Trenched: Verzögert sich wegen Markenstreit

360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. Juli 2011 - 11:10 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor rund einem Monat veröffentlichte Double Fine Productions (Brütal Legend, Stacking) das taktisch angehauchte Actionspiel Trenched im US-Shop von Xbox live Arcade. Das Spiel ist in einer Art alternativen Ersten Weltkrieg angesiedelt, bei dem Mechs zum Einsatz kommen.

In Europa warten die Spieler auf das bunte Schlachtgetümmel bislang vergeblich. Wie das britische Magazin Eurogamer.net berichtet, konnte das Spiel in Europa aus folgendem Grund noch nicht veröffentlicht werden: Ein portugiesischer Bretttspiel-Autor namens Rui Alípio Monteiro hat ein abstraktes Strategiespiel herausgebracht, das Trench heißt und ebenfalls im Ersten Weltkrieg spielt. Zum Unglück Microsofts hält er in weiten Teilen Europas die Namensrechte -- und zwar auch für Computer- und Videospiele.

Was Publisher Microsoft anfangs als "unerwartete Herausforderung" bezeichnete, könnte sich nun zu einem langen Rechtsstreit entwickeln. Denn Monteiro scheint weiterhin nicht an einer Einigung interessiert. Ob Microsoft die Verhandlungen fortführen, das Spiel unter einem anderen Namen in Europa veröffentlichen oder ganz darauf verzichten wird, ist nicht bekannt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 12. Juli 2011 - 11:44 #

Warum so einen aufstand wegem dem?
Zur Not ändern sie halt einfach den Titel und packen das Trenched als "untertitel" rein...
Aber warum einfach wenn es kompliziert auch geht

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 12. Juli 2011 - 11:51 #

Anderer Titel und gut ist. Ich will das Spiel haben!

Kappi 15 Kenner - 3287 - 12. Juli 2011 - 12:00 #

habe ein video dazu gesehn und es sah nett aus.. schade das es sich wegen sonem unsinn verzögert.. *sigh*

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 12. Juli 2011 - 12:20 #

Naja, ich will mal ehrlich sein: wenn eine kleine unbedeutende Firma wie Microsoft unlizensiert einen mit meinen Rechten behafteten Namen verwursten würde... ich täte mich ebenfalls laut und vernehmlich räuspern und um Kompensation bitten.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 12. Juli 2011 - 21:12 #

Das ist alles eine Folge des obskuren Markenrechts. Ich frage mich bei solchen Dingen immer, wo Markenrecht anfangen darf. Ein Begriff wie 'Trench' darf durch Markenrecht belegt werden? Darf ich auch ein Brettspiel herausbringen, dass 'Car' heißt? Oder ist das durch Pixar belegt? Oder ein Brettspiel namens 'Gears', bei dem es um Zahnräder geht? Kann ich mich dann auch mit MS anlegen, weil die Gears 3 offiziell in Deutschland anbieten?

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 12. Juli 2011 - 12:00 #

Hab die Demo gespielt, also ich fands echt nicht gut.
Bin ja eigentlich Fan von Double Fine Spielen :/

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 12. Juli 2011 - 12:01 #

Es steht noch auf Bearbeitung, deshalb wollte ich jetzt nicht editieren: 1. Satz, "Doule Fine" --> Double Fine

raumich 16 Übertalent - 4673 - 12. Juli 2011 - 14:24 #

Optisch hats mir sehr gefallen (Videos) und die bisherigen Bewertungen waren auch ok. Hatte mich schon gewundert, warum es bisher nur in den USA erschienen ist. Und wundere mich jetzt bezüglich der News, da es auf dem iPhone ein Spiel gleichen Namens gibt. Das hatte anscheinend keine Rechts-Probleme.

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 12. Juli 2011 - 14:29 #

Ich denk mir mal wers jetzt unbedingt sofort auf der Box spielen möchte kaufts sichs dann halt mitnem Ami Account, den ja fast jeder eigentlich hat.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 13. Juli 2011 - 16:27 #

Double Fine hat sich heute noch einmal zu dem Thema geäußert. Laut ihrer Aussage arbeitet Microsoft mit Hochdruck daran das Problem zu lösen.

Vielleicht sollte die News noch mal ein Update bekommen?

http://www.destructoid.com/double-fine-promises-europe-will-get-trenched-205986.phtml

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langerfloppi
News-Vorschlag: