Lego Star Wars-Animationsfilm noch diesen Monat im US-TV

Bild von McSpain
McSpain 27487 EXP - 21 Motivator,R8,S3,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

9. Juli 2011 - 13:14 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach drei Lego Star Wars-Multiplattformtiteln und den immens erfolgreichen Bausätzen haben Lucasfilm und Lego nun einen 30-minütigen Animationskurzfilm produziert, der bereits am 22. Juli 2011 im US-TV ausgestrahlt wird. Geschrieben wurde das Drehbuch von Emmy-Gewinner und Simpsons-Autor Michael Price, für die Animationen zeichnet das Studio Animal Logic verantwortlich, das unter anderem den oscarprämierten Animationsfilm Happy Feet in die Kinos gebracht hat.

Der Film trägt den Titel LEGO Star Wars: The Padawan Menace und erzählt die Geschichte einer Gruppe Jedi-Jünglinge auf Klassenfahrt. Die kleinen Jedi-Schüler wollen sich mit Meister Yoda das Senatsgebäude auf Coruscant ansehen, als es plötzlich zu einer Erschütterung der Macht kommt. Yoda muss sich dieser Bedrohung stellen, doch ein Jüngling hat sich an Bord seines Schiffes geschmuggelt. Derweil versuchen C-3PO und R2-D2 vergeblich, die übrigen Kinder bei Laune zu halten.

Der erste TV-Ausflug der knuddeligen Lego-Jedi startet am 22. Juli um 19:00 Uhr (EST) bzw. 23. Juli 04:00 Uhr (MESZ) auf dem amerikanische Cartoon Network. Über deutsche Sendetermine ist derzeit nichts bekannt.

Dr.Evil 14 Komm-Experte - 2629 - 9. Juli 2011 - 13:37 #

Bitte nicht...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 9. Juli 2011 - 13:40 #

Mhh ok die soprechen dann auch nie oder.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37133 - 10. Juli 2011 - 14:29 #

Das frage ich mich auch. Aber im Grunde kann es nur gut sein, wenn C3PO 30 Minuten die Klappe hält. :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 10. Juli 2011 - 18:16 #

Auja! Der nervt mich in jeder Sprachausgabe ... genauso wie JarJar ... das hat bis jetzt nur Sarah Jessica Parker geschafft.

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 9. Juli 2011 - 14:55 #

Wenn es so amüsant wird wie es klingt, warum nicht. Zumal ich die Lego-Spiele auch sehr witzig finde, jedoch muss man da natürlich die original Filme kennen. Aber dies ist ja immer so bei Parodien. ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51056 - 9. Juli 2011 - 16:37 #

als star wars fan werd ich's mir wohl mal anschauen :-)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Juli 2011 - 17:26 #

Yeah! Endlich... Ich liebe Lego und Star Wars ist auch toll. Das kann ja nur gut werden! ;-)

Nihilus6 15 Kenner - 2916 - 10. Juli 2011 - 13:58 #

Die Spiele schön und gut aber ein Film?
Reichen da nicht die kleinen Filmchen auf Youtube?

nitchan 10 Kommunikator - 477 - 10. Juli 2011 - 14:10 #

Hört sich zumindest lustig an, sollte man auf jeden Fall eine Chance geben.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 10. Juli 2011 - 18:15 #

Zuletzt fand' ich die Bauklötzchen StarWars Komik nicht mehr wirklich packend sondern nur noch albern und tollpatschig. Aber wenn ich mich an die Brüller aus dem ersten Lego SW zurück erinnere... jaja, was zwei-drei Jährchen ausmachen. Dann schaue ich da mal nicht so skeptisch rein. ^^

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 11. Juli 2011 - 1:02 #

Armes Star Wars-Franchise, was du alles über dich ergehen lassen musst...*kopfschüttel*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit