App der Woche: 1-bit Ninja
Teil der Exklusiv-Serie App der Woche

iOS
Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

29. Juni 2011 - 12:01 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Ab jetzt gibt es kein Zurück mehr. Zumindest wenn es nach Kode80 und ihrem Spiel 1-bit Ninja geht. In dieser Hommage an das erste Mario-Spiel auf dem Ur-Gameboy dürft ihr nur vorwärts laufen. Dieser Kniff sorgt zum einen für eine ganz besondere Herausforderung. Kurz einen Schritt zurückgehen, um einem Gegner auszuweichen, ist nicht möglich. Dafür löst es ein substanzielles Problem von Touchscreens: Ihr müsst nicht nach virtuellen Knöpfen fingern. Berührt ihr den Bildschirm in der linken Hälfte, lauft ihr vorwärts, ein Tippen auf die rechte Seite löst einen Sprung aus. Auf Wunsch dürft ihr die Steuerung auch spiegeln.
 
Glaubt uns, wer klassische Jump-and-Runs gewöhnt ist, wird hier mehr als einmal ins Grübeln kommen. "Mist, ich komme da ja nicht mehr zurück" ist ein Spruch, der uns in den letzten Tagen häufiger über die Lippen kam. Nach kurzer Eingewöhnung geht die Steuerung aber hervorragend von den Fingern. An einigen Stellen könnt ihr dann doch zurücklaufen. An vorgegebenen Punkten ändern Federn eure Laufrichtung. Das gilt aber immer nur in eng begrenzten Bereichen. Hinzu kommt ein weiterer Kniff: Viele Wege erscheinen zunächst versperrt. Mit einer Wischbewegung im oberen Bildschirm-Areal könnt ihr kurzzeitig eine dreidimensionale Ansicht aktivieren und so neue Wege entdecken.
 
Die weiße Plattform scheint unerreichbar. Erst die 3D-Ansicht offenbart den tatsächlichen Levelaufbau.
 
Die Verehrung des allseits bekannten Klempners in blauen Latzhosen reicht noch weiter. Wer 100 Münzen einsammelt, erhält ein Extraleben, wobei das nur für den sogenannten OSP-Modus -- OSP steht für Old School Play -- gilt. Dieser ist aktiv, wenn ihr immer in Level 1 beginnt. Ansonsten verfügt ihr einfach über einen unendlichen Vorrat an Ninja-Pixeln. Statt eine Prinzessin zu befreien, seid ihr auf der Jagd nach eurem Spielzeug. Meistert ihr eine Welt, meldet sich euer Protagonist gar mit "My Gametoy must be in another castle" zu Wort. Eine sogenannte Ninja Potion macht euch kurzzeitig unverwundbar, lässt euch schneller laufen und weiter springen.
 
In jedem Level sind außerdem fünf sogenannte "Big Bits" versteckt. Sammelt ihr alle davon -- muss nicht in einem Durchlauf geschehen -- könnt ihr für den jeweiligen Abschnitt im Pausemenü dauerhaft die 3D-Ansicht oder einen anaglyphen 3D-Modus für Rot-Blau-Brillen aktivieren. Grafik und Sound sind in charmantem Retrostil gehalten. Da freut es umso mehr, dass ihr von euren schönsten Durchläufen auf Wunsch ein Replay speichern dürft. Der Entwickler versicherte uns, dass ein Youtube-Upload der Videos mit einem kommenden Update nachgereicht wird. Ebenso soll dann Apples Game Center unterstützt werden.
 
Fazit und Fakten
 
Böse Zungen könnten behaupten, 1-bit Ninja sei nur ein dreister Mario-Abklatsch. Wir finden aber, dass das Spiel durch seine Steuerung und den 3D-Twist genügend eigene Ansätze mitbringt und verstehen die App mehr als Verbeugung vor Shigeru Miyamotos Werk. Wer eine Herausforderung auf iPod Touch und iPhone sucht, darf beherzt zugreifen.
  • Preis am 29.6.2011: 1,59 Euro
  • Nur für iPhone (iPad-Version in Planung)
  • Vier Welten mit insgesamt 20 fordernden Levels
  • 2D-Jump-and-Run mit 3D-Twist

Video:

TheEdge 14 Komm-Experte - 2382 - 29. Juni 2011 - 12:03 #

Alles schön und gut aber ohne Tasten spielen sich manche Genre einfach grottig.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 29. Juni 2011 - 12:19 #

Hast du das Spiel schon gespielt?

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 29. Juni 2011 - 12:09 #

Sieht toll aus!
Wie steht es ungefähr um die Spielzeit?

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 29. Juni 2011 - 12:23 #

Schwer zu sagen, kommt sehr darauf an, wie gut du bist. 20 Level mit je 2 Minuten maximalem Zeitlimit klingt nach nicht viel. Das Spiel ist aber nicht gerade einfach und wenn du gerne nach Bestzeiten strebst und alle "Big Bits" sammeln möchtest, bist du sicher einige Zeit beschäftigt.

Argh! (unregistriert) 29. Juni 2011 - 13:09 #

In Super Mario Land konnte man wohl zurück laufen...nur halt maximal bis dahin wo sich das linke Bildschirmende befand.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 29. Juni 2011 - 13:56 #

Das ist mir schon bewusst. Im Text steht doch auch nicht, dass es nicht ging, oder? Nur in diesem Spiel ist es so.

Argh! (unregistriert) 29. Juni 2011 - 15:47 #

Tatsache! Hab ich mich verlesen.

Desotho 15 Kenner - P - 3201 - 29. Juni 2011 - 17:13 #

Überraschung, wieder mal iPhone statt Android :)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 29. Juni 2011 - 17:22 #

Das ist ja auch eine iOS-Reihe ;) Ich schau zwar mittlerweile auch immer, ob es das jeweilige Game im Android Market gibt, mehr kann ich mangels entsprechendem Gerät aber nicht tun.

Desotho 15 Kenner - P - 3201 - 29. Juni 2011 - 21:38 #

Mag sein - aber wo bleibt die Android Reihe :) ?

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. Juni 2011 - 22:29 #

Und die HP Web OS Reihe bitte... :)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 1. Juli 2011 - 5:42 #

Hmm, das ist deine Chance. Schreib mit ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 29. Juni 2011 - 18:18 #

Das sieht ja richtig interessant aus. Schade dass mir das die Hardware dazu fehlt :-)

CookieGER 07 Dual-Talent - 149 - 10. Juli 2011 - 20:19 #

Super Konzept! Erinnert mich auch spontan an Super Mario Land. Das waren noch Zeiten... :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Kode80
Kode80
20.06.2011
Link
5.8
iOS