Speicher satt! Xbox 360 Speicherkarte mit MicroSD Slot

360
Bild von Madcow
Madcow 11400 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

15. Mai 2009 - 9:08 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Der britische Computer- und Elektronik Hersteller Datel vertreibt seit neuem eine Speicherkarte für die Xbox 360. An und für sich wäre das nichts besonderes, wenn die Speicherkarte nicht zusätzlich zu einem internen Speicher von 2GB einen MicroSD Slot besitzen würde.

Die Speicherkarte unterstützt SDHC MicroSD Karten mit bis zu 16GB Speicherkapazität. Demos, Spielstände, Videos, Gamertags und Zusatzinhalte könnt Ihr damit bequem mit zu eurem Freunden nehmen ohne die große Festplatte an- und abzubauen oder umständlich euren Gamertag auf deren Konsolen wiederherzustellen. Der Speicherkarte liegt sogar ein SHDC MicroSD Kartenleser sowie eine Software bei, mit der Inhalt der Speicherkarte ausgelesen und gesichert werden kann.

Eine Super Sache mit der ich gerne meine versehentlich gelöschten Fallout 3 Spielstände gesichert hätte. Bleibt zu hoffen das BigBen Interactive das Produkt hier in Deutschland vertreiben will, ansonsten bleibt der Import.

timmbatz 09 Triple-Talent - 247 - 15. Mai 2009 - 12:21 #

Interessant, ob man die Daten dann auf den Karten auslesen kann? Öffnet das nicht bestimmten unterqualifizierten Gamern bestimmte Tore?

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 15. Mai 2009 - 13:11 #

Coole Sache !

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 15. Mai 2009 - 13:17 #

Bei Microsofts Zubehörpreisen auf jeden Fall interessant. Doch muss ich timmbatz Recht geben, das Bietet Möglichkeiten für Hacker um Raubkopien zum laufen zu bringen... stell mir das ähnlich vor wie: gecracktes Spiel runterladen, auf Karte spielen, von Karte per Memory Unit auf Festplatte laden, spielen... will see will see...

Patrick 15 Kenner - 3955 - 15. Mai 2009 - 14:01 #

Die Xbox ist schon lange eine "offene" Plattform für Raubkopierer. Da macht diese Schnittstelle es auch nicht schlimmer.

timmbatz 09 Triple-Talent - 247 - 15. Mai 2009 - 14:38 #

nicht schlimmer aber einfacher... :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit