Angespielt: Men of War - Vietnam & Condemned Heroes

PC
Bild von Sebastian Horst
Sebastian Horst 5648 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

6. Juli 2011 - 12:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Men of War - Vietnam ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Neben der Vorführung von Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad (wir berichteten) stand das diesjährige Prag-n-Play des russischen Publishers 1C ganz im Zeichen der Men of War-Reihe. Der bei Kennern sehr beliebte erste Teil der Echtzeitstrategie-Serie (aktuelle GG-User-Wertung: 8.6) erschien 2009. Es folgten die zwei Stand-alone-Erweiterungen Red Tide und Assault Squad. Zwei Nachfolger befinden sich zurzeit in der Entwicklung. Im Folgenden werden wir euch alles Wissenswerte zu den kommenden Men-of-War-Spielen vorstellen:
 
Men of War - Vietnam

Men of War - Vietnam soll nach derzeitigen Planungen im September dieses Jahres erscheinen. Wie der Titel schon verrät wird die Men of War-Reihe mit ihrem neuesten Ableger vom zweiten Weltkrieg als Szenario Abschied nehmen. Das Strategie-Spiel wird euch diesmal in das Jahr 1968 und zum größten Teil in den Dschungel von Vietnam führen. In zwei Story-Kampagnen soll der Spieler die Möglichkeit bekommen, den Vietnam-Krieg aus der Sicht der USA und Nordvietnam zu erleben.
 
Auf amerikanischer Seite übernehmt ihr die Steuerung eines fünfköpfigen Eliteteams. Best Way verspricht, dass jeder Soldat eine einzigartige Persönlichkeit haben soll. Das Team besteht aus Sergeant John Merrill, dem Maschinengewehrschützen Jim Walsh, dem Scharfschützen Sonny Armstrong, dem Granatwerfer-Schützen Carl Dillan and dem Pionier Bill Kirby. Wie im Vorgänger werdet ihr in einigen Missionen zusammen mit größeren Verbänden vorgehen und in anderen hingegen nur euer Team steuern.
 
Neben Einsätzen mit einem kleinen Team werdet ihr auch wieder an großen Schlachten teilnehmen.

In der nordvietnamesischen Kampagne erzählt die Geschichte von zwei sowjetischen  Militärberatern und einigen Soldaten, die als einzige einen amerikanischen Hinterhalt überlebt haben. Aufgabe des Spielers ist es, sich mit den Überlebenden durch den Dschungel zurück in das von Nordvietnam kontrollierte Gebiet zu schlagen. Dabei soll es neben Schleichmissionen auch groß angelegte Schlachten mit dem Hintergrund der Tet-Offensive geben. Best Way verspricht, dass die Kampagnen auch in einem Co-op-Modus für bis zu vier Personen spielbar sein sollen.
 
Men of War war vor allem bei vielen Spielern beliebt, weil es die spannenden Einsätze mit einem kleinen Team samt direkter Steuerung eines Soldiers - Heroes of World War 2 und den großen Schlachten mit sehr vielen Einheiten von Faces of War in einem Spiel verband. Best Way scheint sich dem bewusst zu sein und will genau dieses Konzept auch in Men of War - Vietnam umsetzen. Das unverbrauchte Vietnam-Szenario und die versprochenen Persönlichkeiten der gesteuerten Soldaten, könnten der Strategie-Reihe neuen Schwung geben. Wenn die Missionen abwechslungsreich sind und die Hintergrundgeschichte und ihre Inszenierung etwas taugen, könnte Men of War - Vietnam ein echter Strategie-Geheimtipp werden.

Men of War: Condemned Heroes
 
1C kündigte in Prag überraschenderweise auch gleich den Nachfolger des noch nicht erschienenen Men of War - Vietnam an. Men of War: Condemned Heroes wird nicht mehr von Best Way entwickelt, stattdessen arbeitet das interne Studio 1C-SoftClub am neuen Ableger. Erscheinen soll der Titel im ersten Quartal 2012. Nach dem Ausflug der Serie in den Vietnamkrieg wird sich Condemned Heroes wieder dem zweiten Weltkrieg widmen und vier Kampagnen auf sowjetischer Seite bieten.
 
Hintergrund des Spiels sind die Strafbatallions der sowjetischen Armee im zweiten Weltkrieg. Diese Einheiten bestanden aus verurteilten Offizieren, die ihrer Bestrafung entgehen konnten, indem sie als Soldat niedrigsten Ranges wieder eingesetzt wurden und die gefährlichsten Einsätze ausführten mussten. Das Spiel soll, laut den Entwicklern, die wahre Geschichte dieser Regimente erzählen und auf Tatsachenberichten von ehemaligen Mitgliedern beruhen. Eines dieser Kompanien wird der Spieler übernehmen und an anhand einiger Schlachten den Krieg von 1942 bis zu seinem Ende erleben.
 

Men of War: Condemned Heroes soll eine verbesserte Grafik-Engine benutzen. Die wenigen  bisher veröffentlichten Screenshots sehen schon mal nicht schlecht aus.
 
Viel ist bisher noch nicht bekannt zu Men of War: Condemned Heroes. Bisher sind nur einige Screenshots erschienen, die ihr in unserer Galerie finden könnt. Bewegte Bilder wurden uns nicht gezeigt. Obwohl der neue Strategie-Ableger wieder im schon sehr ausgelutschten zweiten Weltkrieg spielt, klingt die Hintergrundgeschichte für uns nicht uninteressant. Viel wird davon abhängen, wie die Geschichte umgesetzt wird und ob es die Entwickler vermeiden können, einen übertriebenen Hura-Patriotismus, wie wir ihn aus vielen amerikanischen Spielen kennen, einzubauen. Sehr skeptisch stimmt es uns, dass das Spiel nicht vom erfahrenen Men of War-Entwickler Best Way produziert wird.
TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 6. Juli 2011 - 13:02 #

Die Serie bürgt für Qualität im Design und der KI.
Ich freu mich drauf. Endlich keine WW2 Szenerien mehr.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 6. Juli 2011 - 13:24 #

Jupp, und Vietnam finde ich noch nicht ausgelutscht, besonders nicht im Strategiebereich.

gnal 12 Trollwächter - 1079 - 6. Juli 2011 - 13:51 #

Men of War ist klasse, besonders Multiplayer. Hat für mich, ganz im Gegensatz zu Starcraft 2, selbst nach Jahren noch seinen Reiz.

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 6. Juli 2011 - 14:28 #

Klasse! Vor allem Vietnam klingt verdammt interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 16 freigegeben
16
Best Way
1C Company
15.09.2011
Link
7.8
PC
Amazon (€): 39,99 (PC)
Gamesrocket (€): 2.95 (Download) 2.66 (GG-Premium)