Kurios: Kinect als Umkleidekabine

Bild von McFareless
McFareless 5557 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

11. Juli 2011 - 0:42 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Nicht nur typische Klichee-Gamer, sondern auch andere Online-Shopper, die Bequemlichkeit über den "Spaß am Shoppen" stellen, dürften sich über diese Meldung freuen: Unter Umständen muss man bald nie wieder zum Einkauf von Kleidung vor die Tür, um dort im schädlichen Sonnenlicht zu schwitzen oder später im Laden zur Belustigung der eleganteren, besser gebauten Rest-Menschheit zu dienen. Das verspricht der längst auch für PC zweckentfremdete Xbox-Zusatz Kinect -- und ein in C# mit Microsoft XNA entwickeltes Programm des polnischen Entwicklers Arbuzz.

Diese Software stellt quasi eine virtuelle Umkleidekabine dar. Statt nun einfach Fotos von Klamotten über eine abgefilmte oder fotografierte Figur des Fernkäufers zu legen (was es schon gibt), werden von der neuen Software angeblich echte 3D-Modelle mit Cloth Physics genutzt. Kinect liefert hierfür die Position der Gelenke und Knochen, sodass die Kleidungsstücke fast in Echtzeit zu den Bewegungen des Nutzers verformt werden.

Das Programm ist noch lange nicht fertig, aber es gibt bereits ein Demovideo. Der Refrain zu dem Song des Videos, das den Entwickler (zur Beruhigung: er ist angekleidet) beim Klamottentausch begleitet, ist übrigens I love girls in summer dresses.

Video:

Kappi 15 Kenner - 3287 - 11. Juli 2011 - 1:00 #

eigentlich schlimm wenn son umkleide-unsinn nach mehr spaß aussieht als die meisten Kinect-Spiele..

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 11. Juli 2011 - 1:00 #

:) ist so natürlich viel besser die News

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 11. Juli 2011 - 1:08 #

Oh man das ist so bescheuert das es wieder gut ist Oo

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33835 - 11. Juli 2011 - 2:12 #

Sieht witzig aus! So wie es momentan ist aber relativ sinnfrei. :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9588 - 11. Juli 2011 - 2:21 #

Wie wohl einige Sachen mit Kinect...es wird wohl nur beim Party-Spaß bleiben.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 11. Juli 2011 - 2:22 #

Das Wippen von dem Kerl macht mich ganz nervös :D
Kinect ist schon ein tolles Spielzeug. Freu mich schon auf Motion-Tracking mit der 3dsMax-Schnittstelle :)

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 11. Juli 2011 - 4:30 #

Der hat in der "Bluza" Brüste, oder? o_O =)

DerDani 15 Kenner - P - 3931 - 11. Juli 2011 - 8:32 #

Die Bluza und die passende Hose sind beides Frauenmodelle ^^.

Sieht zwar echt lustig aus, aber für ne wirkliche Auswahl ist es optisch doch zu schlecht.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 11. Juli 2011 - 7:33 #

Wie geil. Vor allem wie er mit dem Rock rum läuft. Aber ne interessante Idee. Ich frag mich nur wo sein Monitor hängt. Er scheint doch sehr hoch schauen zu müssen.

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2011 - 8:26 #

wiesen kurios? Das ist eines der Feature, die Microsoft einem in dem ersten Fake-Trailer auf der E3 versprochen hatte. ;) Und es gibt übrigens aber auch schon Läden, die Kinect als "Umkleidekabine" nutzen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2447 - 11. Juli 2011 - 9:04 #

Gib mal ein Beispiel wo das als Umkleidekabine genutzt wird. Hab so etwas noch nie gesehen.

Suzume 14 Komm-Experte - 1932 - 11. Juli 2011 - 11:12 #

Würd ich auch gern sehen, wo das in genau dieser Form schon umgesetzt wurde :)

steever 16 Übertalent - P - 5581 - 11. Juli 2011 - 20:38 #

in Moskau z.B. (Topshop):

http://www.youtube.com/watch?v=L_cYKFdP1_0

Suzume 14 Komm-Experte - 1932 - 11. Juli 2011 - 20:51 #

Die DJ-Dame spielt live zur Sektausgabe, während das Klientel sich mit Kinect bespaßt? Was ist das für ein Kaufhaus - KDO? Cooool. Prost.

Anonymous (unregistriert) 11. Juli 2011 - 9:08 #

weiterhin einfacha nur geil, was mit kinect möglich ist - und was microsoft da geschaffen hat - das wohl innovativste in dem bereich, seit ewigkeiten (und da labern leute sonst nur von nintendo, köstlich).
und das video ist auch ziemlich lustig. sehr geil.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58023 - 11. Juli 2011 - 18:23 #

Witzig. Das hat Potential für mehr.

LordofDoom 10 Kommunikator - 374 - 11. Juli 2011 - 19:52 #

und da sag noch einer man könnte Kinect nicht für was sinnvolles nutzen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MaXiKinGfurzklemmerCamaroJörg LangerFreeks
News-Vorschlag: