From Dust: PC-Version mit Ubisoft-DRM [Upd.]

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 134119 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

5. August 2011 - 16:32 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 5.8.:

Wie Joystiq berichtet, wird die PC-Fassung von From Dust keinen Always-On-Kopierschutz verwenden. Ein nicht namentlich genannter Mitarbeiter von Publisher Ubisoft bestätige gegenüber dem Weblog, dass keine konstante Internetverbindung nötig sein wird, um die Kampagne und den Herausforderungsmodus der PC-Version zu spielen. Aufgrund der Formulierung der anonymen Quelle spekuliert Joystiq auf einen Multiplayer-Modus sowie einen Editor, die das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt erweitern könnten. From-Dust-Designer Eric Chahi hatte bereits vor fast einem Jahr auf diese Möglichkeit hingewiesen.

Ursprüngliche News vom 28.7.:

Ursprünglich sollte die Göttersimulation From Dust sowohl für PC als auch Xbox 360 am 27.7.2011 erscheinen. Doch Ubisoft entschied offenbar schon mehr als eine Woche (und offiziell zwei Tage) vor Release, die PC-Version auf den 17.8.2011 zu verschieben (wir berichteten), ohne allerdings Gründe für die spontane Terminänderung anzugeben.

Eine Ankündigung auf der Produktseite des Spiels bei Steam könnte jetzt frisches Öl ins Feuer gießen. Dort findet sich ein Eintrag, der den Ubisoft Online Service als Drittanbieter-DRM angibt. Ob es sich dabei um den bei Spielern berüchtigten Always-On-Kopierschutz des französischen Publishers handelt oder aber um eine abgemilderte Fassung, wie sie zum Beispiel Assassins Creed Brotherhood bietet, ist derzeit nicht bekannt. Ubisoft landete jedoch erst gerade wieder in den Schlagzeilen, als sie ankündigten, ihr kommendes Driver San Francisco mit eben diesem unbeliebten Kopierschutz auszustatten (wir berichteten). Etwas Hoffnung auf ein abgeschwächtes Schutzsystem besteht noch, denn auf der Produktseite von Driver San Francisco steht zusätzlich, dass eine durchgehende Onlineverbindung nötig sein wird. Dieser Hinweis fehlt hingegen derzeit bei From Dust.

Chiffre 12 Trollwächter - 989 - 28. Juli 2011 - 14:37 #

Nerv-DRM bei einem 15-Euro-Spiel? Na dann halt nicht...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 28. Juli 2011 - 14:39 #

Dazu noch für ein reines Singleplayer-Spiel...

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 28. Juli 2011 - 20:38 #

dazu ist das game auch eine reine enttaeuschung wenn's identisch mit der 360-version ist. (evtl. mit maus etwas besser, aber das ist kein wirkliches pro-argument)

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:09 #

Wieso soll es deswegen eine Enttäuschung sein?
Bis auf ein fehlender "Freies Spiel"-Modus sieht es doch ganz interessant aus.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 28. Juli 2011 - 14:43 #

Wäre der DRM bei einem teureren Spiel nicht viel eher Abschreckend?

Chiffre 12 Trollwächter - 989 - 28. Juli 2011 - 16:51 #

Wie meinen? Bei einem teuren Spiel besteht doch viel eher die Gefahr, dass sich jemand das Geld sparen will und lieber kopiert. Wer keine 15 Eur für ein PC-Spiel ausgeben will, das ihm gefällt, dem ist eh nicht zu helfen.

Ernie76 12 Trollwächter - 976 - 28. Juli 2011 - 17:03 #

aber DRM bei einem Spiel das 15 euronen kostet halte ich auch für sinnfrei. nee danke, ohne mich, da spiele ich lieber das uralte Populous 2 nochmal.

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2099 - 28. Juli 2011 - 17:16 #

Heute morgen den Test gelesen und das Game für gut und für kaufenswert befunden.

Nach dieser Meldung wird die Kaufentscheidung leider zurückgezogen, da ich bereits sehr negative Erfahrungen mit diesem Kopierschutzmechanismus bei den Siedlern sammeln durfte.

Schade, zumal ein Kopierschutz und die damit einhergehenden Kosten für ein 15€ Online-Distribution-Only Game ziemlich fragwürdig sind...naja...die werden es schon wissen :-)

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:10 #

Kann man sich das noch antun oder bekommt man dann eher Augenkrebs?

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:09 #

Ich sehe es eher anders herum.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 28. Juli 2011 - 14:46 #

Seh ich genauso. Ich wollts mir für den PC holen, jetzt wirds wahrscheinlich doch die XBox-Fassung.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 29. Juli 2011 - 19:14 #

So hatte ich erst auch überlegt.
Aber dann sieht Ubisoft
- Xbox +1
- PC -1
auf ihrer großen Liste der Weisheit. Spätere gute Spiele bekommen dann gar keine PC-Umsetzung mehr, weil ja die Xbox-Fassung eh viel gefragter ist...
Die einzige Konsequenz ist leider, From Dust gar nicht zu kaufen... :/

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 6. August 2011 - 9:14 #

Das ist doch genau das was sie wollen. Sie suchen doch nur einen Grund nicht mehr für den PC zu entwickeln. Letztens gabs ne News zu Driver San Francisco, da wurde sogar ziemlich offen gesagt, dass sich die Leute lieber die Konsolen-Fassung kaufen sollen (Ich interpretiere den Tweet zumindest so).

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50996 - 28. Juli 2011 - 19:21 #

ubi bekommt von mir keinen einzigen meiner €uronen.........

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:10 #

Bei mir seit Asassins Creed 2 schon nicht mehr.

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:09 #

Seh ich ebenso.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 28. Juli 2011 - 14:38 #

Ich dachte man kanns nur bei Steam kaufen? Wieso dann nicht deren "Schutz". So ein Stuß...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 28. Juli 2011 - 14:40 #

Du kannst es schon über Steam kaufen, hast aber "zusätzlich" Ubis DRM an der Backe...

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 28. Juli 2011 - 14:42 #

Ja schon klar. Aber WARUM??! Und warum... *schreckliches TicTacToe Lied im Ohr hab* :D

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 28. Juli 2011 - 14:43 #

Weil Ubisoft eben Ubisoft ist. Die lassen von ihrem Ding nicht ab :).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 14:47 #

laut diversen Quellen hat der DRM Ubisoft mehr eingebracht als geschadet. Da es nunmal läuft werden die sich einfach denken:
"Never Change a running system" Die Verkaufszahlen sind höher als vorher, die Kopierzahlen gesunken. Im eigentlichen Sinne : Alles richtig gemacht. Nur hätt man das auch ala Steam mit Offline Fähigkeit lösen können.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 28. Juli 2011 - 15:08 #

Könntest Du bitte mal ein paar dieser Quellen verlinken?

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 28. Juli 2011 - 15:17 #

Das würde mich auch interessieren.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2011 - 20:50 #

eurogamer.net/articles/2011-07-28-ubisoft-drm-strategy-is-a-success

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 21:22 #

unter anderem. PC Gamer war eins der Berichte. Thx fürs Posten. Man sah es aber auch an den Diversen Media Control oder Saturn Charts das die Ubisoft Spiele zu release sich trotzdem verkauften wie geschnittenes Brot.
Die meisten sind ja permanent online. Desweiteren sind der große Teil der Kunden einfach auch net informiert. Die nehmen die Verpackung "sieht net schlecht aus" oder "die Serie ist ok. Gekauft" und gehen zur Kasse. Der Anteil der wirklich boykottiert ist verschwindend gering.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 29. Juli 2011 - 0:44 #

Das meint ihr doch nicht Ernst, oder? Das sind schlichte Behauptungen des Publishers, der ein Interesse daran hat, das zu sagen. Das soll eine verlässliche Quelle sein?

Und an "Diversen Media Control oder Saturn Charts" sah man, wie viele Kopien Ubisoft mehr verkauft hat als sie ohne DRM oder mit weniger harschem DRM verkauft hätten? Na das musst Du mir aber mal genauer erklären, wo man das dort ablesen kann.

"Die meisten sind ja permanent online." Hilft ihnen nur auch nichts, wenn Ubisofts Server es nicht sind. Diejenigen, die damals spielen wollten, es aber nicht konnten, werden danach schon für die Zukunft informiert gewesen sein.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 29. Juli 2011 - 19:20 #

<< Und an "Diversen Media Control oder Saturn Charts" sah man, wie viele Kopien Ubisoft mehr verkauft hat als sie ohne DRM oder mit weniger harschem DRM verkauft hätten? >>
-- Witz komm raus, Du bist umzingelt! - DAS sieht man nirgendwo! Das ginge nur, wenn man unser Universum ab jetzt fork()en könnte, und eines davon dann DRM verkauft, das andere nicht. Am Ende vergleicht man beide. Alles andere ist nur Spekulation, sowohl als Pro- als auch als Contra-Argument.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 29. Juli 2011 - 2:30 #

Seit eben können wir auch direkt auf uns linken :D
http://www.gamersglobal.de/news/39773/ubisoft-unser-always-on-kopierschutz-ist-ein-erfolg
Finde ich aber, wie auch dort zu lesen ist, nicht unbedingt stichhaltig. Klar, könnte wahr sein, könnte aber auch genauso gut schöngerechnet sein. Wirklich verlässlich ist das leider nicht :(

Anonymous (unregistriert) 29. Juli 2011 - 0:03 #

Hallo? Da steht "has successfully reduced levels of piracy, the publisher has claimed." Has claimed bedeutet übersetzt "hat behauptet". Behaupten können die ja schließlich alles. Ich gebe auch mal einen Text dazu aus "I call Bullshit". :)

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:10 #

Danke.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 28. Juli 2011 - 15:40 #

Also nur für den Kick für den Augenblick?
Omg hilfe :<

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 28. Juli 2011 - 14:45 #

Na, dann halt nicht. Steam mag ich, da hole ich mir gerne meine Spiele,
aber noch zusätzlich den Ubikram, das muss ich nicht haben.
Spiele ich halt Populous und Konsorten weiter..

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2612 - 28. Juli 2011 - 15:06 #

Und ich hab mich so darauf gefreut.

Sher Community-Event-Team - 3635 - 28. Juli 2011 - 16:22 #

Schade drum. Die Entwickler werden sich vermutlich auch nicht wirklich freuen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 28. Juli 2011 - 15:15 #

Och nee, nicht auch noch bei den kleineren Downloadgames. Hätte es mir über Steam geholt, so dann wieder nicht. Schade um das schöne Spiel.

Captain Placeholder (unregistriert) 28. Juli 2011 - 15:08 #

Tja, dann kauf ichs eben nicht.

Severian 17 Shapeshifter - P - 7349 - 28. Juli 2011 - 16:28 #

dito

overseer 14 Komm-Experte - 2277 - 29. Juli 2011 - 13:08 #

Ich wohl vorerst auch nicht. Vermutlich wird der Kopierschutz ja in einigen Monaten wie bei AC2 einfach wieder entfernt.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 5. August 2011 - 16:49 #

Bei AC2 wurde der Kopierschutz mitnichten entfernt. Es wurde lediglich die permanent nötige Online-Verbindung zu Ubisofts-Servern dahingehend entschärft, dass diese nur jedes Mal beim Spielstart vorhanden sein muss, nicht mehr auch noch permanent während des Spielens. Aus meiner Sicht ist das eine nur sehr kleine Entschärfung, die am grundsätzlichen Problem überhaupt nichts ändert. Einzig für sehr instabile Internet-Verbindungen kann das hilfreich sein.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2011 - 15:12 #

Genau, so einfach ist das: Dann kauf ichs eben nicht!

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 28. Juli 2011 - 15:14 #

Also ich kann das in dem Fall drehen und wenden wie ich will, selbst aus Entwickler- sowie Spielersicht komme ich nicht wirklich hinter was der Kopierschutz in dem Fall soll. Es sei denn die haben den UbiLauncher hier endlich mal verändert. Bei anderen Ubisoft Spielen hat der Ubisoft Kopierschutz jeden ohne weiteres durchgewunken sobald man sein Steam gecrackt hat und das Spiel eben irregulär von den Steam Servern gezogen hat. Da hat die zusätzliche Hürde nie funktioniert...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 28. Juli 2011 - 15:30 #

Interessantes System was Ubisoft sich da ausgedacht hat. Sie vermiesen den PC-Spielern das spielen so weit, dass diese ihre Produkte hoffentlich auf Konsolen kaufen.
Ich spiele zwar sowieso lieber auf Konsolen, aber solche Maßnahmen auf dem PC sehe ich als absolut Schweinerei.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2489 - 28. Juli 2011 - 15:42 #

UbiSoft hat es mittlerweile geschafft sich bei mir unbeliebter als EA zu machen und von EA halte ich nun mal überhaupt nichts (auch wenn sie einige gute Spiele haben)

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:11 #

Wobei ich sagen muss, dass sich EA in letzter Zeit ganz gut gemacht hat.
Den verlorenen Ruf haben sie jedenfalls bei mir wiedergewonnen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 5. August 2011 - 16:50 #

Trotz C&C 4 und Dragon Age 2 und Origin?

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 6. August 2011 - 15:40 #

Na, so mies war CnC4 auch nicht, es war halt kein klassisches RTS, sondern eher Echtzeittaktik-MP, aber insgesamt ganz nett spielbar. Jedenfalls hat die Beta im Multiplayer Spaß gemacht. Für extrem wenig Geld würde ich mir das eventuell sogar noch kaufen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11185 - 28. Juli 2011 - 15:42 #

Ist denn eigentlich die Gewinnspanne pro verkauftes Exemplar für den Publisher auf irgendeinem System höher oder kommt das überall aufs gleiche raus?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 29. Juli 2011 - 19:26 #

Auf dem PC ist sie - bei gleichen Verpackungskosten - natürlich höher, da alle Konsolenhersteller für jedes veröffentlichte Spiel einen gewissen %-Satz der Einnahmen kriegen. Auf dem PC geht alles direkt an die Publisher. Allerdings ist (theoretisch) auch der Test-Aufwand höher. Und dadurch, daß PC-Titel schon nach kurzer Zeit regelrecht verramscht werden, ist diese bessere Marge sicher am Ende auch gar nicht mehr so der Rede wert.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 28. Juli 2011 - 15:43 #

Dann werde ich wohl doch nicht mehr bis zum Release der PC-Version warten und mir das Spiel für meine Xbox holen. Ubisoft wirds wohl nie lernen *kopfschüttel*

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2011 - 15:59 #

Das ist doch genau das was Ubisoft will.
Die richtige Konsequenz wäre, das Spiel gar nicht zu kaufen.
Manche werden es wirklich nie lernen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 29. Juli 2011 - 19:21 #

Stimme Dir zu. Ansonsten heißt es demnächst wieder, PC-Version verkaufen sich eh nicht so gut, "From Dust 2" wird daher konsolen-exklusiv... ^^

cool_zero 12 Trollwächter - 1129 - 28. Juli 2011 - 15:43 #

Ubisoft hofft wohl auf den Bobby-Kotick-Effekt: Beliebt wie eine Geschlechtskrankheit, aber unfassbar erfolgreich.

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:11 #

Made my day!
Kudos für diesen Kommentar bitte!

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 28. Juli 2011 - 15:52 #

Ich versteh das nicht. So bringt man den Leuten bei sich bei Filehostern anzumelden und die Skidrowversion zu saugen. Das ist nämlich leider mitlerweile komfortabler als das Original zu starten :(

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2011 - 18:29 #

war es das nicht immer schon?

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:11 #

Leider...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12655 - 28. Juli 2011 - 15:56 #

Also wenn es Always on ist dann tuts mir Leid für mich, werde ich einen Bogen um das Spiel machen

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36777 - 28. Juli 2011 - 15:57 #

Kann ich jetzt echt nicht verstehen. Steam an sich ist doch schon ein guter Kopierschutz. Warum dann die Käufer mit dem Quatsch vergraulen?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 28. Juli 2011 - 16:06 #

Ich habs mir gestern auf der 360 gegönnt. Hat schon manchmal sein gutes, Zweigleisig zu fahren. ;)

Strant (unregistriert) 28. Juli 2011 - 16:06 #

Damit ist das Game gestorben

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 28. Juli 2011 - 16:25 #

Auf PC hole ich es mir damit definitiv nicht. Auf Xbox werde ich aber wohl dennoch warten, bis es mal als Angebot kommt.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 28. Juli 2011 - 16:30 #

Hab's mir leider gestern schon für die XBox geholt, sonst wäre es jetzt auf meine "No Buy"-Liste gewandert.

Aber wirklich prickelnd ist das Spiel eh nicht. Der Vergleich mit Populous passt überhaupt nicht. Bin ja noch nicht mal Gott, sondern ein sogenannter "Breath" der von den Bewohnern erschaffen wurde. Im Endeffekt ist es halt ein großer Sandkasten in dem man halt auch mit Wasser & Lava spielen kann. Nebenbei scheucht man halt ein paar Eingeborene durch die Gegend. Einzig die Physikengine ist genial. So eine hätte ich gerne für Minecraft II :)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4266 - 28. Juli 2011 - 19:11 #

Ja, das ist mir aber schon bei den Tests aufgefallen. Ich bin "nichts weiter" als ne Terraformingmaschine. Mag zwar ganz nett sein, die Möglichkeiten hinter Populous hatten mir da aber mehr zugesagt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 28. Juli 2011 - 20:34 #

Bissle Pratchett lesen, dann wüsstest du, das Götter so oder so nur entstehen wenn sie Leute haben, die an sie glauben. Daher macht das mit dem Erschaffen schon Sinn - "Odem" / "Breath" - bestimmt ein Übersetzungsfehler und du kannst es ja als "Gott" verstehen. :)

Also mir gefällts. Es ist nicht Populous und es könnte mehr Maps geben, aber es ist ja auch nur ein XBL Spiel für 15€. Sicherleich erwarten einen früher oder später noch DLC, würde zumindest Sinn machen.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 28. Juli 2011 - 21:01 #

Ja, ja, der DLC wird füher oder später kommen.

BTW: Die Schildkröte bewegt sich!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96623 - 28. Juli 2011 - 16:35 #

Neeeerv! Dann eben anders...

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:11 #

Na na na... :D

volcatius (unregistriert) 28. Juli 2011 - 17:09 #

Dieses System wird über kurz oder lang auch auf den Konsolen kommen, ist ja z.B. bei Bionic Commando Rearmed 2 schon so.
Und da dürfte es noch leichter sein, weil Playstation/XBox geschlossene Systeme haben, bei denen Kontrolle, Bindung an den Gamertag, eine Konsole etc. einfach zu realisieren sind.

Für mich ist eine permanente Internetverbindung weiterhin ein absolutes no-go, deshalb werde ich schweren Herzens auch auf Ubisofts Heroes of Might and Magic VI verzichten.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 28. Juli 2011 - 17:11 #

Und wieder ein Spiel für mich gestorben..

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 28. Juli 2011 - 17:39 #

Hoffentlich werden die ganzen Spieler Ubisoft Mores lehren und die mit diesem Publishernamen verbundenen unseligen DRM-Gängelungen auch tatsächlich zum Anlass nehmen, mit ihren künftigen Kaufentscheidungen ganz klare Signale zu senden.

Mit anderen Worten: boykottiert endlich konsequent diese Firma! Eines Tages kommen sie angekrochen und fressen den Kunden aus der Hand. Aber erstmal muss jeder Standfestigkeit zeigen und deren Produkte versauern lassen.

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 28. Juli 2011 - 17:38 #

Das ist vielleicht ein neues Marketing-Modell....

Ubisoft - Marketing Abteilung:
"Wir stehen zu wenig in den Schlagzeilen! Was können wir machen um dies zu ändern? Nach Beantwortung dieser Frage gibt es Kuchen."
"Warum schieben wir nicht "From Dust" den Game-Launcher unter? Über den wird immer berichtet!"
"Schmied? Was sagen Sie dazu?"
"Kuchen"

oder so ähnlich. ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 28. Juli 2011 - 20:35 #

The Cake is a Lie.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 28. Juli 2011 - 18:00 #

Eine neue? Entwicklung:

Ubisoft always on DRM not required for From Dust’s single-player:

http://www.vg247.com/2011/07/28/trouble-brewing-from-dust-pc-version-to-use-ubisoft-online-service-drm/

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 28. Juli 2011 - 18:52 #

Hm. Ich frage mich, warum Ubsioft dann nicht sagt, daß das Spiel ansich keinen Always-On-Kopierschutz benötigt, anstatt nur der Singleplayer-Mode. Es ist nunmal ein reines Singleplayer-Spiel ;).

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 28. Juli 2011 - 19:51 #

Das klingt schon besser.
Da ich mir Spiele eh erst lange Zeit nach Release kaufe und die Onlineverbindung dann durch Ubisoft möglicherweise schon entfernt worden ist juckt mich das eigentlich sowieso nicht.
ABER: Ich möchte, um meine Meinung auch mal kundzutun, sagen dass WENN ich mir ein aktuelleres Spiel kaufen wollte, eine dauerhaft benötigte Onlineverbindung für mich ein absolutes No-Go wäre.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 28. Juli 2011 - 18:19 #

Tja, dann wohl doch die xbox version...

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 28. Juli 2011 - 19:36 #

Naja man könnte Spiele auch verkaufen.

Man kann aber auch Ubisoft heißen,
sich das mal wieder mit allen potenziellen Käufern dank DRM verscherzen,

dann zurückrudern,
alle komplett verwirrt dastehen lassen,
und am Ende kaufts keiner.

Das ich nicht weiß welcher Schutz bei M&M Heroes 6 bei ist hindet mich derzeit auch am Vorbestellen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 19:47 #

Trotzdem werd ich es mir kaufen. Einfach aus dem Grund auch das man solche Spiele unterstützen muss. Andernfalls ist es doch kein Wunder das wir mit 3D Shootern zugemauert werden. Alle schreien wegen Innovation. Hier ist mal ein Spiel das nicht von Managern gedrängelt wurde sondern von ein paar Leuten die ne Idee haben.

Und ganz ehrlich: Wer hat heute keine Flatrate und permanent Inet? Die wenigsten. Bin zwar auch net begeistert aber mittlerweile gibts die Surfsticks auch für den Laptop usw usw.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 28. Juli 2011 - 20:01 #

Nischentitel unterstützen schön und gut aber doppelt DRM und dann noch Onlinezwang bei einem reinen SP-Spiel? Nein danke, muss nicht sein. Muss halt From Dust für die Xbox 360 herhalten und da warte ich dann halt noch bis es bei nem Deal runtergesetzt wird, was bei Xbox Live ziemlich schnell geht in der Regel.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 28. Juli 2011 - 20:02 #

Die Publisher wollen anscheinend auch den PC immer mehr loswerden...

da es ja eigentlich immer Multiplattformtitel sind,
aufm PC gibts immer Verzögerungen,
irgendwelche Onlinezwänge,
Onlinepassaktionen,
DRM

Ich weiß nicht wieso,
aber dass der PC immer mehr schwächelt ist kein Wunder,
sondern von den Publishern gewollt.

Es geht eher darum, dass wenn der Kontakt zum Server abreißt dein Spiel weg ist, oder unterbrochen wird, das auch in Single Player Partien.

Bei EA hat das komplett das letzte C&C unspielbar gemacht und das im SP.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 28. Juli 2011 - 21:44 #

Das macht keinen Sinn, dass die Publisher wollen, dass der PC schwächelt.
Auf dem PC ist man nicht abhängig von MS, Nintendo und Sony und muss den Gewinn mit niemanden teilen.
Man hat es allerdings verpasst auf die Veränderungen im PC-Markt zu reagieren, aber vielleicht wird das ja noch.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 22:03 #

Pc ist und war schon immer der Vorreiter. Ich denke was wir PCler atm mitmachen müssen mit DRM, Gebrauchtspielen usw. ist in max 3 Jahren auch auf Konsolen so. PC Markt bewegt sich immer mehr auf Downloadtitel, F2P und MMO. Das wird in den nächsten Jahren auch immer mehr in die Richtung gehen. Retailmarkt und reine Singleplayerspiele werden beim PC Markt einfach kein Kaufgrund mehr sein. Siehe Gamestarforum. Wenn ein Spiel kein Multiplayermodus hat ist es shice und muss kopiert werden :/ Leider...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 28. Juli 2011 - 20:12 #

From Dust wird im SP KEINE ständige Internetverbindung benötigen:

http://www.vg247.com/2011/07/28/trouble-brewing-from-dust-pc-version-to-use-ubisoft-online-service-drm/

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 28. Juli 2011 - 20:21 #

Bleibt noch die Frage, was denn für zusätzliches (zu Steam) DRM. Denn irgendwas muss es ja sein, sonst würde es ja nicht auf der Produktseite stehen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 20:33 #

einfach mal abwarten :) Vielleicht bauen se ja ihren Launcher um das Singleplayer sich einmal regi muss und dann gehts offline. Aber wie man sieht gibts hier genug die mit ihren Tränen ein weiteren Ozean füllen könnten :D *evil inside*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 28. Juli 2011 - 21:54 #

Überrascht mich nicht, bei anderen Nischentiteln wie R.U.S.E. hat UbiSoft ja auch drauf verzichtet.
So viele Leute werden das Spiel wohl eh nicht kaufen (Nischentitel, Digital Only, auch auf Konsolen erhältlich), da lohnt sich der Aufwand mit dem permanenten Internetzwang gar nicht.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95835 - 28. Juli 2011 - 22:15 #

Wurde weiter oben ja schon gepostet. Nur, das Spiel ist ein reiner Singleplayer. Warum trotzdem noch zusätzlich Ubi-DRM? Die reden das doch nur schön.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 28. Juli 2011 - 22:36 #

Gibts keinen Ubi-DRM, der keinen permanenten Online-Zwang benötigt?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 28. Juli 2011 - 22:43 #

Denk einfach mal die Erfahrung die se mit Ruse gemacht haben. Wurde evtl. zu oft kopiert = Ubi Launcher wieder drauf bis es die PCler gelernt haben nichtmehr zu kopieren. Erziehungsmaßnahmen viva la france :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 5. August 2011 - 16:51 #

Die wissen doch gar nicht wie oft R.U.S.E. kopiert wurde und wie oft es sich mit Ubi Launcher verkauft hätte. Also können sie auch solche Schlüsse nicht ziehen.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1692 - 29. Juli 2011 - 0:31 #

Gut, dass ich hier alles durchgelesen habe. Das spielt wird für keines der Systeme gekauft. Basta!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 29. Juli 2011 - 2:29 #

Falls du eine 360 dein eigene nennst - die Demo kost ja nix. :)

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:12 #

Wusste gar nicht, dass es eine Demo gibt.
Vielen Dank.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 29. Juli 2011 - 2:32 #

Nun wartet doch erst mal ab, wie der Schutz hier genau aussieht, danach bleibt ja noch genug Zeit zum Verteufeln :)
Ubisoft hat in den letzten Monaten zumindest gezeigt, dass man auch flexibel sein kann. Also mal sehen, was bei From Dust rauskommt. Ich warte erst mal weiter ab.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 29. Juli 2011 - 10:40 #

http://www.pcgames.de/From-Dust-PC-235632/News/From-Dust-Keine-Permanente-Internetverbindung-trotz-Ubi-Launcher-noetig-Leser-News-von-Krampfkeks-836272/

Man braucht den Launcher - ja
Always on - nein

Nun stop crying!

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 29. Juli 2011 - 13:53 #

http://www.gamestar.de/spiele/from-dust/news/from_dust,46391,2324674.html

jup anscheinend doch kein Always-On, hmm dann überleg ichs mir noch mal :)

ciao

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6017 - 29. Juli 2011 - 14:41 #

Originalquelle: http://www.vg247.com/2011/07/28/trouble-brewing-from-dust-pc-version-to-use-ubisoft-online-service-drm/

Ich vermute aber mal, dass das ein System ähnlich wie bei AC2 jetzt wird, sprich eine Internetverbindung zum Start. Nicht viel besser, eine einmalige Aktivierung hätte ich akzeptiert, bei jedem Start ist mir nach wie vor zu viel und unnötig.

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:11 #

Trotzdem ein vollkommen unnötiger Schritt aus meiner Sicht.

Drugh 15 Kenner - P - 3033 - 30. Juli 2011 - 9:48 #

Ich finde diese DRM Diskussion unsinnig. Ich starte Steam, klicke aufs Spiel und dann grinst mich der Ubi-Launcher noch mal an. Ja und?

Man kann alles totreden.

