WiiU: GameCube-Unterstützung nur via WiiWare

andere
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. Juli 2011 - 9:26 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
WiiU ab 350,00 € bei Amazon.de kaufen.

Während die Abwärtskompatibilität zur Playstation 2 mit dem zweiten Modell der Playstation 3 komplett gestrichen wurde und die Xbox 360 nur eine halbherzige Software-Emulation für Spiele der ersten Xbox bietet, konnten sich Besitzer der Wii über eine uneingeschränkte Nutzung ihrer alten GameCube-Sammlung freuen. Viele Fans haben daher damit gerechnet, ihre GameCube-Spiele auch auf Nintendos kommender Konsole WiiU abspielen zu können. Doch wie Amber McCollom, Leiterin des Bereichs Unterhaltung und Trend Marketing bei Nintendo Amerika, in einem Interview mit der Webseite NintendoGal verriet, wird die WiiU lediglich zu Wii-Titeln kompatibel sein.

Auf die Abwärtskompatibilität der WiiU angesprochen, entgegnete McCollom, dass es für Nintendo üblich sei, nur die letzte Hardwaregeneration zu unterstützen. Trotzdem müssen wir auf Nintendos kommender Konsole nicht komplett auf GameCube-Titel verzichten. So wolle man etliche Spiele via WiiWare zur Verfügung stellen. Da WiiWare aber für Neuerscheinungen gedacht ist und Wiederveröffentlichungen sonst über die Virtual Console vertrieben werden, wird sie sich hier vermutlich im Begriff getäuscht haben.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 21. Juli 2011 - 9:29 #

War zu erwarten, ist auch ok. Außer man will es nur, um für die gleichen Spiele erneut zu kassieren.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 21. Juli 2011 - 9:43 #

Ist IMO auch völlig in Ordnung so. Mit Blick auf die anderen Hersteller ist man ja bei Nintendo mit der Abwärtsunterstützung schon richtig gut bedient.

Auch kann ich mir vorstellen, daß bei der inzwischen sehr hohen Basis an installierten Wii diese Weiterverwendbarkeit der Spiele und Controller ein zusätzlicher Kaufanreiz für die WiiU sein könnte.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 21. Juli 2011 - 9:50 #

Ein bisschen Schade, der GC hat schließlich ein gutes Software-Angebot, das sich immer noch sehen lassen kann.
Abzusehen war es trotzdem.

Dreist finde ich aber, wenn der Emulator ohnehin produziert wird (für den Shop), man aber bereits gekaufte Spiele nicht verwenden kann.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 21. Juli 2011 - 10:13 #

Prinzipiell in Ordnung. Wer die alten Kamellen noch zocken will, kann ja die alten Geräte behalten. Mein Gamecube rennt heute noch wie am ersten Tag. Nintendo-Konsolen sind anscheinen unkaputtbar.

Anonymous (unregistriert) 21. Juli 2011 - 10:17 #

Oder er behält seine Wii zusätzlich. Der passiert auch nichts.

Claus 28 Endgamer - - 108720 - 21. Juli 2011 - 12:20 #

Genau.
Ich spiele auch noch auf dem Gamecube, und das obwohl auch eine Wii daneben steht.
Nintendo ist jedenfalls nur zu loben, wenn die WiiU zur Wii abwärtskompatibel bleibt.

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 21. Juli 2011 - 13:27 #

wenn ich outrun für die x box auffer x box 360 spielen will ,muss ichs auf festplatte kopieren aber die usb sticks als spreichermedium gelten nicht :(

volcatius (unregistriert) 21. Juli 2011 - 17:22 #

Schon merkwürdig.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 21. Juli 2011 - 16:47 #

Bisschen Schade. Ich hab zwar nur zwei GC Spiele, aber dafür mit Zelda Windwaker und F-Zero GX auch zwei absolute Highlights. Dafür werd ich dann halt weiter die Wii meiner Schwester bemühen, ich werd mir gleich die WiiU holen, hab vorher eh kein Geld hab für ne Konsole =)

Deadpool 12 Trollwächter - P - 1150 - 21. Juli 2011 - 19:58 #

"dass es für Nintendo üblich sei, nur die letzte Hardwaregeneration zu unterstützen"

GC nicht abwärtskompatibel zum N64 nicht abwärtskompatibel zum SNES nicht abwärtskompatibel zum NES

Zumindest bei den Konsolen von Nintendo ist die Abwärtskompatibilität doch eher ein Novum, bei der Game Boy und der Nintendo DS Reihe mag das ja zutreffen, aber wo es hier um die WiiU geht finde ich diese Aussage irgendwie unzutreffend.

Fuutze 11 Forenversteher - 820 - 21. Juli 2011 - 20:38 #

Den Spruch fand ich auch gut.
Die Wii war die erste Konsole (Handhelds mal vernachlässigt) von BigN die überhaupt abwärtskompatibel war. Bei den anderen war das technisch gar nicht möglich.

Naja, falls die WiiU gekauft wird (bin noch net sicher) fliegt die Wii raus und der Cube wird wieder aufgebaut.

Die Frage ist wie das mit den WiiWare und VC Titeln ist die man sich bisher gekauft hat. Wahrscheinlich soll man die dann auch neu kaufen und kann das net von der Wii importieren.

Fuutze 11 Forenversteher - 820 - 21. Juli 2011 - 20:38 #

Den Spruch fand ich auch gut.
Die Wii war die erste Konsole (Handhelds mal vernachlässigt) von BigN die überhaupt abwärtskompatibel war. Bei den anderen war das technisch gar nicht möglich.

Naja, falls die WiiU gekauft wird (bin noch net sicher) fliegt die Wii raus und der Cube wird wieder aufgebaut.

Die Frage ist wie das mit den WiiWare und VC Titeln ist die man sich bisher gekauft hat. Wahrscheinlich soll man die dann auch neu kaufen und kann das net von der Wii importieren.

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 22. Juli 2011 - 0:03 #

Naja ich mein man kann ja froh sein das man immerhin noch die Wiititel zocken kann. könnte ja alles schlimmer sein

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 22. Juli 2011 - 11:33 #

Am Ende läuft es sowieso wieder auf einem GameCube Emulator hinaus, zweifelt irgendjemand dran? Weil wenn es dann eine VC mit GameCube gibt, dann ist es nur ein kleiner Schritt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)