Battlefield 3: Amazon-Vorbesteller erhalten "Specact Kit"

PC 360 PS3 andere
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. Juli 2011 - 21:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Inzwischen gehört es zum guten Ton und ist daher fast schon selbstverständlich, dass Vorbesteller eines Spiels, je nach Händler, verschiedene Boni erhalten. Hierbei bildet der kommende Taktik-Shooter Battlefield 3 keine Ausnahme.

Wie schon seit Längerem bekannt, werden Vorbesteller der Limited Edition mit dem DLC Back to Karkand, der die beliebten Multiplayer-Karten Strike at Karkand, Gulf of Oman, Sharqi Peninsula und Wake Island aus dem Vorgänger Battlefield 2 beinhaltet, und dem Physical Warfare Pack, das aus dem leichten Maschinengewehr des Typs 88, der Schrotflinte DAO-12 mitsamt Flechet Munition und einem Mündungsfeuerdämpfer für das SKS-Präzisionsgewehr besteht, belohnt. Hingegen erhalten Vorbesteller des Händlers play.com exklusive "Dog Tags" (Hundemarken) und auch Amazon.co.uk lässt es sich nicht nehmen und bietet seinen Kunden exklusiv das sogenannte Specact Kit-DLC als Bonus zum Hauptspiel. Dieser beinhaltet acht einzigartige Multiplayer Outfits und sorgt somit für mehr optische Abwechslung im Multiplayer-Spielerlebnis, bringt aber keine spielerischen Vorteile mit sich. Ob auch Käufer auf Amazon.de diesen Inhalt per Download-Code erhalten ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Zumindest wird dieser Sachverhalt auf der Vorbesteller-Boni Seite zu Battlefield 3 (hier) noch nicht erwähnt. Wir werden euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden halten und gegebenenfalls diese News aktualisieren.

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 13. Juli 2011 - 19:16 #

Die zwingen einen ja regelrecht dazu das Spiel vorzubestellen!
Mir solls egal sein, is eh schon seit Monaten vorbestellt :D

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11034 - 13. Juli 2011 - 19:54 #

Sind diese Vorbesteller-Boni der LE eigentlich zeit-exklusiv oder muss man die dann nachkaufen oder kommt man da nie wieder ran?

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 13. Juli 2011 - 19:58 #

Das Physical Warfare Pack soll wohl später als kostenloser Download verfügbar sein, das Kartenpack kostenpflichtig.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 13. Juli 2011 - 19:58 #

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die nachgeliefert werden, schließlich würde EA ziemlich doof sein, wenn sie NUR die Vorbesteller auf die neuen Karten lassen.. Darf man sicher bestimmt wieder für 10€ kaufen :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 13. Juli 2011 - 20:01 #

Zu den Amazon Boni: Da es Outfits sind, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es die wie es auch bei BFBC2 der Fall war, noch einzeln zu erwerben gibt. Auf der anderen Seite jedoch: Da es Amazon eventuell exklusiv haben möchte (was ja bei anderen Titeln schon der Fall war) und uU dafür auch etwas investiert hat, kann ich mir vorstellen, das es doch eine sehr lange Zeit exklusiv sein wird.

Larnak 21 Motivator - P - 25775 - 14. Juli 2011 - 1:36 #

Allerdings 'zieht' diese Exklusivität in den beiden Effekten (also Vorbesteller bestellen garantiert vor + kaufen auch garantiert bei Amazon) ja vor allem dann, wenn das Spiel noch frisch ist. Die, die später kaufen, interessieren sich oft dann gar nicht mehr so sehr für solche Dinge. Da könnte es Amazon auch recht egal sein, wenn EA das irgendwann doch noch als Download nach schiebt - und letztere würden natürlich gern nochmal extra profitieren.

t-borg 14 Komm-Experte - 2071 - 13. Juli 2011 - 20:25 #

Wie gut dass ich noch etwas Geduld habe, bevor ich mir das Spiel vorbestelle/hole.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 13. Juli 2011 - 20:38 #

Jo ich hab auch das Gefühl das bis zum Release noch einiges an Boni/Sonderangeboten kommen wird. Bis Ende Oktober ist da noch viel Zeit.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 13. Juli 2011 - 20:55 #

So langsam wird es mir persönlich einfach zu viel mit den ganzen verschiedenen Boni: bei dem einen Händler gibts den Bonus und bei dem gibts dann den Bonus dafür und so weiter und so weiter...
Ich meine solange es sich dabei um Goodies und keine wirklichen Spielinhalte handelt finde ich es noch okay, aber sobald man dadurch unterschiedliche Spielerlebnisse hat, finde ich es mehr als fragwürdig und zweifelhaft.

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 13. Juli 2011 - 22:05 #

Geht mir genauso. Aber die Marketing Menschen müssen ja auch eine Existenzberechtigung auf diesem Planeten haben...oder?

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 13. Juli 2011 - 23:12 #

Wie schön wäre eine Welt ohne Werber, Medien- und Marketing-Fritzen?
Und natürlich auch ohne Anwälte... hach

http://www.youtube.com/watch?v=3u_enY2Zw6A

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 14. Juli 2011 - 7:39 #

War schon bei TDU2 so. Jede Seite hatte ein anderes Vorbesteller-Auto. Mit einem Patch kamen dann alle als DLC. Und vorbei wars mit der Exklusivität..

Maverick 30 Pro-Gamer - - 175455 - 14. Juli 2011 - 13:56 #

Bei amazon.uk gabs für Vorbesteller auch noch den Casino-DLC für TDU 2 gratis mit dazu, der dann auch nicht richtig funktionierte..^^^^

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 13. Juli 2011 - 22:12 #

Und wenn ich mir die Limited Edition bei Amazon bestelle, habe ich dann das Specact-Kit und zusätzlich die 4 Karten?

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 13. Juli 2011 - 22:20 #

Wenn du beim deutschen Amazon vorbestellst erhälst du (momentan) 'lediglich' die Bonus Karten und das Physical Warfare Pack (ist aber in der News verlinkt)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 13. Juli 2011 - 22:27 #

Keine spielerischen Vorteile ... Ich prophezeie knallrote Mützen für irgendeine Klassen-Uniform ohne Specact :)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 14. Juli 2011 - 1:28 #

Hehehe^^ das könnte natürlich sein, dass diese Uniformen/Outifts je nach Karte wirklich ne bessere Tarnung bieten. Aber das lässt sich wohl erst endgülitg sagen, wenn das Spiel erschienen ist.
Man darf gespannt sein!^^

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. Juli 2011 - 9:16 #

Der (imho) grössere Vorteil des SpecAct Kits (dank einer gewissen Softdrink-Firma :D ) war, zu jeder Klasse 2 Ausrüstungssets zu haben zwischen denen man ohne Aufwand wechseln konnte.

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 13. Juli 2011 - 22:52 #

mhh habs shcon ewig bei amazon vorbestellt

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14523 - 13. Juli 2011 - 23:11 #

Der Wahnsinn beginnt...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50692 - 14. Juli 2011 - 4:47 #

was bekommt man eigentlich wenn man das spiel nicht vorbestellt ???

Anonymous (unregistriert) 14. Juli 2011 - 7:09 #

Auszug aus dem StGB: "Wer das Battlefield 3 nicht vorbestellt, Vorbestellungen storniert oder andere dazu verleitet nicht vorzubestellen wird mit Freiheitsstrafen nicht unter drei Jahren bestraft" Auszug Ende.

Heretic (unregistriert) 14. Juli 2011 - 7:15 #

Das beruhigende Gefühl, nicht die Katze im Sack gekauft zu haben!
;)

Aber mal im Ernst, ich kapiere echt nicht so ganz, wie man unter den heutigen Umständen noch ein Spiel vorbestellen kann. Ich persönlich habe mir sogar vorgenommen, kein Spiel mehr nah am Release-Tag zu erwerben, auch wenn ich die diversen Testergebnisse dann schon kenne.
Deuten sich DLCs an, warte ich eben auf die GOTY-Edition und erhalte den positiven Nebeneffekt, dass die meisten Bugs bereits gefixt sind.

Aber naja, es soll ja auch Menschen geben, die DLCs etwas gutes abgewinnen können...

Ich muss allerdings gestehen, dass ich diese guten Vorsätze bei Diablo 3 wohl brechen werde. Das dürfte aber in nächster Zeit auch das einzige Spiel sein, wo das zutrifft. :-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73859 - 14. Juli 2011 - 7:41 #

Die ganz "normale" Limited Edition :). Das Physical Warfare Pack z.B. ist aber eh zeitexklusiv und kriegt später jeder kostenlos, zumindest laut Karl-Magnus Troedsson:
http://www.gamersglobal.de/news/36964/battlefield-3-physical-warfare-pack-ist-zeitexklusiv

@News: Was ich jetzt aber als Info allgemein auf der Amazon-Vorbesteller-Boni-Seite vermisse: Ist das Back to Karkand jetzt als Vorbesteller-Boni schon mit drin oder nicht oder mal wieder exklusiv bei einem anderen Händler?

Edit: Sehe gerade beim Spiel in der Produktbeschreibung bei Amazon:
"Die Battlefield 3 Limited Edition beinhaltet Battlefield 3: Back to Karkand. * [...] *Bedingungen / Einschränkungen vorbehalten."

Suggeriert mir jetzt aber im Grunde, das Ding ist auch so mit drin, ohne zwingend vorbestellen zu müssen. Hm.

Gigi d'Angostura 10 Kommunikator - 542 - 14. Juli 2011 - 9:43 #

Ich denke, dass es die "Limited Edition" nach erscheinen des Spiels nicht mehr geben wird. Dann wirds nur noch die normale Edition ohne "Back to Karkand" geben, somit ist es dann wirklich für Vorbesteller exklusiv. Sonst wär ja die "Limited Edition" nicht limited ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73859 - 14. Juli 2011 - 10:06 #

Das wäre zwar logisch, aber Bad Company 2 z.B. gab - und gibt es immer noch - die Limited Edition. Deswegen macht uns das ja so "stutzig" :).

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 14. Juli 2011 - 12:59 #

Schon, aber bei BC2 waren es lediglich 4 oder 5 Freischaltungen, welche du als Käufer der Limited Edition schon von Anfang an nutzen konntest. Normale Käufer konnten/können sich die Sachen (z.B. M1911 Colt) auch einfach freispielen, und zwar ohne großen Aufwand.

Bei der Limited Edition von BF3 ist der DLC Back to Karkand enthalten und kann eben nicht "freigespielt" werden, sondern muss, für Käufer der normalen Version, gekauft (!) werden.
Das ist der Unterschied.

ciao

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 14. Juli 2011 - 7:08 #

Ich werde das Game gleich 3 mal bestellen, bei allen Händlern. Schließlich möchte ich ja alle Boni und DLC haben. Nein im Ernst, schön langsam reicht´s. Die Luft für MP is eh schon länger draußen, ich überlege mir echt ob ich es mir überhaubt hole. Im Prinzip ist das alles nix neues, jeden Herbst Shooter von der Stange. Momantan zocke ich wieder Strategiespiele, ist Entspannender. Und von EA und den Multis, die diesen Einheitsbrei und ständige Prequels servieren, hab ich auch schon die Schnauze voll.

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 14. Juli 2011 - 7:28 #

gnah... Ich will aber eine Steam Version*! :'(
* sollte sie jemals erscheinen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 14. Juli 2011 - 9:09 #

Wird hier nicht vielleicht was durcheinander gebracht? Ich denke nämlich dass einer der oben genannten DLCs einfach grundsätzlich bei der Limited Edition dabei ist, egal wo man sie bestellt (schätze mal die Maps). Wer sollte denn noch woanders bestellen, wenn er weiss er bekommt hier noch ne ganze Menge Maps mitgeliefert?

Bei Bad Company 2 konnte man ja auch eine Limited Edition kaufen mit "exklusiven" Waffen. Naja, eigentlich konnte man ausschließlich nur diese Edition kaufen. Ich hab jedenfalls nie eine andere gesehen. Und diese exklusiven Waffen waren sogar so exklusiv, dass man sie nach 2 Tagen spielen sowieso freigeschalten hatte.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 14. Juli 2011 - 13:11 #

Also wenn man die Limited Edition vorbestellt, erhält man sowohl das Physical Warfare Pack, als auch die Karten dazu, egal bei welchem Händler. Aber es steht in der News auch nirgends, dass diese beiden nur bei einem Händler dabei sind, sondern ausdrücklich bei allen Limited Editons. Nur die Hundemarken und das Specact Kit ist Händlerexklusiv.

Fisch (unregistriert) 14. Juli 2011 - 11:46 #

Wenn der deutsche ABleger von Amazon nachzieht, dann bitte nicht nur in der "Ausstattung", sondern auch im Preis.

Als ich nämlich eben spaßeshalber die britische Seite besucht und den Preis von Pfund in Euro umgerechnet habe, da fand ich den "deutschen Aufschlag" als reichlich übertrieben. Stellt sich noch die Frage, wie es mit den Lokalisierungen ausschaut, aber sonderlich "textlastig" ist Battlefield ja nun nicht gerade ...

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9671 - 14. Juli 2011 - 22:02 #

An sich sind diese Vorbesteller-Boni ja ne ganz nette Sache.
Wer davon überzeugt ist, dass er sich das Spiel kaufen will, bekommt halt nen kleinen Zusatzinhalt und fertig ab.
Aber was ziemlich nervt ist dieses Verteilen der Boni auf verschiedene Anbieter. (Das größte Negativbeispiel war da wohl Mafia II mit den ganzen unterschiedlichen Vorbesteller-Packs bei ner ganzen Reihe von Händlern.)

TheSushiFly 13 Koop-Gamer - P - 1773 - 19. Juli 2011 - 12:59 #

Diese nervige Angewohnheit kommt bei immer mehr spielen zu tragen, Fallout New Vegas war auch so ein Kandidat

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)