Pokemon: Nintendo veröffentlicht Smartphone-Spiel

iOS
Bild von McFareless
McFareless 5556 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

7. Juli 2011 - 9:34
Pokémon Schwarze Edition ab 52,89 € bei Amazon.de kaufen.

Die Pokemon Company bringt zum ersten Mal eine Marke mit dem Copyright von Nintendo auf den Smartphone-Markt. Pokemon lie Tap wird sowohl für iOS also auch Android erscheinen. Es scheint ein Rhythmusspiel zu sein, in dem Pokemonkarten berührt werden, um damit Anime-Songs nachzuspielen. Obwohl dies das erste Spiel mit offiziellem Nintendo Copyright für iOS und Android ist, hat es schon vorher Pokemon-Spiele für Handys gegeben, etwa das 2006 in Japan veröffentlichte Pokemate. Pokemon lie Tap ist bislang nicht für Spieler außerhalb Japans angekündigt worden.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 7. Juli 2011 - 9:51 #

Hmm... eine interessante Überlegung. Wenn jetzt die richtigen Pkmn Spiele für iOS erschienen, wäre das ganz dufte und ich könnte sie nachholen, ohne mir einen DS leisten zu müssen.

Edit: Ist der accent aigu so vernachlässigbar?

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 7. Juli 2011 - 13:05 #

Als Nerd sage ich persönlich mal NEIN!

Also im Deutschen bestimmt. Aber im englischen ändert das ja die Betonung die ja auf diesem Aczent liegt... :-D

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 7. Juli 2011 - 11:48 #

Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass ein richtiges Pokemon ein ziemlicher Verkaufsschlager für iOS werden könnte...

Anonymous (unregistriert) 7. Juli 2011 - 12:05 #

Sie werden ja wohl nicht die echten Pokemon Spiele auf iOS bringen. Ist eh nen wunder das sie überhaupt ein spin-off auf Smartphones bringen. nintendo hasst doch iOS und Android!

Vermutlich soll das nur zur neuen Kundengewinnung dienen damit die sich dann nen 3DS holen. Sonst wäre es ja auch nicht kostenlos.

DanceingBlade 10 Kommunikator - 535 - 7. Juli 2011 - 15:55 #

Gerade beim Nds mit seinem Touchscreen gibt es viele Spiele die ich mir auf einem Touchscreen vorstellen könnte. Nur um einige zu nennen: Advance Wars, Fire Emblem, Etrian Odyssey. Nur wird man die halt nicht für nen' angebissenen Apfel und ein halbes Ei kaufen können:).

Baran 12 Trollwächter - 826 - 8. Juli 2011 - 0:07 #

Sollte man hier nicht korrigierend sagen, daß nicht Nintendo sondern die Pokemon-Firma The Pokemon Company das Spiel veröffentlicht und Nintendo "nur" Anteilseigner von The Pokemon Company ist?

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 9. Juli 2011 - 23:11 #

Trotzdem das Copyright bei Nintendo :)

Baran 12 Trollwächter - 826 - 10. Juli 2011 - 9:48 #

Hat das Spiel denn auch das Nintendo-Brand? Also, ob das offizielle Nintendo-Logo im Spiel, in den Anhängen, Credits etc. auftaucht. Letztlich würde ich sagen, daß doch erst dann "richtig" von "Nintendo bringt..." gesprochen werden kann. :gruebel:

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 10. Juli 2011 - 16:04 #

Guter Einwand, bin mir ehrlich gesagt nicht sicher :)

nicki5000 14 Komm-Experte - 2245 - 25. Juli 2011 - 15:38 #

Also Pokemon auf dem iPhone wäre das erste iPhone Spiel was ich mir seit langem mal wieder zulegen würde^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit