S4 League: Die neue Season (+Trailer) [Upd.]

PC
Bild von Kirika
Kirika 3271 EXP - 15 Kenner,R6,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Juli 2011 - 19:40 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 22.07.11:

Mit einigen technischen Schwierigkeiten wurde am Mittwoch das angekündigte Update aufgespielt. Aufgrund der Nichterreichbarkeit der Server an diesem Tag, hat alaplaya jedem Spieler gestern 20.000 PEN, die Spielwährung in S4 League, geschenkt. Zum jetzigen Zeitpunkt scheinen die Server allerdings immer noch nicht wieder vollständig zuverlässig zu laufen. Viele Spieler beklagen Verbindungsschwierigkeiten und auch wir hatten Probleme zu den Spiele-Servern zu verbinden.  Nichtsdestotrotz wollen wir euch weitere Einzelheiten des Updates nicht vorenthalten:

Als erste neue Karte wurde "Square" in das Spiel implementiert. Diese stellt eine Art Fabrikgelände dar und bietet dementsprechend viel Platz. Somit wird Square die erste Karte sein, auf der mit 16 Spielern statt den üblichen 12 Spielern teilgenommen werden kann. Sie ist in den Modi Deathmatch und Battle Royale spielbar. Die schon angekündigten Jumppads sind auf dieser Karte leider nicht vorhanden.

Die größte Änderung macht das komplett neue Interface aus. Das gesamte Aussehen ist nicht mehr bunt sondern sehr dunkel gehalten. Schwarz und Dunkelblau sind die dominierenden Farben. Neben der Farbänderung hat sich auch die gesamte Gestaltung der Eingangshalle gewandelt. Alle Funktionen, die der Spieler nun durchführen kann, befinden sich am oberen Bildschirmrand. Insgesamt wirkt das neue Aussehen wesentlich strukturierter und bietet an den meisten Stellen mehr Informationen auf einem Blick.

Der schon vor einiger Zeit umgebaute Item-Shop wurde erneut neu strukturiert und zeigt nun mehr Gegenstände auf einer Seite und hat nun auch übersichtliche Gegenstandsbeschreibungen. Der Fumbi-Shop, in dem die Spieler mit PEN, Waffen und Ausrüstungen gewinnen konnten, ist leider noch einige weitere Wochen aufgrund von Wartungsarbeiten geschlossen.

Auch die Raumauswahl wurde besser strukturiert. So sind die Matches, die bereits ihre volle Spieleranzahl erreicht haben, von jetzt an ausgegraut, um noch betretbare Räume besser zu kennzeichnen. Außerdem gibt es jetzt eine vernünftige Filtermöglichkeit für die Raumsuche, mit der ihr nun im handumdrehen einen passenden Spieleraum für euch finden könnt. Allerdings hat man leider nicht mehr die Möglichkeit die maximale Matchdauer oder andere Spieler, die sich bereits in dem Raum befinden, zu sehen. Im Gegensatz zu früher gibt es in den Räumen selbst keine interaktive Lobby mehr, sondern nur noch eine Übersicht mit den Namen, Rängen, Clantags und die jeweilige Teamzugehörigkeit. Da sich außerdem die Waffen der anderen Teilnehmer nicht mehr einsehen lassen, ist nun mehr Teamabsprache im Vorfeld gefordert.

Wie zu jedem großen Update lässt alaplaya es sich auch dieses mal nicht nehmen und veranstaltet mehrere Events. Wir haben euch die ensprechende Ankündigung in den Quellen verlinkt.

Ursprüngliche News:

Ein halbes Jahr nach dem Erscheinen des ersten Kapitels Dark Lightning von S4 League (wir berichteten), kündigte alaplaya nun ein weiteres namens Iron Eyes an. Obwohl die Plattform alaplaya seit Anfang Juli zu ProSiebenSat1 gehört und somit nicht mehr über die Burda Digital betrieben wird, ist es für die Spieler erfreulich zu sehen, dass die Titel im Portfolio weiterhin mit Erweiterungen und Updates versorgt werden.

Den ersten Trailer zu dem Kapitel haben wir euch am Ende dieses Beitrags eingebettet. Er bietet euch einen Einblick in die neue Welt von S4 League, die deutlich mehr Technik bietet, als es bisher der Fall war. Es werden die neuen Maps "sky line" und "iron heart" vorgestellt sowie das neue Kartenelement "jump", mit dem ihr größere Distanzen überbrücken könnt. Vielen Spielern dürfte diese Neuerung als Jumppad aus anderen Spielen wie Quake Live bekannt sein.

In einem so großen Update dürfen natürlich keine neuen Waffen fehlen: So sorgt die Waffe "Turret" als tragbares Geschütz, das sich nach Belieben auf- und abbauen lässt, für frischen Wind in dem Third-Person-Shooter. Besonders interessant fanden wir allerdings die von den Soldaten im Video verwendeten kleinen Maschinenpistolen. Es lässt sich spekulieren, dass es sich hierbei ebenfalls um eine neue Waffe handelt, die nur noch nicht offiziell angekündigt wurde. Ähnliche Erfahrungen haben wir bereits mit der Earth Bomber gemacht, die in dem Trailer zum Captain Mode zu sehen war und wenige Updates später im Spiel zur Verfügung stand. Außerdem wird ein Belagerungsmodus "Siege mode" gezeigt, aber auch hierzu wurden bislang noch keine weiteren Informationen bekannt gegeben. Wenn die Erweiterung Ende Juli veröffentlicht wird, werden wir euch mit neuen Informationen auf dem Laufenden halten.

Video:

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 12. Juli 2011 - 14:55 #

Immer wieder erstaunlich, wie mich so simple Trailer als ehemaliger Spieler doch wieder packen möchten. Aber bis Ende Juli bleibt noch viel Zeit zur Besinnung und da die permanenten Items für Gelegenheitsspieler und Nicht-Cash-Shop Nutzer verschwinden werden, sind intensive stylish eSper Shooting Sports Sessions für mich sowieso gestorben.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 12. Juli 2011 - 15:37 #

Das sieht mal nach einem reichlich kantigen Game aus.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 12. Juli 2011 - 15:46 #

Ist ja auch schon älter, cel shading und eine f2p entwicklung aus korea ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
12
Pentavision
burda:ic
07.10.2008
Link
7.1
PC