DICE zu Battlefield 3: "Kompromiss zwischen PC und Konsole"

PC 360 PS3 andere
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141151 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

26. Juli 2011 - 15:22 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Als DICE ankündigte, dass ihr kommender Shooter Battlefield 3 im Multiplayer-Modus der PC-Version wieder Platz für bis zu 64 Spieler bieten wird, war die Freude in der Community groß. Konsolenspieler werden hingegen auf diese Massenschlachten verzichten müssen; wie schon beim Vorgänger Battlefield - Bad Company 2 müssen sie mit maximal 24 Spielern vorlieb nehmen. Das sei aber schon der größte Unterschied, so Executive Producer Patrick Bach von DICE zu Gamezone:

Der größte Unterschied [...] ist, dass wir 64 Spieler auf dem PC und bis zu 24 Spieler auf der Konsole haben. Der Rest ist mehr oder weniger gleich. Wir haben dieselbe Engine, dieselbe Technologie, dasselbe Animationssystem und dasselbe Beleuchtungssystem. Unser Ziel ist es, all unseren Spielern die selbe Erfahrung zu bieten und die Konsolenversion nicht abzuwerten.

Bach merkte an, dass es sehr schwierig gewesen sei, die Qualität des Spiels zwischen den Versionen gleich hoch zu halten. So habe man auch auf der Konsole mit mehr Spielern experimentiert, hätte dabei aber die Grafikqualität und die Zerstörungsmöglichkeiten drosseln müssen. Zudem könne man die Qualität eines Multiplayer-Modus nicht an der maximalen Spielerzahl festmachen.

Alles ist ein Kompromiss. Es ist nicht so, dass wir böse oder dumm wären. [...] Wir hätten gerne auch auf der Konsole 64 Spieler, aber dann müssten wir zu viel herausschneiden. Die Leute würden sich dann aufregen, dass es schlechter aussieht, es sich schlechter spielt und weniger Spaß macht als auf dem PC. Das würden wir niemals machen, da der Spaß immer im Vordergrund steht.

Ob es an den Fragen von Gamezone liegt oder an einer Änderung der Marketingstrategie oder an kurzzeitiger Verwirrung: Bach widerspricht mit diesen Aussagen mal eben kurz sich selbst: Im April hatte er noch im Gespräch mit Videogamer.com (wir berichteten) die PC-Version in einem deutlich strahlenderen Licht erscheinen lassen und insbesondere die bessere Grafik detailliert beschrieben.

Wie dem auch sei: Auf die Rückkehr der Jets in der Battlefield-Serie müssen auch Konsolenspieler nicht verzichten, wie Bach bestätigte. Auf die Frage, welche Kompromisse man bei der Größe der Maps eingegangen wäre, beruhigte er die Befürchtungen, DICE würde die Karten ohne Rücksicht auf die Spielbarkeit halbieren. So habe sich der Entwickler darüber Gedanken gemacht, wie die Maps verkleinert werden könnten, ohne dass die Action darunter leide. Zudem habe schon Bad Company 2 gezeigt, dass auch auf der Konsole große Spielareale möglich seien.

Battlefield 3 erscheint am 28.10.2011 für PC, PS3 und Xbox 360.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 26. Juli 2011 - 14:01 #

Wäre ich nicht eh reiner Singleplayer-Spieler, ich würde es mir hier wohl zweimal überlegen welche Version ich kaufe.

Sofern die finalen Konsolenfassungen nicht überproportional schlechter als die PC-Version ausschauen, wird sich zwischen Xbox 360 und PS3 entschieden.
Ansonsten wird zur PC-Fassung gegriffen, wobei mich dort die Online-Aktivierung/Origin arg abtörnen.

Christoph Vent Redakteur - P - 141151 - 26. Juli 2011 - 14:10 #

Die Begrenzung der maximalen Spielerzahl im Multiplayer hat mich von Anfang an nicht gestört. In Battlefield 2 war ich schon maximal auf 32er-Servern unterwegs und selbst die fand ich oft zu chaotisch. Solange die Maps sinnvoll angepasst werden, finde ich es in Ordnung. Meine Vorfreude verringert sich dadurch jedenfalls nicht. Viel wichtiger finde ich, dass endlich mal am Matchmaking gearbeitet wird, das wird nämlich wirklich mal Zeit.

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 869 - 26. Juli 2011 - 14:16 #

Matchmaking? das braucht BF definitiv nicht. Ich will selbst entscheiden auf was für einen server ich gehn will und mit wem ich zusammen zock. Nicht wie in den MW spielen...

Christoph Vent Redakteur - P - 141151 - 26. Juli 2011 - 14:24 #

Ich rede von der Konsolenversion, da hast du in BC2 nämlich keine Wahl. Es ist halt nur ärgerlich, wenn man in ein Match kommt, dass die Teams ungerecht aufteilt. Letzte Woche war es mal ganz schlimm, da habe ich mehr als 5 Anläufe gebraucht, bis ich einen spielbaren Server hatte. Davor nur 4 gegen 10, 12 gegen 8 und so Späße. Und was machen dann natürlich die "fairen" Spieler des Überzahlteams? Genau, Basecamping!

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 26. Juli 2011 - 20:00 #

Eine Verbesserung des Matchmaking auf den Konsolen wäre wirklich extrem wünschenswert. Eigentlich verstehe ich auch nicht, was gegen einen Server-Browser bei der Konsolenversion spricht.
Ich habe das bei BFBC2 manchmal, dass anscheinend wirklich nur ein Server die gewünschte Map spielt. Da wählt man seine Map, stellt fest, dass da unfaire Teams/idiotische Mitspieler sind, verlässt das Spiel um dann wieder darin zu landen -.-

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 26. Juli 2011 - 14:24 #

War es in der Konsolenversion vom Vorgänger wirklich bereits auf 24 begrenzt? Interessant. Ich dachte die hätten auch 36 gehabt ~

Christoph Vent Redakteur - P - 141151 - 26. Juli 2011 - 14:25 #

BFBC2 hat auf der Konsole maximal 12on12. Oder ist das im Rush-Mode anders? Spiele selber nur Conquest.

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 26. Juli 2011 - 16:11 #

Konsolen hatten 24, auf dem PC waren bis zu 32 Spieler möglich. Keine 36 also. ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 26. Juli 2011 - 17:28 #

Ja, war vertippt :P

Asto 15 Kenner - 2904 - 26. Juli 2011 - 15:21 #

Ich hab mich in DICE verliebt.

Anonymous (unregistriert) 26. Juli 2011 - 15:47 #

Naja, ich behaupte trotzdem mal, dass PC-Spieler schärfere Texturen, eine anständige Kantenglättung und 'ne bessere Sichtweite haben werden. Allein schon, weil das keinen nennenswerten Mehraufwand erzeugt.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1258 - 27. Juli 2011 - 19:23 #

wie immer

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3230 - 26. Juli 2011 - 16:53 #

Hab ich was verpasst? Bad Company 2 und grosse Areale? :D Da war der Spielraum selbst in Bad Company 1 noch um einiges grösser!

Ich bin mal gespannt, wie gross die Karten beiden Konsolenversionen sein wird. Dank Beta kann man bald schon mal reinschnuppern.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 26. Juli 2011 - 16:46 #

Der Mann agiert und handelt nach dem Motto "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!", aber so lange die Qualität des Endprodukts stimmt soll mir das egal sein ;).

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51393 - 26. Juli 2011 - 17:36 #

battlefoeld 3 ist für mich ein pflichtkauf

hazelnut (unregistriert) 26. Juli 2011 - 18:19 #

bei mir auch ..und wenn sie die grafik von BF 1942 bringen...mir wurst... wird endlich mal wieder gezockt bis zum umfallen! (ich muss mal wieder den desertcombatmod zocken)

Bimon64 10 Kommunikator - 374 - 26. Juli 2011 - 18:17 #

BoooM Game of the Year 2011

Battlefield 3

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2211 - 26. Juli 2011 - 23:40 #

Nee, das wird hoffentlich mein geliebter Geralt von Riva ;)

