Innovatives Kühlsystem für RAM

PC
Bild von Phyll
Phyll 2299 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

15. Mai 2009 - 0:05 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Heute hat Corsair die Einführung einer neuen Cooling Reihe mit einzigartigen Kühlungsoptionen für Dominator- und Dominator GT-Module bekannt gegeben.

Die Corsair Cooling Hydro Series H30 besteht aus einem leistungsstarken, aus eloxiertem Aluminium hergestellten Wasserblock. Er bietet Platz für bis zu sechs Dominator- oder Dominator GT-Module. Für die stetige Wasserzufuhr sorgen Schläuche mit 3/8 Zoll Innendurchmesser – das gewährleistet die Kompatibilität mit den meisten gängigen Wasserkühlsystemen.

Kombiniert mit der ebenfalls neuen Corsair Cooling Ice Series T30 wird der Speicher auf bis zu 20°C unter der Umgebungstemperatur gekühlt. Die Ice Series T30 ist ein thermoelektrisches Kühlsystem, welches das Problem der Wasserkondensierung mit Hilfe eines Feuchtigkeitssensor-Kreislaufs löst. Dieser überwacht die Feuchtigkeit, Umgebungstemperatur und Speichertemperatur, um so zu verhindern, dass die DIMMs unterhalb der Taupunkttemperatur gekühlt werden, bei der es zur Kondensation von Wasser kommen würde.

Diese Art der Kühlung ermöglicht laut Hersteller eine höhere Übertaktung, bessere Speicherleistung und bessere Speicherstabilität. Im Corsair-Labor erhöhte der Einsatz der Ice Series T30 die Speichertaktung im Vergleich zu herkömmlichen Kühlsystemen um beachtliche 100 MHz.

Die Corsair Cooling Hydro Series H30 ist ab sofort für 59,99 US-Dollar, die Corsair Cooling Ice Series T30 für 199 US-Dollar im Online-Shop von Corsair erhältlich.

zunix 09 Triple-Talent - 296 - 31. Mai 2009 - 19:25 #

hmm noch nie so richtig Erfahrung mit solchen Dingen gemacht.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103218 - 3. November 2011 - 23:38 #

gut!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)