Rock Band 3: Squier E-Gitarre wird weiter produziert

360 PS3 Wii
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4926 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

14. Juni 2011 - 14:19 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Rock Band 3 ab 2,45 € bei Amazon.de kaufen.

In den letzten Wochen war die Verwirrung um die speziell für Rock Band 3 gefertigte E-Gitarre groß. Nach Aussage vieler Händer hatte Fender die Produktion der Squier Stratocaster Guitar & Controller eingestellt. Nun geben Fender und Harmonix jedoch Entwarnung: Die mit Sensoren ausgestattete Klampfe wird weiterhin produziert und wird in Zukunft auch wieder in Europa erhältlich sein. Fachgeschäfte haben heute die entsprechende Benachrichtigung durch Fender erhalten. Es lohnt sich also, bereits beim favorisierten Online-Instrumentehändler Interesse zu bekunden.

Die Fender Squier Stratocaster erlaubt Konsolen-Rockern das Erlernen und Üben authentischer Gitarrentechniken über ein Videospiel. Mit Hilfe einer erweiterten Tabulaturschrift vermittelt Rock Band 3 im sogenannten Pro Modus authentische Noten und Akkorde in vier Schwierigkeitsgraden. Sensoren in den Stegen der Gitarre registrieren inzwischen, wann welche Saite gespannt wird und geben diese Information über den separat erhältlichen Mad Catz Midi Pro-Adapter an die Konsole weiter. Dank des Echtzeit-Abgleichs können Anfänger wie auch Profis sofort erkennen, welche Finger falsch liegen, zumal das System absolut verzögerungsfrei funktioniert. Selbstverständlich lässt diese Klampfe sich auch an einen normalen Verstärker klemmen und klingt dank ihres Hex-Pickups gar nicht mal schlecht.

Die Nachfrage nach diesem speziell gefertigten Sondermodell war so hoch, dass Fender nicht mit der Produktion hinterher kam. Das führte zu mehreren Missverständnissen in den internationalen Vertriebsabteilungen und bei den Händlern, die davon ausgingen, dass die Gitarre eine einmalige Produktion sei.

Wir bedanken uns beim Instrumentehändler Thomann.de für die aktuellen Informationen zum Status des Instruments.

Janno 15 Kenner - 3475 - 14. Juni 2011 - 15:04 #

Und da ich gedacht habe, dass ich das Teil sowieso nicht mehr kriegen werde, hab ich mir gestern 'ne xBox360 mit zwei Spielen bestellt. Mist :)

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 14. Juni 2011 - 15:10 #

Bestellung canceln?!? Zurückschicken ?!? ;)

Janno 15 Kenner - 3475 - 14. Juni 2011 - 15:39 #

Ach, ich lass die Bestellung(en) jetzt erstmal bestehen und freue mich, endlich Alan Wake und Deadly Premonition spielen zu können :)

Die Sqiuer kommt denn halt irgendwann später mal dran.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 14. Juni 2011 - 18:21 #

Du kannst ja auf Rocksmith warten und dann mit der Squier abrocken

Janno 15 Kenner - 3475 - 14. Juni 2011 - 19:36 #

Wenn denn Rocksmith was taugt, denn schließ ich da wohl MEINE jetzige richtige Gitarre an. Denn brauch die die Squier auch nicht mehr :)

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 14. Juni 2011 - 18:26 #

Naja, erstmal muss sich die Eingabetechnik von Rocksmith als verzögerungsfrei erweisen, sonst taugt es nix. Und bisher kämpft Ubisoft noch mit dem Problem - was nicht heißt, dass sie es nicht bis zur Veröffentlichung geregelt bekommen. Aber wenn sie es nicht schaffen, wird das Programm samt Kabel fast unbrauchbar.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7551 - 15. Juni 2011 - 0:53 #

Zum Glück hab ich sie schon, aber sehr gut, dass es sie weiter gibt :))

DolbyFreak xD (unregistriert) 23. Juli 2011 - 14:51 #

Wo kann man die Gitarre kaufen, hab nur seiten inden USA gefunden die liefern aber nicht nach Deutschland.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Age