User-Artikel: Für'n Appel und 'n Ei #2

Bild von Maximilian John
Maximilian John 9978 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

20. Juni 2011 - 14:47 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Äpfel und Eier sollten jedem als Nahrungsmittel bekannt sein. Im Mittelalter hatten die meist sehr armen Bauern Äpfel und Eier im Überfluss, das heißt, sie waren für sie nicht viel wert. Daraus entstand das Sprichwort „Für'n Appel und 'n Ei“. Heute benutzt man es, um auszudrücken, dass etwas sehr günstig zu erwerben ist. In dem User-Artikel „Für'n Appel und 'n Ei #2“ möchte euch unser User Maximilian John erneut ein paar Budget-Spiele vorstellen, die ihr bereits für wenig Geld erhaltet.


Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)