Neues Projekt von Suda51 und Hideo Kojima

Bild von Athavariel
Athavariel 27872 EXP - 21 Motivator,R8,S3,C1,A4,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

11. Juli 2011 - 22:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem Suda51 neustes Spiel Shadow of the Damned in Zusammenarbeit mit Shinji Mikami in den Läden steht (GG-Test: 7.5), arbeitet er nun zusammen mit Hideo Kojima an einem neuen Projekt. Die beiden konnten dafür auch noch den Silent Hill-Komponisten Akira Yamaoka gewinnen. Das neue Projekt hört auf den Namen Sdatcher -- nein kein Schreibfehler -- und es ist auch kein Nachfolger des Kojima-Spiels Snatcher, sondern ein Hörspiel für die 300. Ausgabe von Hideo Kojimas-Podcast Hideradio. Das Drehbuch wird von Suda51 geschrieben, Regie wird der Metal Gear Solid-Erfinder Hideo Kojima führen und der Soundtrack kommt selbstverständlich von Akira Yamaoka.

Weil das Hörspiel für Nicht-Japaner wohl unverständlich bleibt, könnt ihr euch -- zum Trost -- das Intro der Mega CD-Version von Snatcher ansehen.

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 12. Juli 2011 - 4:27 #

Snatcher war für mich damals schon für herausragendes Spiel, allein aufgrund des Soundtracks!! Ein Hörspiel, brauch ich persönlich aber nicht unbedingt^^

Sciron 19 Megatalent - P - 15754 - 12. Juli 2011 - 4:00 #

Wow, wusste gar nicht, dass Kojima so ein massives Podcast-Project hat. Schade, dass es keine übersetzte Variante davon gibt.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 12. Juli 2011 - 7:50 #

Das Spielchen sieht ja echt schick aus. Es wirkt zwar auf mich so, als ob sich sehr dreist bei Blade Runner bedient wurde (teilweise sind ja einzelne Bilder wiederzufinden), aber trotzdem weis schon das Intro wahnsinnig zu fessln.

Sciron 19 Megatalent - P - 15754 - 12. Juli 2011 - 8:00 #

Ich hatte das Glück Snatcher selbst durchzocken zu dürfen und es "klaut" nicht nur bei Blade Runner, sondern kupfert auch ziemlich dreist beim Terminator ab. In den Versionen für den westlichen Markt mussten die Snatcher sogar grünlich umgefärbt werden, um Urheberrechtsklagen aus dem Weg zu gehen.

Dennoch ist es (auch heute noch) eines der faszinierensten und fesselndsten Spiele überhaupt. Ein Remake wäre wirklich wünschenswert. Für einen Handheld wie den DS wäre das ganze dank Stylus-Steuerung ideal umsetzbar.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 12. Juli 2011 - 8:25 #

Ich hatte schon auf das nächste Suda51-Game gehofft, aber das Projekt ist auch interessant, nur werd ich meine Japanologie-Freunde nicht überzeugen können mir ein Hörspiel zu übersetzen XD

Das Intro zu Snatcher war auch sehr genial gemacht.

PatrickF27 10 Kommunikator - 432 - 12. Juli 2011 - 8:32 #

Hach ja, Snatcher, einer der wenigen Gründe ein Mega CD zu besitzen. Angeblich gab es ja mal eine inoffiziell übersetzte Version der PSX-Fassung, weiß da jemand was drüber?

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 12. Juli 2011 - 10:24 #

Suda51 steht schonmal für was abgedrehtes. Ich bin gespannt!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 12. Juli 2011 - 13:52 #

Gemeinheit! Da wird einem hier der Mund auf ein abgefahrenes neues Spiel wässrig gemacht und dann ist es nur ein japanisches Hörspiel. :-(

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 9163 - 6. März 2012 - 20:54 #

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht und das Hörspiel mit englischen Untertiteln versehen.
http://sdatcher.net/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit