OF - Cold War Crisis: Bohemia bekommt Vertriebsrechte zurück

PC
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 21195 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C7,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

24. Juni 2011 - 0:19 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Operation Flashpoint - Cold War Crisis ab 9,10 € bei Amazon.de kaufen.

Das tschechische Entwicklerstudio Bohemia Interactive teilte in einer Pressemitteilung mit, das die Vertriebsrechte von Operation Flashpoint - Cold War Crisis nun wieder bei dem Studio liegen. Das Spiel wird nun unter dem Namen ArmA - Cold War Assault neu im Sommer 2011 vertrieben. Hier handelt es sich nicht um ein Remake mit aktueller ArmA 2 Engine, sondern schlicht um eine Wiederveröffentlichung des Originals von 2001. Dass die Grafik mittlerweile mächtig Staub angesetzt hat, dürfte nicht verwundern (siehe Screenshots).

Marek Spanel,
CEO von Bohemia Interactive, erklärte dazu:

Nach all den Jahren der kontinuierlichen Unterstützung und Verbesserungen freuen wir uns, dass wir unsere ganze Palette an militärischen Simulatoren für den PC unter der ArmA-Marke vereinen können.

Besitzer von Operation Flashpoint - Cold War Crisis oder der Game of the Year Edition dürfen sich ArmA - Cold War Assault kostenlos runterladen und erhalten zusätzlich das Resistance-Expansion-Pack. Die Lizenz der Marke Operation Flashpoint bleibt weiterhin bei Codemasters, deren letztes Spiel dazu kürzlich erschien: Operation Flashpoint - Red River (GG-Test: 7.5).

Novachen 19 Megatalent - 13059 - 24. Juni 2011 - 1:05 #

Der Download ist dann für OFP Käufer kostenlos und die Game of the Year Edition hatte ja auch schon alle AddOns drin, aber was genau bringt das denn, wenn es dennoch das selbe Spiel ist? Nur wegen einem anderen Namen in den Menüs?

edit: Da fällt mir gerade ein, wie wollen die überhaupt sichergehen, wer OFP damals gekauft hat? Operation Flashpoint hatte sowas wie CD-Keys doch noch gar nicht. Vielleicht als eine Art Update was eine OFP Installation benötigt?

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 24. Juni 2011 - 1:12 #

Doch, OFP hatte genau wie die meisten Spiele der Zeit individuelle Keys. Sowohl beim Hauptspiel als auch beim 2.Addon bin ich mir sicher.

Novachen 19 Megatalent - 13059 - 24. Juni 2011 - 1:17 #

Meine GoTY hat kein CD-Key... hab eben extra geguckt. Brauch auch keinen zum Installieren wie es aussieht, schmeiß die grad drauf.

Aber offenbar sollte es eigentlich einen geben, zumindest laut diesem Patch hier:
http://www.gamona.de/downloads/arma-cold-war-assault,operation-flashpoint-patch-1.99:download,1951470.html

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 24. Juni 2011 - 12:19 #

Ich habe gerade nachgeschaut. Sowohl das Hauptspiel als auch Resistance haben in der D1-Verpackung Keys. Nur Red Hammer lässt sich ohne Kontrolle installieren.

Novachen 19 Megatalent - 13059 - 24. Juni 2011 - 12:26 #

Meine GoTY hat kein abgedruckten CD-Key und benötige auch keinen zur Installation. Allerdings ist der CD-Key wohl im Setup integriert, im Registrierungseditor steht der CD-Key drin mit dem auch das Update geht. Aber wer das nicht weiß... der guckt erstmal blöd. Offenbar hat Codemasters in neueren Fassungen schlicht auf CD-Keys verzichtet und diese werden nur noch zufällig direkt vom Setup generiert.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2007 - 24. Juni 2011 - 15:05 #

Was ist denn D1?

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 24. Juni 2011 - 16:14 #

D1 = Day1 = Erstverkaufstag
Ich habe die Bezeichnung zum ersten mal bei Amazon als Abgrenzung zu einer schlechter ausgestatteten Budget-Version gesehen.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2007 - 24. Juni 2011 - 2:05 #

Die GOTY (kleine Pappbox) hat einen Key für das Hauptspiel, es steht auf der vorletzten Anleitungsseite und für die 2 Addons braucht man keinen Keys.

Olphas 24 Trolljäger - - 48153 - 24. Juni 2011 - 7:59 #

Hmm, hab ich das jetzt richtig verstanden, dass Red Hammer nicht dabei ist? Das Hauptspiel hab ich, aber für die Addons wäre die Aktion eigentlich ganz interessant.
Der CD-Key im Originalspiel ist übrigens auch hinten im Handbuch versteckt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100950 - 24. Juni 2011 - 8:33 #

Ja, wenn du das Basis-Spiel (nur Cold War Crisis) hast, kriegst du Resistance. Red Hammer ist da nicht dabei. In der GotY sind beide Addons jedoch bereits enthalten. Für die lohnt sich der Download eher nicht.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 24. Juni 2011 - 10:02 #

Wurde bei dem Spiel eigentlich die schlechte Performance auf (vergleichsweise) aktuelleren Rechnern gepatcht? Als ich es vor einigen Jahren auf meinem damaligen Core2Duo E6600 und einer Geforce 8800GTX erneut spielen wollte, war es leider unspielbar langsam.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2506 - 24. Juni 2011 - 10:30 #

Ich hab irgendwo noch das erste Liegen. Werde ich dann mal testen. Vielen Dank für die Info!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)