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 30. Juli 2011 - 9:54 #

Jau, diskutieren ist doof. Consume and obey!

Drugh 15 Kenner - P - 3033 - 31. Juli 2011 - 8:53 #

Du hast deine Wahl getroffen, ich meine. Wir leben beide mit den Konsequenzen.
Grüßle, Drugh

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 30. Juli 2011 - 20:04 #

Weil das doppelt gemoppelt ist. Was glaubst du warum ich mir als Warhammer-Fan bis heute keine Dawn of War II geholt habe? Weil ich mich neben Steam auch noch bei Windows Live anmelden muss. Geht's noch?

Man muss nicht jeden Sch**** mitmachen den einem die Spieleindustrie aufdrücken will.

Anonymous (unregistriert) 30. Juli 2011 - 23:43 #

Dann macht doch einfach offline Profil...... Da musst du dich net bei Windows Live anmelden.

P.s
Viel Spass beim ärgern das du net früher Dawn of War II zocken konntest.

:P

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 31. Juli 2011 - 10:37 #

Und wie spiele ich mit deinem "offline" Profil im Multiplayer?!?!

Vipery (unregistriert) 2. August 2011 - 22:08 #

So wird das Spiel leider nicht von mir gekauft.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 5. August 2011 - 16:35 #

Schadeeeeeeeeeeee.

Mendrael 12 Trollwächter - 841 - 5. August 2011 - 16:35 #

Hm jetzt mit dem Update der News klingt das für mich eher nach "Da das Spiel sich anscheinend wie geschnitten Brot verkauft müssen wir unsere Spieler nicht mehr mit so 'nem Schrott quälen"

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 5. August 2011 - 16:40 #

Klasse, dass es keinen Always-On-Schutz hat - zumindest jetzt - ich wette, die haben es mitbekommen, dass mit Schutz evtl Käufer abspringen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 5. August 2011 - 16:56 #

Was hat es denn nun für ein zusätzliches DRM? Solange das nicht geklärt ist, kann man eh nichts sagen. Wobei Ubisoft sich mittlerweile bei mir dermaßen unbeliebt gemacht hat, dass mir wohl selbst ein zusätzlicher Ubi-Account mittlerweile zu viel wäre, aber das ist natürlich dann nur noch eine rein persönliche Abneigung.

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 5. August 2011 - 16:56 #

Juhu - und nur mehr 10 Tage warten :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 5. August 2011 - 17:16 #

Der Kopierschutz ist doch jetzt schon seit ner Weile bekannt: http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/4811054957/m/8501013939 Eine Aktivierung. Danach kann man offline sein wie man lustig ist.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21104 - 5. August 2011 - 18:40 #

Dann mal alle PC Version kaufen. GOGOGO. Dann sieht Ubisoft das man mit einmal Regi mehr Erfolg hat als mit Always On und die ändern das entsprechend.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 6. August 2011 - 0:41 #

Nö, ohne DRM und ohne Kopierschutz vielleicht. ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 5. August 2011 - 18:48 #

Der Link funktioniert nicht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12655 - 5. August 2011 - 18:15 #

Na nun ists wieder aufd er Kaufliste ^^

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 5. August 2011 - 19:21 #

Auf jeden Fall! Mit Editor und ohne BigUbiBrother-Kopierschutz wird das ein Pflichttitel :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 5. August 2011 - 20:45 #

hm... mal schaun...

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 5. August 2011 - 21:34 #

Immer noch eine Aktivierung zuviel, wenn es auf Steam läuft...

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 6. August 2011 - 9:28 #

Jo, verstehe ich auch nicht. Um ein Spiel auf Steam zu kaufen bzw. zu aktivieren muss ich doch online sein. Warum muss ich es dann nochmal bei Ubisoft aktivieren? ...

Lustig wäre jetzt nur noch wenn eine Aussage kommt: "Ha! Der Ubi DRM für From Dust ist nicht mehr Always-On. Er baut nur noch alle 2 Minuten eine Verbindung zum Ubisoft Server auf".

Ich werde mir From Dust definitiv nicht vorbestellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Aufbauspiel
ab 6 freigegeben
12
Ubisoft Montpellier Studios
Ubisoft
27.07.2011
Link
8.5
7.5
BrowserPCPS3360