Telespiel-Late-Night #8: Super Mario

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4579 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

11. Juli 2011 - 21:37 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Unter all den Videospielhelden, die wir kennen, ist einer der wohl bis heute Bekannteste und vielleicht sogar der Beliebteste, die Rede ist natürlich von Nintendos charmanten Klempner Mario. Er und sein ihm allzeit treu zur Seite stehender Bruder Luigi schrieben 1985 in Japan, 1986 in den USA und schließlich 1987 auch hier in Europa Videospielgeschichte. Super Mario Brothers für den NES sprengte alle bis dahin existierenden Vorstellungen und veränderte die Videospielindustrie grundlegend. Jump’n’Runs eroberten die Wohnzimmer und begeisterten allein mit diesem Game satte 40 Millionen Käufer.

Zuvor rettete Mario als Jumpman die von Donkey Kong (1981) entführte Paulina und kämpfte zusammen mit seinem Bruder in Mario Brothers (1983) gegen allerhand Schildkröten. Auch diese Games waren erfolgreich, aber der wirkliche Hype entstand erst mit Super Mario Brothers  1 bis 3. Danach folgte die Super Nintendo-Version wie Super Mario World (1990/91/92) und Super Mario World 2: Yoshi’s Island (1995), die gemeinsam mit Super Mario Allstars (1993) die 16-Bit-Ära rockten. Selbst auf dem Gameboy gab es für Mario-Fans mit Super Mario Land 1 und 2 (1989, 1992) ordentlich Futter. Und auch die „Next Generation Consoles“ der 90er Jahre erhielten mit Super Mario 64 (1995/96) ihren ganz eigenen traumhaften Mario-Titel. Dazwischen gab es noch das weniger bemerkenswerte Hotel Mario (1994) für den CDi. Zu guter Letzt wären da noch Spin-Offs wie Mario Party 1-8, Mario Golf und Mario Tennis sowie das Highlight unter den Ablegern der Kultfunracer Mario Kart zu nennen. Alles Rund um Super Mario ist heute Thema unserer Telespiel-Late-Night. Die Gastgeber dieser Sendung sind:  Konsolen Chris, bekannt aus seiner C64-Erfolgsserie Floppy Fans und Sanifox, dem Indiana Jones des Classic Gamings, sowie Scorp.ius, bekannt durch seine Online-Sendung Retro Snippets. Wir wünschen Freunden des Mario-Universums viel Freude beim Anhören und allen Podcast-Fans da draußen viel Spaß!  

Viel Spaß und gute Unterhaltung mit dieser Folge!

Natürlich auch auf iTunes!

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 11. Juli 2011 - 21:55 #

Ich möchte mich kurz korrigieren:

Die Godzilla Filmfirma heißt übrigens nicht Taito, sondern natürlich Toho. Taito waren auch Drachen, aber die von Bubble Bobble. ^^

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8074 - 11. Juli 2011 - 22:28 #

Jo Toho, ich war immer bei Soho oder Silu oder so :P na hamwa das ja auch ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit