Call of Duty Elite Beta: PC-Spieler müssen draußen bleiben

PC 360 PS3 Wii DS
Bild von patrick_
patrick_ 1402 EXP - 13 Koop-Gamer,R5,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

15. Juli 2011 - 20:48
Call of Duty - Black Ops ab 13,43 € bei Amazon.de kaufen.

Große Überraschung. Die nun gestartete Beta des Statistiken- und Social-Network-Service Call of Duty Elite findet ausschließlich mit Konsolenspielern statt. Die Community soll zwar plattformübergreifend sein, neben den Konsolen also auch den PC einschließen, der ultimative Test -- es gibt immerhin zwei Millionen registrierte Interessenten -- findet allerdings ohne die PC-Spieler statt.

Das ist zumindest dem offiziellen FAQ zu entnehmen, die sich auf der Homepage des Social Networks findet. Dort findet sich unter anderem die Aussage, dass die Beta auf der Xbox 360 starten wird, und dass es mehr Infos bezüglich des Startdatums für PS3 geben wird. Eine Beta für die PC-version sei hingegen nicht geplant. Dan Amrich, Social Media Beauftragter bei Activision, bemüht sich, die Wogen zu glätten: Seinen Angaben zufolge war ursprünglich auch der PC als Teil der Beta geplant. Scheinbar wurde dieser Plan kurzfristig geändert.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 15. Juli 2011 - 20:54 #

Das gibt mir zu denken...

Konsolehasser (unregistriert) 16. Juli 2011 - 0:31 #

Jetzt erst? Guten Morgen. CoD wird schon seit Jahren nicht mehr ernsthaft für den PC hergestellt. Mich überrascht das null.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 16. Juli 2011 - 17:18 #

Wieso? Mit Ausnahme von Black Ops waren alle Call of Duty-Spiele hardwareschonend trotz zeitgemäßer Technik. Die Steuerung in den Call of Duty-Spielen gehört mit zum Besten, was es auf dem PC gibt. Das Mappack von Call of Duty 4 haben PC-Spieler im Gegensatz zu den Konsolen-Spielern noch kostenlos bekommen.

Konsolenhasser (unregistriert) 16. Juli 2011 - 18:00 #

Ja, weil PC'ler eh kein Geld ausgeben für sowas.

Konsolenhasser (unregistriert) 16. Juli 2011 - 18:03 #

Und das mit der zeitgemäßen technik kann ja wohl nur ein Witz von dir sein. Das ist genau die selbe Grafik wie vor Jahren. Das ist doch schon ein running Gag.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 16. Juli 2011 - 22:32 #

Diese Behauptung liest man permanent, dabei ist sie falsch.

Die meisten grafisch aufwendigeren PC-Titel sind heute Konsolen-Portierungen; PC-exklusive Spiele sind selten technische Mammutwerke, sondern oft grafisch eher schlicht - entweder, weil sie von toller Technik nicht profitieren würden, z.B. Rundenstrategie; oder weil sie von Entwicklern mit beschränkten finanziellen Mitteln stammen.
Um die technisch-grafische Qualität von Call of Duty zu beurteilen, kann man wohl nicht irgendwelche fiktiven Maßstäbe wie die Hardwareauslastung zugrunde legen. Ein Hearts of Iron III bringt jeden modernen PC ins Schwitzen, sieht grafisch aber nicht beeindruckend aus. Vernünftiger wäre es wohl, die Grafik eines Spiels im Vergleich zu anderen Spielen zu bestimmen. Und dort schneidet Call of Duty mit Sicherheit nicht schlecht ab: Auf den Konsolen, schätze ich, ist es grafisch besser als 67 % aller anderen Titel. Darauf komme ich, wenn ich mir überlege, welche Xbox 360- oder PS3-Titel grafisch besser sind: Uncharted, Gears of War, vllt. Battlefield: Bad Company 2, Metro, Forza, Gran Turismo, ... Aber dann muss ich schon überlegen. Hingegen könnte ich pausenlos Titel aufzählen, die schlechter aussehen.
Da, wie gesagt, es auf dem PC nur noch wenig exklusive, grafisch beeindruckende Titel gibt, es im Gegenzug auch noch viele technisch lahme Indie-Titel gibt, dürfte die Situation auf dem PC für Call of Duty nicht signifikant ungünstiger sein: Call of Duty sieht besser aus als zwei Drittel aller anderen Spiele.
Wenn ein Spiel besser aussieht als zwei Drittel seiner Konkurrenz, hat es wohl eine "zeitgemäße" Technik. "Zeitgemäß" heißt schließlich nicht, dass es das hübscheste aller Spiele ist, sondern nur, dass die Grafik angemessen ist, das heißt, dass das Spiel, was man mittlerweile erwarten kann, auch bietet. Und: DX 11-Effekte & Co. kann man aufgrund der speziellen Marktsituation nicht erwarten. Würde Infinity Ward in Modern Warfare 3 DX 11-Effekte einbauen, würde dies vermutlich in keiner Weise vom Markt honoriert werden, i.e. nicht mehr Spiele verkauft werden. Wieviele DX 11-Spiele gibt es denn heute? Dass EA in Battlefield 3 auf DX 11-Effekte wert legt, geschieht aus Prestige- und Marketinggründen: Die Mehrheit der Spiele soll auf den Konsolen verkauft werden, gezeigt wird aber immer nur die schöne PC-Version.

Abgesehen davon hat sich die Grafik in den letzten Jahren in Call of Duty deutlich verbessert. Ich empfehle, Modern Warfare 1 zu starten und anschließend Modern Warfare 2. Wer da keinen Unterschied erkennt!

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2011 - 15:06 #

Zeitgemäße Technik? Du meinst die aufgebohrte Quake 3 Engine, die spätestens in CoD4 veraltet war?

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 17. Juli 2011 - 15:31 #

Ja, was auch immer von der Quake 3-Engine übrig ist. Vor allem: Wenn es Call of Duty mit einer "aufgebohrten" Q3-Engine (de facto eher: eigene Kreation, die auf der Q3-Engine irgendwann mal aufgebaut hat) schafft, besser auszusehen als der Großteil der Konkurrenz, verdient das doch wohl noch mehr Respekt, als wenn es auf einer modernen Engine liefe!

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 15. Juli 2011 - 20:54 #

Oha, und wieder werden die PC-Spieler hinten angestellt. Nicht die feine Art.
Ich hoffe echt auf Windows 8/9 -> Friede, Freude und Eierkuchen für die PC-Spieler und Konsolenfraktion :)

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 15. Juli 2011 - 21:29 #

Und zwar ganz hinten. Man merkt deutlich, wie viel Microsoft diese Fixiertheit von CoD auf die Xbox wert ist.
Auch bei dieser CoD-Messe, die im September stattfindet, wird man Black Ops und Modern Warfare 3 ausschließlich auf der Xbox spielen können...

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 16. Juli 2011 - 9:28 #

Das hat doch nichts mit Microsoft zu tun, sondern ist Entscheidung des Publishers/Entwicklers.
CoD ist halt ein Shooter, der auf Konsole wesentlich erfolgreicher ist als auf PC...

HolliWood 13 Koop-Gamer - 1450 - 16. Juli 2011 - 15:17 #

Nicht ganz richtig. Microsoft lässt sich eine temporäre XBox-Exklusivität z.B. der DLCs etwas kosten.

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 16. Juli 2011 - 16:24 #

Leider doch. Microsoft zahlt Entwicklern und Publishern eine stattliche Summe, damit DLC zumindest zeitexklusiv und primär für die Xbox erscheint.
Gerade bei Infinity Ward und Treyarch scheint es mir, dass sich beide Studios von MS haben kaufen lassen, so fixiert wie die auf diese Konsole sind :/

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 15. Juli 2011 - 21:01 #

Ich glaube es gibt schlimmeres als bei einem Betatest nicht dabei zu sein. Na ja, bestimmt rudert man bald zurück.

Sher Community-Event-Team - 3634 - 15. Juli 2011 - 22:52 #

Stimmt schon. Aber es ist eine Aktion mit Signalwirkung: Konsole ist uns mehr Arbeit wert als PC. Faszinierend das die Mutterplattform der Shooter zum Nebenschauplatz verkommt *Kopf schüttel*

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20728 - 15. Juli 2011 - 21:05 #

Als PC Spieler egal ^^ Wir sind eh eher auf BF3 scharf ;D

DanceingBlade 10 Kommunikator - 535 - 15. Juli 2011 - 21:11 #

Noch ein Grund mehr für die Pc Spiele sich Battlefield 3 zu holen.
Wird ja spannend was sich besser verkauft Cod oder Battlefield.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 16. Juli 2011 - 1:08 #

Die Teilnahme an einer Beta zu einem Statistik/ Social Network-Gedöns ist ausschlaggebend, welches Spiel man sich holen wird?

Dieses "Cod-Doof, Battelfield der neue Heilsbringer"-Gegacker wird täglich amüsanter. Zwar nicht ernstzunehmen, aber amüsant.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 16. Juli 2011 - 3:24 #

Wenn man merkt, dass ein Hersteller ein potentiell interessantes Spiel nur halbherzig für die eigene Lieblingsplattform umsetzt, ist das wohl durchaus ein legitimer Nichtkauf-Grund.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 16. Juli 2011 - 8:31 #

Die Beta ist allein für Elite, nicht MW 3. Über das Spiel sagt diese Beta null aus, zumal Elite nicht einmal exklusiv für MW 3 funktionieren wird.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 16. Juli 2011 - 12:41 #

Da muss ich Alex zustimmen. CoD Elite ist ja im Grunde genommen nur ein aufgebohrtes soziales Netzwerk für Call of Duty-Titel. Dass die Beta jetzt nicht auf dem PC stattfinden wird, wird jetzt nichts über gute oder schlechte Qualität von Modern Warfare 3 auf dem PC aussagen.

Anonymous (unregistriert) 17. Juli 2011 - 15:08 #

Aber wahrscheinlich um die Sicherheit gegen manipulation innerhalb des Netzwerkes.
Das wäre doch mit das erste gewesen, worauf sich einige PCler gestürzt hätten. Cheats noch vor Erscheinen kommen nicht gut ;).

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 15. Juli 2011 - 21:25 #

Na dann wird es auf dem PC sicherlich absolut bugfrei bei Release sein :)

Jadiger 16 Übertalent - 4878 - 15. Juli 2011 - 21:38 #

Ach das sind ja soweinge da lohnt sich das ganze ja nicht. Die denken wirklich nur in Geld aber so werden es immer weniger Leute die dann Geld auf dem PC für sowas ausgeben wenn man schon vor die Tür gestellt wird.
Aber ich hab nicht mal Black Ops durch gespielt und warte auf BF3 also mir ist es wurst.
Trotzdem könnte es sich irgend wann ändern das vieleicht nicht mehr Konsolen die Nummer eins sind und dann haben solche Firmen vieleicht sich verrechnet.
Wenn man mal bedenkt wie stark schon Sandy Cpus die Interne Gpu ist dann sind in ein paar Jahren sogut wie alle PCs fähig als Spiel PC zu funktionern und das könnte einen riesen Markt eröfnen. Die Smartphones zeigen ja schon gut wie viele Leute spielen wenn man ein altags Gerät mit brauchbarer Gaming technik vereint.

Quincy2502 04 Talent - 21 - 15. Juli 2011 - 21:58 #

Irgendwie sie der Totekopf auf dem Logo aus wie diese dumme Maske von Sido

toji 14 Komm-Experte - P - 2231 - 15. Juli 2011 - 22:09 #

lol jetzt wo du es sagst....stimmt, sieht echt so aus.

Sam.Fisher 04 Talent - 29 - 15. Juli 2011 - 22:15 #

Dann weist du ja wer der Tübische cod Spieler ist!

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 16. Juli 2011 - 1:10 #

Solange der gemeine Cod-Spieler typisch nicht mit tübisch verwechselt soll es mir recht sein.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 16. Juli 2011 - 11:00 #

And the winner is: Alex Hassel! :D

Ich hoffe mal, dass die PC-Version trotzdem bugfrei ist. Wäre schade wenn nicht.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 16. Juli 2011 - 0:29 #

Naja, nicht unbedingt was Neues, dass Activision den PC vernachlässigt. In diesem Fall finde ich das aber net weiter schlimm...

ording 05 Spieler - 48 - 16. Juli 2011 - 12:26 #

Jetzt Reichts ich werde mir MW3 ganz sicher nicht mehr kaufen, ich finde BF3 sieht bis jetzt auch viel versprechender aus!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 16. Juli 2011 - 13:39 #

Die Überraschung seh ich nicht - die Macher sind der vernünftigen Plattform schon lange nicht mehr treu ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2011 - 14:20 #

Versteh ich nicht. Die Elite Beta kommt doch für die 360... ^^

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 17. Juli 2011 - 21:45 #

Wieso ist für die News eigentlich der Steckbrief von BlackOps verlinkt?

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 17. Juli 2011 - 22:56 #

Wahrscheinlich weil Elite auch mit Black Ops laufen wird und das halt schon erschienen ist.

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 17. Juli 2011 - 23:02 #

Korrekt. Für Elite gibt es afaik keinen Steckbrief und selbst wenn würde er überhaupt keinen Sinn machen. Elite ist ja schließlich kein Spiel, sondern ein Netzwerk/Webseite. Habe daher den von Black Ops genommen, da der derzeitige Beta-Test auch die Daten von diesem Spiels bezieht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit