GG-Video: Stunde der Kritiker zu Duke Nukem Forever

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 347316 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

17. Juni 2011 - 11:13 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Duke Nukem Forever ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zu Duke Nukem Forever präsentieren wir euch eine ganz besondere Stunde der Kritiker: Zu den beiden Veteranen Heinrich Lenhardt und Jörg Langer stößt dieses Mal ein Special Guest dazu, Harald Fränkel.

Auch zu dritt folgen sie dem bewährten Konzept der Stunde der Kritiker: Sie spielen unabhängig voneinander die ersten rund 60 Minuten von Duke Nukem Forever (wobei sie nach dem spielbaren Prolog beginnen), kommentieren dies live und ungeschönt. Den 35minütigen Zusammenschnitt der spannendsten oder lustigsten Stellen seht ihr im Video, natürlich mit einem Intro und einem garantiert subjektiven Fazit der drei. Dabei dreht sich alles um die Frage: Würden sie privat Duke Nukem Forever nach der ersten Stunde weiterspielen? Die drei Antwortmöglichkeiten sind "Auf jeden Fall", "Vielleicht..." und "Im Leben nicht!".

Viel Spaß beim Ansehen!

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 17. Juni 2011 - 11:43 #

Was lange währt wird gut. Wie der Duke, so auch die Stunde der Kritiker ;).

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 17. Juni 2011 - 11:52 #

Hab's zwar noch nicht gesehen, aber ehemalige PCA-Redakteure sind zweifelsohne die Idealbesetzung für Duke-Nukem-Besprechungen!

Harald: Titten!
Jörg: Ach, bitte, Herr Fränkel, wir sind ein erwachsenes Magazin.
Harald: Arsch!
Heinrich: (Ohgottohgott, was mach' ich hier!?)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10841 - 17. Juni 2011 - 12:13 #

Klasse, das muss ich mir unbedingt in einer ruhigen halben Stunde anschauen!

Ganon 23 Langzeituser - P - 38403 - 17. Juni 2011 - 14:52 #

Ich auch, aber erst nachdem ich die erste Stunde selbst gespielt habe. ;-)

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 13:50 #

Wieso kann eigentlich keiner in dem Video (inkl. deutsche Synchro)den Namen des Königs richtig aussprechen ?
Das tut ja schon fast weh in den Ohren.

Man spricht seinen Namen "Duhk" und nicht "Diuk".

Ansonsten schönes video.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11218 - 17. Juni 2011 - 14:06 #

Das klingt hier aber anders: http://www.leo.org/dict/audio_en/duke.mp3

Tr1nity 28 Endgamer - 101086 - 17. Juni 2011 - 14:08 #

Eigentlich spricht es sich "Djuk" :P.

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 14:19 #

tja, da biste aber ins fettnäpfchen volle kanne reingelatscht.
es spricht sich "Diuk".

Cohen 16 Übertalent - 4546 - 17. Juni 2011 - 14:21 #

"Duhk"? Ich glaube, das verwechselst du mit dem anderen klassischen Shooter "Duhm" ;)

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 17. Juni 2011 - 15:45 #

Hihi. :D

Vielleicht denkt er auch an den "Dude", der im Slang gerne "Duhd" gesprochen wird. Vielleicht gibt's da für den "Duke" was analoges?

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 17. Juni 2011 - 14:06 #

Wieso "König"? Ein Duke ist ein Herzog. :P

btw: [Djuk] ist korrekte Aussprache ...

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 14:30 #

Ja Ja schon klar.

Der Duke spricht halt seinen eigenen Namen immer falsch aus. Macht Sinn.

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 14:35 #

brauchst wohl englisch-nachhilfe ;)

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 14:39 #

1. Google "Duke nukem soundboard" (zweiter Treffer)
2."I'm Duke Nukem" klicken und gut zuhören
3. wenigstens sich selbst eingestehen dass man unrecht hatte ?

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 17. Juni 2011 - 14:49 #

4. Erkennen, was für eine Zeitverschwendung es ist, über die Aussprache einer Spielfigur zu streiten?

Ganon 23 Langzeituser - P - 38403 - 17. Juni 2011 - 14:51 #

Vielleicht sind ja beide Aussprachen korrekt? Ich hab's schon so und so gehört. Gibt ja oft regionale Unterschiede.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 17. Juni 2011 - 17:24 #

dju:k ist halt eher be während du:k mehr ae ist. richtig sind aber beide aussprachen :D

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 17. Juni 2011 - 20:56 #

So sieht's aus. Siehe auch http://en.wikipedia.org/wiki/Phonological_history_of_English_consonant_clusters#Yod-dropping

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11218 - 17. Juni 2011 - 14:55 #

Unbezahlbar. ;)

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 17. Juni 2011 - 15:47 #

5. Erkennen, was für eine Zeitverschwendung es ist, Metadiskussionen über die Diskussion über die Aussprache [eines Namens] einer Spielfigur zu beginnen?

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 17:10 #

Gibt es eigentlich eine Stunde der Kritiker zu Resident Evil 5?
Ich meine die Sendung war angedacht (laut Aussage im
Spieleveteranen-Podcast), ich find aber nix im Netz ...

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 17. Juni 2011 - 17:38 #

Sie wurde nie veröffentlicht.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 17. Juni 2011 - 18:49 #

Sehr gutes Video, hat Spaß gemacht anzusehen und Harald mal wieder auf GG bewundern zu können!

P.s.

Hihi. Djuk vs. Duhk :D

Ist halt ähnlich wie mit dude, new, nuke etc. In den US of A wirds halt meist uh anstatt ju ausgesprochen. Aber korrekte Aussprache vs. Wie mans halt spricht ist halt oft verschieden.

Ich störe mich zB auch an Djuke Njukem, aber korrekt ist es, auch wenn es im Spiel selbst und von den Machern halt anders ausgesprochen wird.

Anonymous (unregistriert) 17. Juni 2011 - 20:19 #

Ist Jeff Bridges eigentlich der [dud] oder der [djud]
und obwohl ich [njuke] oder [njuked] sage, sage ich
doch [djuke] [nukem], also ohne [j] beim 2. Wort.

Ich bin mir nicht einmal sicher, warum bei [njuke] der
j-Laut steht. Kommt das j zum u wie beim beim Buchstabieren
von u [ju], oder gehört das zum n wie z.B. new=[nju]?

Übrigens kann man das Phantasiewort ghoti im Englischen
mit [fish] aussprechen. Warum?
Na weil gh=[f] wie in enough [inaf].
Und weil o=[i] wie in women [wiman].
Und weil ti=[sh] wie in ignition [ignischn].

Wusstet Ihr, dass die deutsche Sprach auch nicht besser ist?
Im Wort Ledersessel gibt es vier verschiedene e,
das erste e=[e], das zweite e=[a] das dritte e=[ä] und
das vierte e ist stimmlos, also [leda'säss'l]
Da soll noch einer behaupten im Deutschen bräuchte man keine
Lautschrift ;-)

Falk 14 Komm-Experte - 1899 - 17. Juni 2011 - 21:41 #

Das ist in vielen Sprachen so.
Deine Beispiele sind nebenbei bemerkt etwas unpräzise analysiert: das zweite "e" in Ledersessel wird natürlich nicht [a] ausgesprochen - das "er" wird [a] ausgesprochen (genau genommen wie [ɐ], aber ist ja wurscht). Noch präziser wäre es zu sagen, dass [ɐ] mit "er" verschriftet wird.
Ähnlich z.B. mit dem "ti" in "ignition" - das wird natürlich nicht als "sh" ausgesprochen. "tion" wird als "sh'n/shən" ausgesprochen.

Für relativ eindeutige Laut-Buchstabe-Zuordnung empfehle ich Finnisch.

Der j-Laut bei Nukem/nuke ist vermutlich eine analoge Aussprache zu "duke" und ähnlichen Wörtern. Wie die Aussprache von "duke" zustande gekommen ist, ist aber eine interessante Frage. Vielleicht ist es der verzweifelte Versuch des gemeinen Angelsachsen, das französische "duc" (von dem sich "duke" ableitet) zu intonisieren?

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 17. Juni 2011 - 23:04 #

"Standardmäßig" tritt das Phon [j] zusammen mit dem [u] auf. Das Weglassen des [j] vor einem [u:] im Englischen nennt sich yod-dropping.
Ob du, gemäß deinen Ausführungen, [nju:k] oder [nu:k] sagst, ist von dir ausgehende Willkür. ;-) Konsequent müsstest du das [j] in "Nukem" genau so mitsprechen wie das in "nuke".
Richtig sind aber beide Varianten, in den meisten amerikanischen Akzenten gibt es deutlich mehr yod-dropping als in britischen - weshalb sich der Ober-Klischee-Ami selbst natürlich [du:k] nennt.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 18. Juni 2011 - 13:36 #

Linguistik-Flosse!!! :D

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 18. Juni 2011 - 13:50 #

*Patsch* :-D

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6975 - 18. Juni 2011 - 6:53 #

[Dugg] [Nuhgemm] (fränkische Aussprache) scheint tatsächlich für Intellektuelle zu sein, jetzt philosophieren sogar schon die Sprachwissenschaftler drüber. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347316 - 19. Juni 2011 - 18:20 #

Also wir nennen ihn in Schwaben Duk Nukle, glaube ich.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 18. Juni 2011 - 15:32 #

Epische Aussprache-Diskussionen hier am Start... :-)

SdK hat mir sehr gefallen diesmal! Danke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit