Gears of War 3: Epic überrascht von USK18 // Folgen Teil 1 & 2?

360
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 343065 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

22. Juli 2011 - 19:17 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Gears of War 3 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Mike Capps, Präsident von Epic Games, zeigt sich im Gespräch mit den Kollegen von Joystiq überrascht von der USK-Einstufung für Gears of War 3 (wir berichteten). Immerhin, so führt er aus, ist es das erste Gears, das in Deutschland nicht auf dem Index lande.

Ich war sehr überrascht, das gebe ich zu. Für mich ist Gears 3 nicht einfach mehr von Gears 2, sondern tonnenweise mehr. [Das Spiel] drängt sich mir nicht unbedingt als eines auf, das einfacher [durch die Alterskontrollen-Prüfung] durchkommen müsste [als der Vorgänger]. Und es ist [in Deutschland] auch keine angepasste Version, wir haben keinen "Kein Gore"-Filter, wie wir ihn für Gears 1 [in Deutschland] hatten. Wir haben dieses Mal für Deutschland überhaupt nichts Besonderes gemacht.

Capps sei, so Joystiq weiter, sehr glücklich, dass Epic ihre größte Serie endlich nach Deutschland bringen könne. Deutschland sei weltweit das zweitgrößte Land, was die Unterstützung für Epic-Produkte anbelange, außerdem seien mehrere Mitglieder des Raleigh-Studios von Epic Deutsche, darunter der Leiter der Engine-Entwicklung. Zum Schluss stellt Joystiq noch eine spannende Frage: Ob es denn eine Chance gebe, dass Gears of War 1 und 2 neu bei der USK eingereicht würden?

Capps' anscheinend "enthusiastische" Antwort: "Daran hat, glaube ich, noch niemand gedacht. Das ist eine fantastische Idee, wir werden es probieren!"

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 22. Juli 2011 - 19:32 #

>> Ob es denn eine Chance gebe, dass Gears of War 1 und 2 neu bei der USK eingerecht würden?
"eingereicht" sollte das wohl heißen.

Khorn 13 Koop-Gamer - 1513 - 22. Juli 2011 - 19:44 #

Hoffentlich klappt das. USK wird es schwer haben zu erklären, wenn nicht.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 22. Juli 2011 - 19:59 #

Leider etwas, dass auch in dieser News fehlt (und häufig vergessen wird): Gears of War 1+2 sind beide indiziert. Bevor die USK da neu ran kann, muss doch erst mal bei der BPjM eine Listenstreichung beantragt werden. Erst dann kann die USK ihren Flatschen draufpappen. Oder kapiere ich da etwas falsch?

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 22. Juli 2011 - 20:32 #

Nein, wie du es sagst ist es richtig.

Rondrer (unregistriert) 22. Juli 2011 - 21:26 #

Vielleicht können sie das umgehen, wenn sie es neu rausbringen... z.B. beide Teile als "Gears of War: Origins" (oder sonstiger bescheuerter Name). Und es quasi als "neues" Spiel bei der USK vorlegen ;)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 22. Juli 2011 - 22:02 #

Würde auch nicht funktionieren: Inhaltsgleichheit

Aber ich sähe da sowieso nicht das Problem, weil die BPjM im Grunde für die Freigabe von Gears of War 3 verantwortlich war. Die USK war sich nicht sicher, hat's der BPjM vorgelegt, und die haben dann gesagt: Ne, das kassieren wir mal net ein... Deshalb müssten in diesem Fall auch alle Augen auf die BPjM gerichtet sein. Wenn die einen Titel von der Liste streichen, dann ist ein USK-Flatschen nur noch eine Frage der Zeit (mir wär auch kein Spiel bekannt, das keine USK-Freigabe hat, aber nicht indiziert ist).

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 23. Juli 2011 - 19:03 #

(Na, "Dungeons of Dredmor" zum Beispiel ( store.steampowered.com/app/98800 ), so wie hunderte andere Spiele auch... xD)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 23. Juli 2011 - 21:19 #

Da haste mich aber erwischt, du Fuchs ;)

KaiserJohannes 15 Kenner - 3651 - 22. Juli 2011 - 20:36 #

Ich darf jetzt endlich öffentlich sagen Gears of War 3 wird gut kauft es xD Meinungsfreiheit ich liebe dich!

AticAtac 14 Komm-Experte - 2212 - 22. Juli 2011 - 20:49 #

"Deutschland sei weltweit das zweitgrößte Land, was die Unterstützung für Epic-Produkte anbelange.."

"Wir haben dieses Mal für Deutschland überhaupt nichts Besonderes gemacht. "

Irgendwie passen diese beiden Aussagen nicht zusammen.

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 22. Juli 2011 - 21:11 #

Beim ersten Zitat bezieht er sich vielleicht auf die Beliebtheit der Epic-Titel allgemein, oder die Nutzung ihrer Engine(?)

Und beim zweiten Zitat meint er wohl Veränderungen am Spiel für die USK/BPjM.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 22. Juli 2011 - 21:20 #

Was die deutschen Spielekritiker wie Pfeiffer, Fromm und Spitzer wohl dazu sagen? ^^
Bombardieren wahrscheinlich gerade ARD und ZDF mit ihren Beiträgen über die von der Industrie geschmierten USK.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 23. Juli 2011 - 7:28 #

Mir Wurscht! Ich bin erwachsen und hab die Schnauze voll von der Bevordmundung. Als ob irgendein Politiker mit Altersflecken noch wüßte was Sache ist. Für die war der C64 schon Teufelszeug. Erinnert sich noch jemand an Raid over Moscow?

GoW3 ist jedenfalls vorbestellt, bevor die sich das anders überlegen. ;)

zz-80 12 Trollwächter - 977 - 24. Juli 2011 - 17:28 #

War das sowas wie River Raid oder Max Blue? Mensch das könnte man doch mal auffrischen... :)

raumich 16 Übertalent - 4673 - 22. Juli 2011 - 23:11 #

Ich bin schon sehr gespannt. Das wird wohl die erste Gears-Version, die ich nicht importieren muss.

Tom_82 12 Trollwächter - 959 - 22. Juli 2011 - 23:53 #

Ich bin ein großer Fan der Reihe und freue mich wie wild auf den dritten Teil, dennoch verstehe ich es nicht, warum ausgerechnet der dritte erscheinen darf. Wie soll man als Gamer da eigentlich eine klare Linie erkennen? Eigentlich darf doch alles erscheinen, wenn Titel wie Dead Space, God of War 3 und Gears of War 3 ungeschnitten hier verkauft werden dürfen.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 23. Juli 2011 - 7:29 #

Ist doch egal, warum und wieso. Kaufen!

Sisko 22 AAA-Gamer - 34218 - 23. Juli 2011 - 1:00 #

Ich hoffe nur, dass da nicht noch ein deutscher Politiker auf die Idee kommt, sich im Sinne des "Jugendschutzes" irgendwie profilieren zu müssen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 23. Juli 2011 - 1:03 #

Wäre das erste Mal, dass dies nicht passiert. Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt, ist leider extrem hoch.

bersi (unregistriert) 23. Juli 2011 - 2:57 #

Und 1998 hat man in Half-Life Soldaten durch Roboter ersetzt... Ich komm immer noch net drauf klar.

Kappi 15 Kenner - 3287 - 23. Juli 2011 - 4:04 #

selbst in den alten Command&Conquer teilen waren die Pixel die die Soldaten darstellen sollten Cyborgs.. also man sollte sich bei denen über gar nichts wundern..

und zum Thema Gears of War... vlt sind die ja 1Millionster Bpjm Kunde oder sowas in der Art..

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 23. Juli 2011 - 5:51 #

Und 2002 hat man in Soldier of Fortune 2 ALLE Menschen durch Roboter ersetzt...

...und unsere Welt durch eine Paralleldimension mit dem Namen Hysperia, in der Roboter die Menschen ausgelöscht haben und danach mit der Zeit Emotionen entwickelt und die einstigen Eigenschaften der Menschen angenommen haben.
In dieser Welt führen die Roboter nun das Leben ihrer früheren Herren. Sie gehen zur Arbeit, gründen Familien!!! und wählen Regierungen. Ironischerweise haben sie auch mit den Problemen der Menschen zu kämpfen: Krieg, Verbrechen, Umweltverschmutzung.

Das habe ich mir nicht aus den Fingern gezogen, das ist der Originaltext aus der deutschen Version von SOF2. Im englischen Original kämpft man auf der Suche nach dem Ursprung eines Virus gegen Terroristen.
In der deutschen Version kämpft man als Roboter! auf der Suche nach einem Computervirus gegen Roboter-Terroristen.

SOF2 wird für alle Zeit jede andere zensierte Version eines Spiels toppen!

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 23. Juli 2011 - 18:57 #

War IMHO auch das erste, dessen Zensuren die deutsche Version im Multiplayer mit der Rest-of-the-World-Version inkompatibel machten...

Anym 16 Übertalent - 4962 - 23. Juli 2011 - 20:57 #

Wie geil! Vielen Dank für dieses Kleinod. :-D

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 23. Juli 2011 - 21:09 #

Bitte. Allein aus Kuriositäten Gründen kann man sich selbst heute noch die deutsche Version des zweiten Teils ins Regal stellen. Ab nem 1€ gebraucht zu kriegen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 24. Juli 2011 - 9:54 #

SoF2 war im original auch pervers und gehörte verboten. Die Entwickler waren in meinen Augen perverse Schweine, die alle in die Psychatrie gehören.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. Juli 2011 - 11:52 #

Eine große Portion Tomatensuppe und Gehacktes gehört bei Raven Software zum guten Ton.
Und Rückblickend gibt es noch weitaus schlimmere Spiele mit bedeutend mehr "grafischer" Gewalt auf dem Markt. Aber ja, S.o.F.2 ist auf jeden Fall in der oberen Liga was das angeht.

Ich persönlich habe aber weniger Probleme mit einem S.o.F. 2 als beispielsweise mit einem Defcon. Das finde ich moralisch deutlich verwerflicher.

Vielleicht ist das aber eine Diskussion für das Forum? Wäre ne Idee.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 24. Juli 2011 - 12:19 #

Natürlich gehört bei Raven Software ein wenig Blut mit dazu, aber das was sie mit SOF2 abgeliefert haben, überschritt eindeutig eine Grenze. Ich erinnere mich an Gegner denen man in den Bauch geschossen hat, die dann ihre Gedärme festgehalten haben um vor dem Spieler mit Todesschreien zusammenbrechend zu sterben. Das ganze konnte man dann zusätzlich auch noch mit Unschuldigen machen, damit das Spiel gleich völlig ins perverse abdriftete.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. Juli 2011 - 13:43 #

Heute, mit einer gewissen geistigen Reife auf die Möglichkeiten des Titels zurückblickend, gebe ich dir Recht.
Aber das kannst du unzähligen Spielen vorwerfen. Wenn ich das mit den Unschuldigen lese muss ich z.B. an Spiele wie Der Pate denken. Das hat z.B. für mich die Grenze der unnötigen, grausamen Gewalt gegen Unbewaffnete überschritten.

Ich will die Gewalt in S.o.F.2 auch gar nicht schön reden. Will und kann ich nicht. Nur stehe ich zu einer Sache: S.o.F.2 ist bei weitem nicht das schlimmste Spiel was in den letzten, sagen wir 20 Jahren, erschienen ist. Bei weitem nicht. Ich bin immer noch für eine Verlegung dieses Themas in Forum. Da kann man das in aller Breite ausdiskutieren.

thurius (unregistriert) 23. Juli 2011 - 9:00 #

glaube kaum das teil 1-2 vom index kommen und dann ungeschnitten wieder neu rauskommen

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 23. Juli 2011 - 10:05 #

Warum nicht? Etwa ein halbes Jahr nach Veröffentlichung von GoW3 wenn die Verkaufszahlen wieder abflachen, war das eine gute Einnahmequelle für Epic. Womöglich dann als Bundle mit GoW3...sozusagen die GoW Trilogie für 90...extended Edition im Directors Cut.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11201 - 23. Juli 2011 - 11:03 #

Da kann doch jetzt immer noch ein Länder-Veto dazwischen pfuschen, oder?

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 23. Juli 2011 - 13:57 #

Das stimmt zwar, bedeutet aber nichts anderes, als das die USK das Spiel nochmal prüfen muss. Würde mich zwar wundern, wenn die USK ihre Meinung ändert, aber selbst dann, wenn die USK plötzlich doch noch die Kennzeichnung verweigert, gibt es immer noch die BPjM, die das Spiel ja auch schon geprüft und als nicht indizierungswürdig erachtet haben. Das zwei Instanzen dann noch ihre Meinung ändern, ist zwar nicht auszuschließen, aber äußerst unwahrscheinlich.

NickL 13 Koop-Gamer - 1692 - 23. Juli 2011 - 13:36 #

Wie ist dieses Zitat zu verstehen? "...wir haben keinen "Kein Gore"-Filter, wie wir ihn für Gears 1 [in Deutschland] hatten..."
Soll das heißen die erste eingereichte Version von Gears 1 war geschnitten? D.h. Alle deutschen Versionen sind geschnitten?

Besen 10 Kommunikator - 503 - 23. Juli 2011 - 15:19 #

Microsoft hatte mal eine geschnittene Version für Deutschland angekündigt, sich dann aber dagegen entschieden, weil die einschnitte zu groß wären und das Gameplay zerstören.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 23. Juli 2011 - 17:39 #

Gibt es denn weltweit überhaupt jemanden, der von dieser Ankündigung nicht überrascht gewesen ist? Ich persönlich glaube ja eher "NEIN".

Anonymous (unregistriert) 23. Juli 2011 - 19:42 #

ist doch völlig normal und der lauf der dinge... die spiele steigen in der aktzeptanz und damit auch der inhalt. das ist beim film so und bei spielen nicht anders. vor 16 jahren wurde ein quake2 indiziert, welches aus heutiger sicht wohl harmloser als mario brothers für die wii ist. teil 1 und 2 werden deshalb trotzdem nicht vom index genommen werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)