Criterion Games: Burnout Crash angekündigt

360 PS3
Bild von McFareless
McFareless 5567 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

7. Juli 2011 - 22:36 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die zu EA gehörige Spieleschmiede Criterion Games hat heute Burnout Crash für Xbox Live und das PSN angekündigt. Das Spiel wird noch diesen Herbst erscheinen und in einer Art Vogelperspektive gespielt werden können. Der Fokus liegt bei dem namensgebenden "Crash-Modus".

In dem Spiel geht es um das Verursachen von größtmöglichem Verkehrschaos. Dies kann durch das Fahren in andere Wagen, das Auslösen von Explosionen und das Zerstören von allem Sichtbaren erreicht werden. Betont wird vorallem die Autolog-Technik. Diese ermöglicht es dem Spieler gegen andere Spieler zeitgleich und versetzt anzutreten und Highscores zu vergleichen.

Richard Franke, Creative Director bei Criterion, sagte, dass "Burnout Crash ein Mix aus Pinball und Spielshow sei. Das Kernstück des Spiels ist der beliebte Crash-Modus. Dieser wird mit Musik, Style und Autolog erweitert, um so den unbekümmerten Spielspaß zu bekommen, den es so auf keiner anderen Plattform gibt."

Insgesamt wird das fertige Spiel aus drei Spielmodi mit 18 Karten in sechs unterschiedlichen Arealen bestehen. Es wird viele Inhalte zum freispielen geben, wie beispielsweise neue Autos. Ein eigener Modus für Kinect ist ebenfalls integriert worden. Für weitere Informationen kann die Webseite Criteriongames.com herangezogen werden.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 7. Juli 2011 - 22:55 #

Hehe, war grad lustig im Stream, als sie den "Trailer" gezeigt haben und niemand geklatscht hat.
Mir sagt der neue Ansatz auch nicht zu.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 7. Juli 2011 - 23:03 #

Ja, finde ich auch ganz und gar nicht berauschend ;) Also wirkt irgendwie halt arcadig billig, aber falsch :D

Jörg Kurzer (unregistriert) 7. Juli 2011 - 22:57 #

Was zum Teufel...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17427 - 7. Juli 2011 - 23:15 #

OMFG... ich hab mir ja wirklich einen Nachfolger für Burnout gewünscht. Aber hätte ich gewusst, dass SOWAS dabei rauskommt, hätte ich das lieber sein gelassen -.- Hoffentlich bleibt nach diesem hochpotentiellen Flop noch genug Geld übrig, um ein vernünftiges Burnout zu produzieren. Wenn's geht mit weniger DLCs, das war bei Burnout Paradise schon sehr arg.

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 7. Juli 2011 - 23:18 #

Bleibt halt zu hoffen, dass es eher so als nebenbei Spaß entwickelt wurde :)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5974 - 7. Juli 2011 - 23:21 #

Das könnte von der Grafik her fast schon als GTA2-Mod durchgehen...
Schade, Burnout Paradise war ein gutes Spiel, das mir viel Spaß gemacht hat.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 7. Juli 2011 - 23:27 #

Gott sei Dank, es ist für XBL und PSN! Ich habe als allererstes das Teaser-Bild gesehen und habe gedacht "Scheiss, noch so ein Schrott iPhone-Game...".

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 7. Juli 2011 - 23:39 #

Mist! Wo bleibt Black 2? Würde mich persönlich mehr ansprechen .. Naja, Burnout ist ja auch nicht übel. Aber Moment mal, was soll denn das: Vogelperspektive? >.<

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 8. Juli 2011 - 0:19 #

Awww maaan!! Hatte mich schon drauf eingestellt, einen überschwänglichen Kommentar zu verfassen, der meiner enormen Vorfreude auf einen ECHTEN Burnout-Nachfolger Ausdruck verleihen sollte... und dann das... endlose Ernüchterung =/

Kith (unregistriert) 8. Juli 2011 - 0:24 #

Es gab (auf dem Amiga) mal so einen Topdown-Racer, wo man auf abgesteckten Rennstrecken um die Wette fuhr, auch mit Waffen und so Gimmicks. Den fand ich klasse, und mir will weder der Name einfallen, noch finde ich das "irgendwie bei Google". Gab da m.W. auch mehrere Teile von. Ich weiß, die Beschreibung ist mehr als dürftig, aber für Hinweise .... ;)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27904 - 8. Juli 2011 - 1:16 #

Wenn es nicht die Spiele Super Cars und Super Cars II sind (http://www.youtube.com/watch?v=iWzlO7HkF3w), dann eröffne bitte ein Thread im Forum dazu. Das Spiel finden wir mit den Informationen garantiert.

Kith (unregistriert) 8. Juli 2011 - 17:19 #

Yeah! Du bist mein Held, genau das Game meinte ich! Danke :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12856 - 8. Juli 2011 - 14:05 #

Ich hab als erstes Burnout Cash gelesen und nach den ersten Bilder find ich Cash als Titel eigentlich passend ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 8. Juli 2011 - 15:17 #

Criterion arbeiten hoffentlich auch an einem weiteren NFS Output.

Mir persönlich gefällt "Hot Pursuit 2010" abgesehen von ein paar Kleinigkeiten ausgesprochen gut und ich spiele das Ding heute noch im Multiplayer.

KingJames23 15 Kenner - 3250 - 9. Juli 2011 - 12:23 #

ich mag den Crash-Modus, aber lieber in 3D. So sieht das für mich zu stark nach GTA 2 aus

Sciron 19 Megatalent - P - 17605 - 9. Juli 2011 - 12:45 #

Könnte ganz nett werden, aber einen richtigen Burnout-Nachfolger ersetzt das natürlich nicht. Hoffentlich wird damit nicht das Ende der ursprünglichen Serie eingeläutet.

Melecatius 12 Trollwächter - P - 1018 - 9. Juli 2011 - 16:13 #

Hihi, da hat echt jmd. GTA2 genommen. Leicht grafisch aufgepeppt und das ganze als Burnout umgemodelt.
Aber hey, da GTA2 sau Spass gemacht hat, warum nicht auch Burnout Crash?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GuckyTr1nity