Pinball Dreams HD: iOS-Remake des Amiga-Flippers

iOS
Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. Juli 2011 - 9:15 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem das Remakes der Amiga-Flippersimulation Pinball Dreams (und dessen Nachfolger Pinball Fantasies) schon seit 2009 im App Store bereitstehen und ebenso als PSN-Minis verfügbar sind, hat Entwickler Cowboy Rodeo jetzt Pinball Dreams HD nachgeschoben. Mit der Universal App bekommt der Amiga-Klassiker eine hübsche 3D-Optik verpasst. Für 3,99 Euro erhaltet ihr die vier Tische Beat Box, Ignition, Steel Wheel und Graveyard.

Die Ballphysik bleibt allerdings im Vergleich zum Original unverändert, wahrscheinlich um Veteranen nicht vor den Kopf zu stoßen. Zumindest wäre es schön gewesen, eine aktuelle Kugelberechnung als Option anzubieten. Die ursprüngliche Engine ist bei weitem nicht mehr zeitgemäß. Die Kugel hüpft oft arg Gummiball-ähnlich umher und verhält sich nicht immer nachvollziehbar. Fans stört das freilich nur wenig. Puristen greifen gleich zur Original-Umsetzung. Von der ist sogar eine kostenlose Lite-Version erhältlich, die nur den Tisch Beat Box enthält.

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 11. Juli 2011 - 10:21 #

Ist zwar ne Coole Idee, aber warum das auf dem Iphone sein muss kann ich nicht nachvollziehen. Das Spiel ist eigentlich viel zu gut für Apple. Haben die gar nicht verdient.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166958 - 11. Juli 2011 - 13:29 #

Hab das gar nicht mitbekommen, dass die beiden Pinball-Klassiker im PSN-Store verfügbar sind. Sobald ich wieder ne neue PSN-Card habe, werde ich wohl um den Kauf nicht herumkommen. Danke für den Hinweis in den News. :)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 11. Juli 2011 - 13:33 #

Ich kenn jetzt die Minis nicht, hab aber auf Youtube gesehen, dass die wohl einen hässlichen Trauerrand ums gesamte Bild haben. Würde mir das an deiner Stelle vorher mal ansehen, bevor du enttäuscht wirst.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166958 - 11. Juli 2011 - 13:51 #

Hast recht, das sieht ja nicht grade einladend aus mit dem Minibild, echt unverständlich, wie man das so verhunzen kann. Schade, aber vielen Dank für deinen Comment. :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 11. Juli 2011 - 13:56 #

Flippersimulationen, eigentlich auch so ein Genre was total untergegangen ist. Ich glaube das Problem bei sowas ist die eher geringe Spielzeit, vielleicht sollte sich mal jemand die Mühe machen eine riesige Flipper Kollection raus zu bringen, so gleich mit 20 Stück oder so. Ein Pro Pinball Timeshock war seinerzeit dennoch ein sehr guter Flipper, wenn nicht sogar der beste den ich kenne, denn der vermochte es auch durch die Spiele innerhalb des Flippertisches deutlich länger zu motivieren als andere. Gerade in der heutigen Zeit mit all den Physik-Engines sollte es dennoch machbar sein einen sehr akkuraten Flipper zu erstellen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juli 2011 - 19:06 #

Auf dem PC gibt es einen Flipper-Emulator, der die Original-Flipper mit korrekter Physik emuliert. Leider sind die Original-Nachbauten illegal, sonst würde ich andauernd mit den Dingern spielen.

Fozzie 12 Trollwächter - 1015 - 11. Juli 2011 - 14:16 #

Ich hab die Dreams/Fantasies/Illusions-Reihe regelrecht geliebt, zu den Pro-Pinball Teilen hab ich hingegen nie wirklich den Zugang gefunden. Auf jeden Fall war das Mehrspielerspaß allererster Güte, mit ebenso hohem Schadenfreude-Faktor. Warum man sowas auf einem Telefon spielen wollen würde, erschließt sich mir allerdings nicht...

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 11. Juli 2011 - 14:17 #

Weil es sehr gut funktioniert? ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juli 2011 - 19:07 #

Weil es perfekt für eine kleine Runde, in der Straßenbahn zwischendurch ist.

Wurstdakopp 14 Komm-Experte - 1873 - 11. Juli 2011 - 15:02 #

Wenn es für den PC für einen akzeptablen Preis erscheinen würde, wäre das für mich ein Pflichtkauf. Ich LIEBE Beat Box! *YEAH**YEAH*

SkrEuZ (unregistriert) 11. Juli 2011 - 15:06 #

Sieht ja ganz nett aus. Aber ich bevorzuge da trotzdem lieber das Original (wenn auch nur im Amiga Emulator) X)

shadowcrystal (unregistriert) 23. Dezember 2011 - 0:17 #

Obwohl ich zustimme das es nichts gegen das original zu sagen gibt, da um klassen besser habe ich mich trotzdem auf die suche gemacht.
Und erfreulicherweise eine Lösung gefunden die sogar Free2Play ist.

h**p://w*w.futurepinball.com/
Ist ein Free2Play Flippersimulator.

Und damit man dann noch in den Genuss der alten Tischen kommt.
h**p://w*w.pinsimdb.org

Auf dieser Seite mal nach "Pinball Dreams" und "Pinball Fantasies" suchen.

Sind sehr gelungene Remakes der alten Tische.
Viel Spaß noch beim zocken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Cowboy Rodeo
Cowboy Rodeo
09.07.2011
Link
8.1
iOSMacOS