Gamersgate: Hearts of Iron Complete Pack [Update]

PC andere
Bild von Cloud
Cloud 7698 EXP - 17 Shapeshifter,R7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

29. Juli 2011 - 8:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Hearts of Iron 3 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 31.7.2011:

Auch für den letzten Tag wurde noch einmal eine große Sammlung zusammengestellt, nämlich das Hearts of Iron Complete Pack, welches die drei Teile sowie alle erschienenen Erweiterungen und DLCs enthält. Fans der Hardcore-Strategie-Reihe (und solche, die es werden wollen) können das Paket für circa 24 Euro erwerben.

Update vom 30.7.2011:

Am sechsten Tag der Paradox-Woche gibt es das Europa Universalis Complete Pack für circa 13 Euro. Darin enthalten sind die drei Teile der Strategie-Reihe sowie alle erschienenen Erweiterungen und DLCs.

Update vom 29.7.2011:

Für Action-RPG-Fans, die besonders gerne im Koop-Modus spielen, bietet der fünfte Tag der Paradox-Woche ein feines Schnäppchen: Die Magicka Collection, welche alle acht bisher erschienenen DLCs enthält, kann für gerade einmal circa 8 Euro erworben werden. Da das Spiel Steam voraussetzt, kann man sich einfach den Key anzeigen lassen und diesen dann direkt dort aktivieren.

Update vom 28.7.2011:

Und weiter geht's mit den Daily Deals: Heute ist die Cities in Motion Collection für circa 12 Euro zu haben. Diese enthält sowohl die PC- als auch die Mac-Versionen des Hauptprogramms sowie aller bisher erschienenen Erweiterungen.

Update vom 27.7.2011:

Auch am dritten Tag der Paradox-Gamersgate-Aktion gibt es ein Sammlung zu erwerben, nämlich Mount & Blade Complete, die für 9,99 Euro zu haben ist. Darin enthalten sind Mount & Blade, Mount & Blade Warband sowie Mount & Blade: With Fire and Sword. Wer sich von der Komplexität des Titels nicht abschrecken lässt, bekommt hier zu einem günstigen Preis unzählige Stunden Spielspaß. Das beste Spiel aus der Reihe ist übrigens Mount & Blade Warband.

Update vom 26.7.2011:

Im heutigen Deal ist das Pride of Nations Pack für circa 6,75 Euro zu haben. Wie immer gilt: Das Angebot ist bis um 9:00 Uhr des Folgetages gültig.

Ursprüngliche News vom 25.7.2011:

Gamersgate wurde ursprünglich von Paradox Interactive gegründet, da verwundert es nicht, dass nun auch diesem Publisher eine ganze Woche gewidmet wird. Alle Spiele der Strategie-Experten sind dabei um 50-75% reduziert, zusätzlich gibt es jeden Tag einen besonders stark herabgesetzten Titel. Den Anfang macht dabei das Victoria Collection Pack, welches beide Teile sowie alle Erweiterungen und DLCs enthält. Für umgerechnet circa 8,25 Euro ein gutes Schnäppchen für alle Strategie-Fans.

Gamersgate benötigt im Gegensatz zu diversen anderen Plattformen keinen eigenen Client. Die Spiele werden einfach heruntergeladen und zur anschließenden Installation ist dann einmalig eine Internetverbindung notwendig. Darüber hinaus lassen sich die Spiele auf beliebig vielen Rechnern installieren und spielen (auch zur gleichen Zeit). Ausgenommen davon sind nur Spiele, die bereits von sich aus DRM mitbringen. Bezahlt werden kann bei Gamersgate mit PayPal, Kreditkarte, Lastschrift, Giropay und Sofortüberweisung.

TheSushiFly 13 Koop-Gamer - P - 1773 - 25. Juli 2011 - 11:25 #

Klasse, wollte mir Victoria II schon die ganze Zeit zulegen

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 25. Juli 2011 - 11:43 #

Victoria gefällt mir vom Setting leider nicht, ist im Collection Pack aber verdammt günstig.
Weiss einer, wie sich HOI3 entwickelt hat? Ist es mit dem aktuellen Patch immer noch so hardwarefressend oder hat sich das inzwischen gebessert? Die Collection ist zwar kein Schnäppchen und ich muss sie als Mac-User über meine Win-Partition jagen, weil die DLCs angeblich immer noch nicht für den Apfel adaptiert wurden, aber reizen würde mich solch ein Strategie-Monster bei genügend Freizeit schon mal wieder.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 25. Juli 2011 - 11:53 #

Wenn in dem Paket das neuste Addon 'For the Motherland' inklusive ist, gibt es Multi-Core-Support. Bugs hatte das Spiel aber wohl schon länger keine größeren mehr - es ist wohl nur weiterhin ein Hardwarefresser.

Viel kann ich dazu nicht sagen, für mich gilt bei HoI, was für dich bei Twicky gilt: das Setting gefällt mir nicht (vor allem hat es zu wenig Freiheiten). Trotzdem habe ich mich umgehört und es schwören immer noch sehr viele auf HoI2 bzw. Darkest Hour. Etwas Verglecihbares gibt es bei EU zum Beispiel nicht.

Federweiser 10 Kommunikator - 386 - 25. Juli 2011 - 11:50 #

HOI3 selbst ist immer noch hardwarefressend. Mit dem neuen Addon "For the Motherland" ist es durch Multi-Core-Support aber eindeutig besser geworden. Auch die gröbsten Bugs sind glaube aus FtM draußen. Leider sind die guten Mods noch nicht portiert worden.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 25. Juli 2011 - 11:55 #

Für alle die zweifeln: Victoria II alias Twicky ist das Geld wert! Größere Bugs sind inzwischen bereinigt und die Moddingszene ist angelaufen und bietet mit PDM ein sehr umfassendes (und leider auch hardwarefressendes) Spielerlebnis.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. Juli 2011 - 11:56 #

Ich hatte mir beim Winter-Steamsale erst Europa Universalis gekauft und bisher noch nicht gezockt. Daher werde ich diesen Titel wohl erstmal auslassen.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 25. Juli 2011 - 13:53 #

Ich hasse diese ganzen Sonderangebote, denn mit Vic2 habe ich auch schon eine Weile geliebäugelt.
Nun überlege ich, ob ich mir einfach ein paar 'Blue Coins' kaufe, dann kann ich mir das "Complete Pack" für knapp 3 Euro gönnen und habe auch noch etwas über.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 25. Juli 2011 - 14:00 #

Kann mir jemand was zu Commander: Conquest of the Americas und East India Company sagen, stimmt es, dass ersteres der in jedem Fall bessere Nachfolger des ersten ist? :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 25. Juli 2011 - 14:43 #

Fein, da habe ich eh den einen oder anderen Titel im Auge. Werde ich mal die Woche abwarten, wie tief die Preise für EU3 Chronciles und Fire and Sword noch purzeln und schlage dann gegebenenfalls zu. Weitere Käufe nicht ausgeschlossen :)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. Juli 2011 - 15:14 #

Also bisher war es so, dass Titel, die bereits reduziert sind, nicht auch noch zum Tagesdeal werden. Allerdings habe ich dieses Mal nicht genügend noch nicht reduzierte Paradox-Titel gefunden, damit es für die restlichen 6 Tage reicht. Magicka Complete Pack und die Penumbra Collection könnten Daily Deals werden, ansonsten mal schauen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 25. Juli 2011 - 15:24 #

Ah, okay, dann ist das offensichtlich etwas anders als bei Steam. Wie auch immer, die Vergünstigung gibt es ja auch noch am letzten Tag, hat ja keine Eile.

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 25. Juli 2011 - 17:06 #

EU 3 Chronicles steht ja jetzt schon bei 7,49€ ?!

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 25. Juli 2011 - 18:05 #

Ist das so eine Art Gold-Version mit allem drin und dran?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. Juli 2011 - 18:51 #

Ja, Chronicles enthält alle Erweiterungen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 25. Juli 2011 - 18:54 #

Ja und? Kein Grund, nicht noch mehr sparen zu wollen ;)

Korbus 15 Kenner - 3189 - 25. Juli 2011 - 21:18 #

Ich hab da mal einen Geheimtipp von richtigen Profisparern gehört: Koof nix, da sparst am meisten. ;)

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 26. Juli 2011 - 8:28 #

Wir reden hier von Paradox, die hätten auch das Doppelte des Normalpreises für ihre Spiele verdient... ;)

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 26. Juli 2011 - 10:53 #

Da hast du Recht. Aber für den Preis ist der Kosten-Spielspaß-Faktor auf jeden Fall sehr gut . Hab jetzt jedenfalls zugeschlagen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 25. Juli 2011 - 22:49 #

Cities in Motion ist auch einzeln und alle DLCs dazu reduziert, das komplette Paket allerdings nicht. Benachrichtige mich mal jemand wenn sich das ändert ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 26. Juli 2011 - 14:08 #

Sir, jawohl, Sir!

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 26. Juli 2011 - 8:29 #

Uh, heute Prdie of Nations reduziert... das Spiel ist doch maximal zwei Monate draußen... ich hab 20€ bezahlt und bisher nicht dazu gekommen... ein bißchen ärgerlich, aber na ja... Geld ist ja trotzdem gut angelegt... ;)

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2031 - 26. Juli 2011 - 13:18 #

Hab mir Pride of Nations auch vor Kurzem erst für die 20€ geholt :-)

Wenn nun die ganzen Bugs endlich mal raus sind, dann isses ein sehr gutes Spiel imho.

Schon krass, dass es jetzt bereits für den Preis zu erwerben ist.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 26. Juli 2011 - 13:52 #

Wie ist das Spiel denn so? Ein typischer AGEOD-Hammer oder doch zugänglicher? Denn interessant sieht es auf jeden Fall aus.

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2031 - 26. Juli 2011 - 14:07 #

Also...ich kann natürlich nur über die bisherigen Versionen sprechen, die noch etliche...teils richtig ätzende Bugs hatten:

Es ist schwer zugänglich. Allein das Wirtschaftssystem ist verdammt ausgeklügelt und du benötigst eigentlich immer zwei unterschiedliche Dialoge, die dir eine Übersicht zu Verbrauch,Import und Export liefern.

Das Ausheben militärischer Einheiten funktioniert per Drag & Drop, was gut und einfach ist, jedoch besitzt das Spiel auch in diesem Bereich eine taktische Tiefe und überfordert meiner Meinung nach zunächst mit etlichen Buttons und Möglichkeiten.

Technologiesystem leider völlig fürn Popo...Transparenz = 0 und mir bis heute schleierhaft, wer son Blödsinn verzapfen kann.

Die Kolonialisierung ist allerdings ne feine Angelegenheit. Zwar muss man auch hier erst verstehen, warum man als Preuße erst Jahre später richtig kolonialisieren kann und der Import von Kolonialgütern auch erst nach Erstellen einer Seeroute mit Handelsposten etc. funktioniert, aber dann macht es Spaß.

Letzteres gilt somit eigentlich für das gesamte Spiel. Es ist in den frühen Versionen sehr schwer zugänglich und gespickt mit Bugs und einigen Abstürzen (die aber wohl gefixt sind). Wenn man jedoch einmal das System verstanden hat, macht es Sinn und damit auch richtig Spaß.

Ich muss fairerweise eingestehen, dass ich, nachdem ich die ersten Patches alle nacheinander eingespielt habe und teils neu anfangen musste, das Spiel nun bis zum nächsten, großen Patch auf Eis gelegt habe.

War doch ne kurze, prägnante Antwort von mir, oder? ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 26. Juli 2011 - 14:09 #

Hm, EU3 Chronicles ist auf 14,95 Euro gestiegen... :/

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2011 - 15:09 #

Über die UK-Seite (über die man generell einkaufen sollte), sind es 11,50€. Aber stimmt, das war gestern auch hier noch weniger.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 26. Juli 2011 - 15:20 #

Danke für den Tipp. Hatte nicht gewusst, dass es da auch einen gesonderten UK-Ableger gibt. Da sind die Preise noch mal etwas besser. Funktioniert das alles anstandslos oder muss ich mit Einschränkungen/Schwierigkeiten rechnen?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2011 - 16:05 #

Nee, es ist egal, wo du da einkaufst. uk und com sind bis auf den Preis identisch, man loggt sich auch mit dem gleichen Account ein.

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 26. Juli 2011 - 16:42 #

Es lohnt sich auch zu vergleichen. Momentan sind ja bei sehr vielen Downloadplattformen Paradox-Deals zu haben. Übersicht: http://www.paradoxplaza.com/deals

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Juli 2011 - 16:48 #

Jep, wobei Gamersgate zumindest bei den Sachen, die ich nachgeschaut habe, immer (mit) den niedrigsten Preis hat. Was anderes wäre in dem Fall auch etwas seltsam ;-)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 26. Juli 2011 - 15:28 #

So gerne ich mir vorstelle, wie viel Spaß ich mit Komplexitätsbrocken wie Pride of Nations haben könnte, wenn ich mich nur mal einarbeiten würde: Ich würde mich ja doch nie einarbeiten. Das Spiel würde nur rumliegen, digital versauern. Also lass ich's einfach mal. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 26. Juli 2011 - 16:45 #

Ein Hauch von Vernunft zieht durch die Redaktion... :D

Ich schnuppere auch mal ein bisschen davon und schließe mich dir an :O

Rabenstein- (unregistriert) 27. Juli 2011 - 8:42 #

Warband mit Mod PoP ist so gut, dass ich eine Sehnenscheidenentzündung vom Marathonzocken bekam. Kein Scherz.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 27. Juli 2011 - 9:21 #

Ist nicht schlecht, aber ich mag mit Fire and Sword mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Juli 2011 - 9:43 #

Schade das aus dem Fire & Sword Test nichts wurde.

Olphas 24 Trolljäger - - 47020 - 27. Juli 2011 - 10:31 #

Mount&Blade ist sehr empfehlenswert. Zuerst war ich völlig überfordert und lag nur im Dreck. Aber später war ich dann eine ganze Weile wie gefangen. Ich könnte eigentlich With Fire&Sword mal wieder spielen, da hat sich laut Patchlogs mittlerweile einiges getan, seit ich das letzte Mal dort unterwegs war.
Und den Test von Jörg hätte ich auch sehr gern gelesen. Schade.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 27. Juli 2011 - 13:17 #

Zumindest in der Übersicht seiner Inhalte steht er noch drin. Vielleicht kommen wir also doch noch irgendwann in den Genuss...

Rabenstein- (unregistriert) 27. Juli 2011 - 19:43 #

An F&S scheiden sich die Geister, aber ich empfand es als Frechheit von einem sonst so talentierten Team. War wie ein mäßiger Mod zu Native, noch nicht einmal zu Warband. Spielt lieber Prophesy of Pendor.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 29. Juli 2011 - 9:38 #

Man hört ja viel gutes zu Magicka, aber genauso oft liest man, dass es primär im Multiplayer seinen Reiz entfaltet...
Würde sich der Kauf denn auch für den Singleplayer lohnen?
Wäre für Hilfe dankbar =)

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 30. Juli 2011 - 15:20 #

Argh, gestern Magicka, heute Europa Universalis... wann soll ich denn dazu die Zeit finden? Hoffentlich kommt morgen nichts interessantes mehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit