League of Legends: Saison-Finale im Livestream

Bild von Falk
Falk 1899 EXP - 14 Komm-Experte,R4,S3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

18. Juni 2011 - 15:06 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Heute Morgen startet das Finale der ersten League of Legends-Saison. Im schwedischen Jönköping findet dieses Wochenende die Dreamhack -- die größte LAN der Welt -- statt, die als Austragungsort für die Finalspiele dient. Acht Teams aus Nordamerika, Europa und dem pazifischen Raum, darunter auch das Team gamed.de aus Deutschland, werden um insgesamt 100.000 Dollar Preisgeld spielen. Sämtliche Spiele werden über own3d.tv live gestreamt, inklusive Shoutcasts von Riots Phreak und ESL-Host Joe Miller.

Bei dieser Gelegenheit zeigt Riot auch das neue Observer-System, das in Season 2 ins Spiel gepatcht werden soll.

Auf der Dreamhack finden auch Turniere in anderen Spielen statt, namentlich Starcraft 2, CS 1.6 und Quake Live. Streams dazu findet ihr auf der Homepage der Veranstaltung.

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 18. Juni 2011 - 15:28 #

Danke für's Überarbeiten und Freischalten der News an wer auch immer es war!

Bisher lief der Stream echt super und hatte zwischenzeitlich ~130.000 Zuschauer. Seit kurzem zickt er leider etwas, aber da erst um 16:00 weitergespielt wird, ist's nicht tragisch. Hoffentlich ist's rechtzeitig wieder flüssig.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9926 - 18. Juni 2011 - 15:47 #

Find ich echt klasse, vor allem die vielen Zuschauer. Aber bei der Dreamhack werden ja auch SC2, Quake Live und CS 1.6 gezeigt.

Streams findet man unter http://www.dreamhack.tv/
Für SC2 gibt es auch einen deutschen Stream mit Khaldor.
Wär vllt nicht schlecht, wenn man die News auf die ganze Dreamhack bearbeitet.

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 18. Juni 2011 - 16:31 #

Guter Punkt eigentlich. Hab den hinweis mal in den Text aufgenommen. Ich hätte auch nichts dagegen, Überschrift und Bild zu verallgemeinern, aber das zu entscheiden überlasse ich jemandem, der das auch kann (zumindest das Bild kann ich nicht ändern).

Der LoL-Stream ist inzwischen bei über 150.000 Zuschauern. Ziemlich cool! :)

Sher Community-Event-Team - 3685 - 18. Juni 2011 - 18:30 #

Die Zuschauerzahlen sind erfreulicherweise richtig gut. Mein Höhepunkt ist der TotalBiscuit-Stream :)

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 18. Juni 2011 - 16:04 #

Achja... Kommentierte Streams. Das erinnert mich noch immer daran, dass es bei Multiplayer-Spielen nicht immer einen Spectatormodus gab und der Kommentator als neutraler Spielpartner ins Spiel einloggen musste. Bei FreeSpace2 und StarLancer ist es damals in aller regelmäßigkeit passiert, dass der Kommentator plötzlich vor einem auf der Nase auftauchte und kurzerhand weggefegt wurde :D. War halt immer tragisch, weil man sich nicht auf den Spielstand verlassen konnte, einmal kam ich nämlich eine Runde weiter obwohl ich laut Punktestand verloren hatte, hatte aber nach Abzug der Kommentator-Kills mehr Punkte vorzuweisen *fg*. So war das damals halt, als E-Sports noch immer in den Kinderschuhen steckte oder halt Professionaler E-Sport zu spielen betrieben wurde die nicht dafür ausgelegt waren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ZilleTr1nity