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 27. Juli 2011 - 6:20 #

Beides falsch: Skyrim wirds :P

Mercator (unregistriert) 26. Juli 2011 - 18:21 #

Hab ich das richtig verstanden? Die PC Version wird beschränkt, damit die Konsoleros mit ihrer veralteten Hardware keine Minderwertigkeitskomplexe bekommen?
"Unser Ziel ist es, all unseren Spielern die selbe Erfahrung zu bieten und die Konsolenversion nicht abzuwerten."
Aber die Konsolenhardware IST inzwischen minderwertiger. Dafür kann doch ein PC-Besitzer nichts. Das bedeutet im Umkehrschluß, daß die PC-Version künstlich abgewertet wird, damit die Konsolenversion noch auf gleicher Augenhöhe agieren kann.
Und wieso schauen Konsolenspieler überhaupt rüber zum PC? Damit sie das "gute" Gefühl haben können: "Sind die doof, schmeißen soviel Geld für PC-Hardware raus und bei mir läuft's genauso gut"?
Sind wir hier im Kindergarten?

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 26. Juli 2011 - 19:23 #

Finde die Aussagen im Moment etwas schwammig. Ich hoffe das man am PC trotzdem alles hochschrauben und ausnutzen kann.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 26. Juli 2011 - 19:32 #

Naja das ist ein wenig krass. Aber ich find man kann auch net erwarten das auf einer 5 Jahre alten Konsole die aktuelle Grafik noch läuft. Am Anfang stehen neue Konsolen 1-1 den PC gegenüber oder sogar besser. Aber von Jahr zu Jahr holt der PC wieder auf und überholt die Konsolen eben.

Wer die Videos gesehen hat weiß ja das BF3 speziell für PCs entwickelt wird und das sieht man auch. Konsolen müssen Abstriche hinnehmen. Sah man zb. in der Vorstellung der PS3 Version. PCler bekommen dieses Jahr ihr Highlight. Die Frage ist aber:

Werden die PCler das auch zu würdigen wissen und die Verkaufszahlen von BF3 die 3-4 Millionen Grenze überspringen oder wieder nur letzter Platz in den Zahlen? Wenn letzteres glaub ich nimma das DICE nochmal PC als Leadplattform nimmt.

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 27. Juli 2011 - 2:48 #

Ich denke er meint nicht, dass die PC Version sich der Konsolenversion unterordnen soll und muss. Für mich hört sich das ehr so an als wollte man sagen:

"Hey wir wollen auch auf den Konsolen noch ein Spiel, dass gut aussieht. Daher versuchen wir durch weniger Spieler soweit wie möglich an die PC Version herran zu kommen"

Ich denke nicht, dass der PC nur mehr Spieler auf den Karten haben wird uns sonst genauso aussieht wie die Konsolenversion. Ich denke halt ehr, dass man auf den Konsolen Abstriche machen muss um ein Spiel zu bekommen das "halbwegs ansehnlich" ist bzw. gleich gut oder besser als Modern Warfare 3 aussieht.

DiLer 08 Versteher - 161 - 26. Juli 2011 - 19:33 #

Nein, die PC Version wird nicht beschränkt. Es sieht auf dem PC besser aus, denn Bf3 wurde ausnahmsweise mal wieder für den PC optimiert.

Er widerspricht sich auch nicht, da er oft einfach nur sagt, dass die gleiche Engine benutzt wird, nicht die gleiche Grafik.
Einige der Effekte sind schlichtweg unmöglich auf einer konsole zu realisieren, weil es hardwaretechnisch nicht möglich ist. Der Rest ist nicht möglich, weil die Konsolen eben an vielen Stellen zu wenig Ressourcen haben (nur 512mb RAM z.b. 10mb für AA und so geschichten)

Es ist für mich immer wieder ein Wunder, wie perfektioniert die Programmierer dort ans Werk gehen. Respekt. Wann wurde das letzte mal die Grafik von PC games deutlich verbessert, ohne das sich die Hardwareanforderungen geändert haben?.....richtig, noch nie.

Ich wünschte man könnte den PC Gaming markt mal so gut optimieren. Die Entwicklung neuer technologien ist ja schon langsamer geworden, aber viel geändert hat sich ja nicht...

raumich 16 Übertalent - 4673 - 26. Juli 2011 - 20:55 #

Hieß es nicht mal, das die PC-Version sooo übermenschlich besser werden wird? Bessere Grafik-Engine und so?

raumich 16 Übertalent - 4673 - 26. Juli 2011 - 20:56 #

Ach ja... hier nämlich

http://www.gamersglobal.de/news/37056/dice-designer-natuerlich-sieht-bf3-auf-konsolen-schlechter-aus

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3353 - 26. Juli 2011 - 22:35 #

Na toll, und ich hatte mich endlich mal wieder auf einen reinrassigen PC-Shooter gefreut. Mal sehen, was nun noch übrig bleibt. :/

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 27. Juli 2011 - 2:17 #

Abwarten aber das dürfte doch jedem klar sein das es eben fast genauso aussieht wie auf den Konsolen. Den würde man ein Spiel mit der technik von heute Programiern dann würde die Konsolen version richtig schlecht aussehen. Man bedenke mal wie es vor ein paar Jahren noch war wo Pc spiele auf Konsolen geportet wurden die sahen richtig scheisse aus. Warum ist das heute nicht mehr so extrem weil es alles Konsolen optiemierte Spiele sind und Dice bestimmt nicht alles rausholen wird warum auch muss ja nur bischen besser aussehen dann ist schon ein PC spiel. Nur das Multiplatform heist immer eine gewisse nähe zum schwächsten Glide zu haben sonst wers PC Only und ich denke das man ersten dafür eine ganze neue Engine machen müste die nur auf PC läuft sonst wirds nie besser aussehen. Weil Texturen und AA und ein paar DX11 effekte auf einer Multipaltform Engine ist nunmal kein Grafikburner

trevorcolby 10 Kommunikator - 486 - 27. Juli 2011 - 11:13 #

Pflichtkauf für PC. So was braucht bei mir aber Maus und Tastatur - habe vor 1 Woche meinen ersten Shooter auf PS3 gespielt- OMG, ich hasse die Steuerung. Ging garnicht....

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 27. Juli 2011 - 12:29 #

Meine Gewöhnungsphase von PC auf Konsole in Sachen Ego-Shooter hat: 2 Wochen, 1 Exemplar von 'Black', 1 PS2-Controller, 3 Eimer Tränen- und Schweiß und einen guten Anteil meiner früher sehr schwarzen Haare gebraucht. Aber danach ging's.

Was hast du denn gespielt?

Keschun 13 Koop-Gamer - 1258 - 27. Juli 2011 - 19:34 #

Da hast du 1tens den falschen Controller in der hand gehabt und 2ten auf der falschen Konsole gespielt. Ich bin einer der wenigen leuten (so doof es auch für viele klingen mag) die mit dem Controller mitlerweile einfach besser sind wie mit maus und tastatur... ich liebe es mit maus und tastatur zu spielen, ich bekomm aber damit einfach nichts mehr auf den apfel als noch zu CS zeiten. Ich hab die Crysis 2 multiplayer demo damals für PC gezogen um die grafik zu vergleichen und hab dort alle mit dem xbox 360 pad abgezockt, obwohl mir das natürlich keiner glauben wird. Zu Battlefield: ich hole mir auf jedenfall die XBox version weil dadrauf die für mich zuverlässigen leute spielen mit denen ich zocken kann. Mich kotzt es schon extrem an das es keinen 64 man multiplayer gibt und kleinere maps, aber ich hab lieber kleine maps und geile grafik anstatt umgekehrt. Ich selber spiele kaum spiele auf dem PC aber ich HOFFE!!! das die PC version richtig geil aussieht und die ganzen typen die alle am rumheulen sind weil die konsolen den fortschritt aufhalten mal voll stoff anfangen zu weinen weil das spiel krüppelt wie sau! Dann könnter mal alle schön eure kisten aufrüsten. Für mich kein proplem weil BF3 auf 6 kerne optimiert wurde und ich das bieten kann. Aber wie gesagt, ich zocks mit freuden und ohne stress auf der box. :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit