Die Black Rock Studios stehen vor der Schließung

Bild von Johannes
Johannes 34612 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. Juli 2011 - 15:53
Split/Second - Velocity ab 10,89 € bei Amazon.de kaufen.

Wie die britische Eurogamer.net meldet, müssen die ebenfalls in Großbritannien beheimateten Black Rock Studios ihre Pforten schließen. Bereits im Vorfeld hatte die Spieleschmiede mit einem massiven Personalabbau zu kämpfen -- zuletzt waren dort lediglich 40 Angestellte beschäftigt. Nachdem das Studio für sein aktuelles Projekt von Disney kein grünes Licht bekam, hat der Publisher nun verkündet, es vollständig zu schließen. In einer Stellungnahme heißt es:

Disney Interactive Studios bestätigt, dass dem aktuellen Projekt von Black Rock Studios kein grünes Licht für die weitere Entwicklung gegeben wurde. In der Konsequenz wurden die Angestellten gestern über die Absicht informiert, das Studio zu schließen.

Die Black Rock Studios konnten sich in der Vergangenheit vor allem durch Rennspiele auszeichnen. Unter anderem entwickelten sie den Arcade-Racer Split/Second - Velocity und das Offroad-Rennspiel Pure. Den 40 Mitarbeitern des Studios steht nun offenbar zunächst die Arbeitslosigkeit bevor.

Makariel 19 Megatalent - P - 13848 - 1. Juli 2011 - 15:41 #

:(

Kith (unregistriert) 1. Juli 2011 - 15:43 #

Schade drum, hoffe die kommen alle gut unter - auch wenn S/S:V jetzt, für mich, nicht so der Burner war.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4590 - 1. Juli 2011 - 15:53 #

Schade. Ich fand Split/Second klasse, auch wenn ich etwas enttäuscht war dass die DLCs nur für Konsolen raus kam.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24066 - 1. Juli 2011 - 16:12 #

Schade, haben zwei gute Rennspiele entwickelt, aber die sind in dieser Gen wohl nicht gefragt.

hazelnut (unregistriert) 1. Juli 2011 - 16:21 #

Split/Second war überragend vorallem im Lan!

schade das es so gekommen ist... :(

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 1. Juli 2011 - 16:23 #

Enttäuschendes Schicksal:

Blur und Split/Second wurden fast zeitgleich veröffentlicht und beide Studios werden geschlossen. Schade, Schade :-(

Savrals 09 Triple-Talent - 241 - 1. Juli 2011 - 16:41 #

Ein weiteres Rennspiel Team ohne Arbeit.

--> Schlechtes Zeichen für den Rennspiele Markt?

Beckikaze 04 Talent - 23 - 1. Juli 2011 - 17:39 #

Echt bitter. Split Second war ein sehr geiles Spiel, wenn auch etwas repetitiv. Dennoch ein guter Ansatz, den ich gerne perfektioniert nochmal gesehen hätte.

Hoffentlich hört man von den Leuten noch was.

General_Kolenga 15 Kenner - 2866 - 1. Juli 2011 - 19:33 #

Nooooiiin! Split/Second war/ist ein geniales Spiel, diese adrenalingeladenen Fahrten und erst der Spaß, wenn man gegen echte Leute fährt (vorallem im Überleben Modus wahahahaaa :D)...

Koeni 09 Triple-Talent - 288 - 1. Juli 2011 - 20:03 #

Gibts doch gar nicht! So en gutes Studio wird geschlossen, sind die eig noch ganz,... Split/second wie schon viele sagten ist ein hammer gutes Spiel und dazu noch sauber auf PC portiert. Die Puplisher machen doch alles am Arsch!

Wünsch den jungs alles gute!!!

Faxenmacher 16 Übertalent - P - 4008 - 1. Juli 2011 - 20:34 #

Echt schade, habe beide Spiele von denen und die sind Top! Versteh ich nich... :/

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 1. Juli 2011 - 22:38 #

Pure war für mich der beste Bridge-Titel, um mir Rennspiele wieder schmackhaft zu machen. Genau die richtige Mischung zwischen Rennfeeling und Arcade-Fun - dazu der Sound, die Grafik und und und. Schade. Innovation wird anscheinend noch immer nicht genug gewürdigt...

Fohlensammy 16 Übertalent - 4173 - 2. Juli 2011 - 10:33 #

Ganz meine Meinung! Fand Pure richtig klasse (die meisten scheinen ja nur Split/Second gezockt zu haben) und anschließend habe ich mir tatsächlich mehrere Rennspiele für die Xbox 360 zugelegt.
Echt schade, dass nun Schluss für das Studio ist. :(
Hoffentlich kommen alle Mitarbeiter schnell und gut unter.

Captain Placeholder (unregistriert) 1. Juli 2011 - 23:20 #

Split/Second war für mich das beste Rennspiel seit Trackmania. Pure werde ich mir auch noch irgendwann holen. Schade, dass so ein guter Entwickler dicht gemacht wird.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2440 - 2. Juli 2011 - 12:20 #

Schade. Die Spiele waren echt gut.

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2610 - 3. Juli 2011 - 0:57 #

Pure fand ich klasse, Split/Second hab ich bisher leider noch nicht gezockt! Schade um das Studio :(

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 3. Juli 2011 - 18:52 #

Pure war klasse bis auf seinen Netcode. Immer hats einen von uns auf Lan aus den Spielen rausgehaun. Einen Patch gabs dagegen nie :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
ab 12 freigegeben
7
Black Rock Studio
Disney Interactive Studios
20.05.2010
8.5
8.1
PCPS3PSP360
Amazon (€): 29,50 (PS3), 18,98 (360), 24,90 (PC), 10,89 (PSP)