GG-Interview: Die Sonic-Väter Yuji Naka und Takashi Iizuka

360 PS3 3DS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 352709 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

20. Juli 2011 - 11:51
Sonic Generations ab 14,23 € bei Amazon.de kaufen.

Segas Sonic-Serie ist wohl die einzige, die es in Sachen Alter, Ikonographie des Titelhelden und erreichter Qualität mit Nintendos Mario-Franchise aufnehmen kann. Anders als letztere aber durchlebte der blaue Igel ein Tal der Tränen. Wie es dazu kam, und ob das in Zukunft wieder droht, wollte Gerjet Betker von Sonic-Schöpfer Yuji Naka und seinem Nachfolger Takashi Iizuka wissen. Deren Versprechen: "Wir werden die Sonic-Fans nie wieder enttäuschen".

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)