Killing Floor auf Steam erhältlich

PC
Bild von Eidolon
Eidolon 249 EXP - 09 Triple-Talent,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

15. Mai 2009 - 11:56 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Killing Floor ab 14,57 € bei Green Man Gaming kaufen.
Killing Floor ab 66,69 € bei Amazon.de kaufen.

Laut einer Meldung von Valve ist das Spiel Killing Floor ab sofort auf der eigenen Spieleplattform Steam erhältlich.

Im kooperativen Multiplayer-Shooter Killing Floor werdet ihr als Teil einer Militäreinheit in den Kampf
gegen die bissigen Überleibsel einer fehlgeschlagenen Reihe von Experimenten geschickt.
Der Clou: Wie in einem Rollenspiel wird es den Spielern möglich sein, dauerhafte Steigerungen an ihren Charakteren vorzunehmen. Ausserdem wartet das Spiel mit einer Reihe von möglichen Achievements auf.

Das Spiel ist ausschließlich in englischer Sprache erhältlich und kostet 17,99 €.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 15. Mai 2009 - 12:22 #

Hab noch die Sprache und den Preis hinzugefügt, weil das doch für viele ein wichtige Information ist.

Ruhig auch mal beherzt den Spieletitel bei der GGID-Referenz eingeben. Wir haben sehr viele Titel in der DB und die Verknüpfung mit dem Steckbrief macht dann das Auffinden der News leichter. :)

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 15. Mai 2009 - 12:34 #

in diesem Fall kam der Steckbrief nach der News :)

Eidolon 09 Triple-Talent - 249 - 15. Mai 2009 - 12:28 #

Alles klar, danke. Bin noch dabei die ganzen Features zu entdecken, deshalb wirkt manches noch etwas roh bei mir. ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 15. Mai 2009 - 12:52 #

Ich dachte grad "Juhuu, so wie Left For Dead", aber der Trailer auf uTube ist ja nicht so berauschend...

Anti 11 Forenversteher - 751 - 28. Mai 2009 - 16:50 #

Hallo Bolle,
es ist ja auch nicht so etwas wie "Left 4 Dead".
Sicherlich kann man vergleiche zwischen den beiden Spielen ziehen,
jedoch musst du dabei bedenken, dass "Killing Floor" ursprünglich eine
Modifikation für Unreal Tournament 2004 war, und meines Wissen nach schon weitaus früher existierte, als überhaupt an "Left 4 Dead" gedacht wurde (für alle Leute die meinen KF. wäre nur eine billige L4D. Nachmache). Das was jetzt von Tripewire Interactive released wurde ist einfach nur eine Kommerzielle, aufpolierte stand-alone Version der Mod. .
Soviel von mir.
Viele Grüße,
Anti.

Friedenspanzer 06 Bewerter - 93 - 15. Mai 2009 - 13:07 #

Sieht aus wie ein für den Preis brauchbarer Fun-Shooter. Gibts da auch irgendwo eine Demo?

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 15. Mai 2009 - 13:08 #

Irgendwie sträubt es mich etwas zu spielen das "Killing Floor" heißt... muss da irgendwie an Manhunt denken... wenn es nen Test gibt, der das Spiel empfehlen kann schau ichs mir vielleicht mal an.

Konso 12 Trollwächter - 974 - 15. Mai 2009 - 13:47 #

Basiert das Spiel auf der gleichnamigen Unreal Tournament 2004 (dt.)-Modifikation?

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 15. Mai 2009 - 14:01 #

hoffentlich entscheiden sich die entwickler dazu ein free weekend zu veranstalten oder eine demo zu veröffentlichen. seit left 4 dead haben es mir spiele mit zombies irgendwie angetan :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit