... was war denn zuerst da? http://www.macworld.com/appguide/app.html?id=577065&expand=false

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 30. Juli 2011 - 15:10 #

Ich kann dir wohl sagen, dass NightSky ziemlich lange in der Entwicklung war (etwa seit 2008). K.A., ob Trudle schon vorher veröffentlicht wurde oder in der Entwicklung war.

RoT 17 Shapeshifter - 8908 - 9. Mai 2015 - 23:34 #

hehe, nightsky ist wirklich spaßig und auch für zwischendurch mal spielbar, was mir bei aufwändigeren spielen meist den impuls nimmt zu spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Puzzle/Logik
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Nicalis
Nicalis
06.01.2011
Link
6.0
MacOSPCWii