Minecraft sprengt die 10-Millionen-Marke // Kinect-Version in Arbeit

PC 360
Bild von Keschun
Keschun 1222 EXP - 13 Koop-Gamer,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

3. Juli 2011 - 20:49 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 18,21 € bei Amazon.de kaufen.

Das Indie-Spiel Minecraft hat vor zwei Tagen, nach nur sieben Monaten, die 10-Millionen-Spieler-Grenze überschritten. Laut Entwickler Markus Persson haben mehr als ein Viertel davon für das Spiel bezahlt. Zudem befindet sich eine Kinect-fähige sowie eine mobile Version in Arbeit. Die iOS- und Android-Versionen wurden bereits angekündigt; sein mobiles Debüt wird Minecraft auf dem Android-Smartphone Xperia Play feiern. Mit Patch 1.8 bekommt Minecraft außerdem auch einen Adventure-Modus, dessen Fokus auf Belohnungen und Kampf liegen soll.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 3. Juli 2011 - 20:56 #

Schön melken die Kuh - ich würde es nicht anders machen ^^

Vaedian (unregistriert) 3. Juli 2011 - 21:03 #

Jup, dem kann man nur zustimmen. Schön melken und wenns nicht mehr läuft ab auf in die Karibik!

Niko 16 Übertalent - 5024 - 3. Juli 2011 - 21:05 #

Eben - Minecraft ist halt nicht nur ein erfolgreiches Spiel, sondern eine richtig fette Kuh und ich finde Notch macht es ganz richtig und melkt die Kuh halt zu Tode. Nichts andere sollte man auch machen bei einem solchen Fall. Alles andere wäre dumm - vor allem weiß auch niemand ob das nun ein Glückswurf war oder der Beginn einer großen erfolgreichen Firma.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 3. Juli 2011 - 21:20 #

Öhm, es gab aber durchaus Rufe aus der Community nach diesen Versionen. Also ich denke das hat mit Todmelken nicht viel zu tun...

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 3. Juli 2011 - 21:26 #

Finde ich auch. Todmelken hat einen negativen Touch, der hier eigentlich nicht passt. Die Kuh gibt einfach viel Milch und sie melken halt kräftig und die Milch schmeckt anscheinend gut. Ganz normal. Sterben tut da niemand...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 3. Juli 2011 - 22:01 #

Vielleicht ist Niko laktose-intolerant. Das würde auch seine häufige schlechte Laune hier erklären ;) .

Niko 16 Übertalent - 5024 - 3. Juli 2011 - 22:24 #

Soll ich mehr Smilies machen? Oder woran möchtest du schlechte Laune erkannt haben? Es ist lediglich klar, dass Notch nun versucht so viel Geld wie möglich aus dem Projekt zu schlagen - was gut ist und ich nicht anders machen würde.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 3. Juli 2011 - 22:31 #

Du kannst allgemein ja nun doch recht gut mit Worten umgehen. Und daher wird dir durchaus bewusst sein, was negativ belegte Formeln wie "Kuh melken" im Kopf des Lesers auslösen. Nichts positives im Zusammenhang mit dem genannten Spiel jedenfalls, es wirkt abwertend. Und aus abwertenden Kommentaren schließe ich durchaus schlechte Laune - und sei es nur aufgrund erhöhter Darmaktivität ;) .

Niko 16 Übertalent - 5024 - 4. Juli 2011 - 0:07 #

Für mich ist "Kuh melken" eigentlich kein böser Begriff. Wenn man es genau nimmt, dann MUSS eine Kuh gemolken werden, sonst hat die Kuh nämlich andere Probleme ^^

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 4. Juli 2011 - 0:14 #

Häh?! Nee sorry, aber gerade tot melken wäre doch total bescheuert. So lange die Milch sich gut verkauft weil sie gut schmeckt, sollte er seine Kuh lieber sorgsam behandeln, ab und an melken, und ansonsten bei Laune halten. Wenn sie tot ist, haben weder der Bauer noch seine Kunden was davon... ^^

Niko 16 Übertalent - 5024 - 4. Juli 2011 - 0:20 #

Ich glaube Minecraft langsam zu melken ist ein Fehler. Das Spiel ist ein Phänomen, welches ich in 2 Jahren nicht mehr sehe. Die aktuellen Version für - fast - alle Geräte spricht da auch eher meine Theorie an. Wir können allerdings auch nur spekulieren wie viel Geld von Sony Ericsson und Microsoft zwecks (zeit?)exklusiven Versionen floss.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 3. Juli 2011 - 21:14 #

Wie soll ich mir Minecraft mit Kinect vorstellen? Soll ich dann da den Maulwurf machen? Kann ich auch gleich ein entsprechendes Buddel-Tier vor'n TV setzen.

Anonymous (unregistriert) 4. Juli 2011 - 9:57 #

was der Bauer nicht kennt, dass frisst er nicht, wa?

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 3. Juli 2011 - 21:51 #

Das eine Xbox/Kinect- sowie die Mobil-Versionen kommen ist doch nichts Neues. Das ist ja damals auf, bzw. vor der E3 angekündigt worden.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2584 - 3. Juli 2011 - 22:01 #

Das sind aber nur die Regestrierten. Gekauft haben es ca. 2,7 Mio. Leute.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 3. Juli 2011 - 22:02 #

"Laut Entwickler Markus Persson haben mehr als ein Viertel davon für das Spiel bezahlt."

Passt oder?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 4. Juli 2011 - 4:01 #

Jau passt.
2,7Mio á 10$ = 27Mio $. Beeindruckend für ein Programm, das nach meinem Verständnis kein wirkliches Spiel ist und dessen "Hype" ich nicht nachvollziehen kann. Aber es scheint ja zu gefallen. ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 4. Juli 2011 - 6:46 #

Ich habe auch nur den Kopf geschüttelt bis ich es bei diesem Registrierungsserver-Ausfall eine Zeit spielen konnte. Nach einer Woche musste ich zugeben, dass ich zwar nicht die Hauptzielgruppe sein mag, das Spiel aber trotzdem extrem faszinierend und sogar suchterzeugend fand. Erstaunlich. Ich befürchte, der Abenteuermodus könnte mich vollständig abhängig machen, einfach nur so Bauwerke erstellen ist nämlich nicht so meines. Das muss ich schon oft genug mit meinem Sohn und seinem Lego ;) .

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 4. Juli 2011 - 8:10 #

Ja, ich war auch wirklich eine Zeit lang begeistert. Allerdings fehlt einfach die Zeit, um wirklich tief einzusteigen. Aber der Account rostet ja nicht... ;-)

Alien42 (unregistriert) 4. Juli 2011 - 9:15 #

Dann ist Lego oder Bauklötze für dich auch kein Spielzeug?

Der Umsatz düfte sogar bei ~36 Mio € (nicht $) liegen.

BTW: Ich kann den schon seid Jahren anhaltenden "Hype" um Shooter & Action-RPGs auch nicht nachvollziehen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 4. Juli 2011 - 9:19 #

"Dann ist Lego oder Bauklötze für dich auch kein Spielzeug?"
Doch natürlich, für die Zielgruppe - zu der ich mich allerdings nicht zähle. ;)

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 4. Juli 2011 - 5:14 #

"Das Indie-Spiel Minecraft hat vor zwei Tagen, nach nur sieben Monaten, die 10-Millionen-Spieler-Grenze überschritten." <- das passt so nicht, es sind zwar 10mio registrierte Benutzer auf der Seite, aber das heißt nicht dass es auch 10mio Spieler gibt (dürfte theoretisch nur 2,7mio geben). Auch die 7 Monate stimmen nicht, vor 7 Monaten kam nur die beta-Version raus, vorher konnte man aber auch schon die alpha kaufen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 4. Juli 2011 - 8:14 #

Laut der minecraft.net stastik haben sich seit freitag 10millionen registriert, ich schaetze da ist alpha mit drinn. Weils ja die offiziele statistik ist. 27% Dieser registrierten leute haben auch das spiel gekauft.

Alien42 (unregistriert) 4. Juli 2011 - 9:04 #

In den 10 Millionen sind auch die Spieler der Classic-Version enthalten. Dafür muss man sich auch registrieren, wenn man im Multiplayer spielen will.

Bei den 7 Monaten hast du allerdings recht, da Minecraft "Survival" Alpha vor einem Jahr released wurde. Die Classic ist nochmal ein Jahr älter.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 4. Juli 2011 - 14:25 #

Die 2,7 sind die, die das Spiel bezahlt haben. Steht auch so in der News :)

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 4. Juli 2011 - 10:58 #

Auf die Kinect Version bin ich gespannt wie Sie das umsetzen werden.

Bei generell guter Umsetzung der XBox Version könnte ich mir auch vorstellen nochmals zuzugreifen.

Skotty0815 (unregistriert) 4. Juli 2011 - 11:32 #

Moin,

da tut mir schon jetzt der Arm weh vom Steineklopfen ;-)

munter bleiben
Skotty

Alien42 (unregistriert) 8. Juli 2011 - 0:46 #

Schon "Total Miner" gesehen? Sollte helfen, die Zeit bis zum offiziellen Minecraft Release auf der XBox zu überbrücken.

Ist zum einen ein ziemlich frecher Clone, der unverschämt viel vom Original abkupfert, andererseits aber auch ein paar interessante Ideen eingebaut hat.

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 4. Juli 2011 - 17:00 #

ich hätte echt nicht gedacht dass Minecraft mal so einschagen wird...

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 4. Juli 2011 - 19:10 #

Minecraft ist einfach ein cooles Spiel. Leider gehen mir immer zu schnell die Ideen aus.... :(

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 5. Juli 2011 - 11:24 #

das liegt dann aber nicht am Spiel... ;-)

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 10. Juli 2011 - 21:57 #

jetz erstmal heute auf 1.7 updaten -.-
f**k, bin ich spät dran!
Das beste an notch is ja, dass er zwar die kuh weiter melkt, aber genug füttert, dass die weiterhin genauso viel abgibt (10 mio sprechen für sich), obwohl die kuh erst beta ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kreativ-Spiel
Kreativ-Baukasten
ab 6 freigegeben
7
Mojang Specifications
Mojang Specifications
18.11.2011 () • 17.12.2015 ()
Link
8.2
AndroidBrowseriOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiUandere360XOne
Amazon (€): 34,80 (360), 38,99 (PS3), 37,98 (PlayStation 4), 18,21 (Xbox One), 23,95 (PC), 27,99 (WiiU)