E3: Tim und Struppi angeschaut

360 PS3
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 30012 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Juni 2011 - 7:40 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Abenteuer von Tim und Struppi ab 2,49 € bei Amazon.de kaufen.

Filmumsetzungen genießen unter Spielern generell keinen sehr guten Ruf, da die zugehörigen Blockbuster allzu oft schludrig und lieblos versoftet werden. Wenn allerdings der Film eine Umsetzung des Comic-Klassikers Tim und Struppi ist und vor Beginn der E3-Vorführung eine private Botschaft von Regisseur Steven Spielberg und Produzent Peter Jackson an die Spieler eingeblendet wird, kann man ja auch als skeptischer Reporter einmal genauer hinsehen.

In unserer Demonstration, die einige Levels aus dem Storymodus des Ende des Jahres erscheinenden Spiels auf der PS3 komplett in 3D zeigte, begannen wir als Tim auf Kapitän Haddocks altem Schiff, der Karaboudjan, und mussten eben diesen aus den Fängen seines Gegenspielers Allan Thompson retten. Bis Tim schließlich zu Allan vorstoßen konnte, musste er sich allerdings erst einiger Unteroffiziere und Schiffsjungen erwehren, die er mit allerlei Objekten aus der Spielumgebung wie Fässern oder Bananenschalen attackierte. Dabei sahen wir von der Seite auf die einzelnen Decks des Schiffs, vergleichbar mit einer Rißzeichnung oder einem Puppenhaus.

Nach der Befreiung Haddocks begann eine (durch den 3D-Effekt grafisch recht beeindruckende) Flucht nach vorn, wobei Tim und der torkelnde Kapitän im Titanic-Stil durch die Gänge rannten, während hinter ihnen das Wasser in das Schiff drängte. In einer späteren Sequenz fuhren Tim und Haddock mit einem Motorrad mit Beiwagen durch eine Wüstenlandschaft, während sie feindlichen Gangstern ausweichen und auf diese feuern mussten. Nett: Während der Fahrt konnten die beiden Plätze und somit auch ihre Rollen als Schütze bzw. Fahrer tauschen.

Bis zu diesem Punkt war noch keine Spur von Tims Foxterrier Struppi zu sehen -- dieser tauchte erst in einer der Traumsequenzen auf, die während Haddocks (vermutlich alkoholinduziertem) Tiefschlaf stattfinden und kleine Rätsellevel darstellen, die das Spiel auflockern sollen. Dabei werden zwei Spieler kleinere Knobelaufgaben wie das Öffnen von Türen durch Ziehen von Hebeln etc. gemeinsam lösen können. Durch das Traumsetting ist die Umgebung dieser Minispiele leicht surreal und es kann beispielweise vorkommen, dass Tim sich in Struppi verwandelt oder umgekehrt. Das gesamte Spiel soll laut Ubisoft mit einer Spieldauer von ordentlichen zwanzig Stunden aufwarten.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5551 - 15. Juni 2011 - 7:48 #

Schade, dass es nicht für den PC erscheint.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10570 - 15. Juni 2011 - 9:08 #

Oh, das hatte ich als es bei der E3 gezeigt wurde gar net bemerkt.
Echt schade.

Kith (unregistriert) 15. Juni 2011 - 15:22 #

Doch, erscheint laut Ubisoft auch auf dem PC.

Plattform : PC, PS3, Wii, X360, 3DS Spielgenre : Action/Aventure
Erscheinungsdatum : 10/2011 Land : Deutschland

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 15. Juni 2011 - 15:57 #

Hab' den Steckbrief angepasst. Danke für den Hinweis.

Kith (unregistriert) 15. Juni 2011 - 16:12 #

Gern geschehen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10570 - 16. Juni 2011 - 13:00 #

Ha, cool.
Danke für die Info. :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 15. Juni 2011 - 8:05 #

Ja, schade, dass es nicht für PC kommt. Aber vermutlich wird es von der Präsentation her auch ein wenig auf 3D ausgelegt sein. :/

Ich hoffe es wird nicht allzu Action-reich. Mir sagt der gewählte Grafikstil und die Wahl für Tims Aussehen überhaupt nicht zu. Da gefiel mir die Concept Art sogar besser. So könnte das auch eine x-beliebige jugendliche Figur aus GTA sein. ^^

Ganon 23 Langzeituser - P - 40359 - 15. Juni 2011 - 11:14 #

Als ob 3D am PC nicht möglich wäre. ;-)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 15. Juni 2011 - 9:12 #

Hmmm so richtig schlau werde ich aus der Beschreibung des Spieles noch nicht.
Ist es den jetzt ein Open World Game, Tomb Raider Klon oder was genau :D

canuck97 11 Forenversteher - 722 - 15. Juni 2011 - 9:41 #

"Die Krabbe mit den goldenen Scheren" hat hier wohl Pate gestanden...

Kith (unregistriert) 15. Juni 2011 - 15:24 #

"Mit verschiedenen Elementen, die aus den Tim & Struppi Comic-Büchern Die Krabbe mit den goldenen Scheren, Das Geheimnis der Einhorn und Der Schatz Rackhams des Roten stammen, können die Spieler das Abenteuer des Films fortsetzen. "

;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 15. Juni 2011 - 13:05 #

Das Spiel sieht wenigstens besser aus als der Film.

wolverine 16 Übertalent - P - 4365 - 15. Juni 2011 - 15:23 #

Zitat: "...begannen wir als Tim auf Kapitän[s]Haddocks altem Schiff..."

Korrekturvorschlag: Das (von mir) in Klammern geschriebene "s" ist eines zu viel.

Green Yoshi 21 Motivator - 25522 - 15. Juni 2011 - 15:25 #

Stammt glaub ich von den Rayman Origins und Beyond Good&Evil Machern. Dann sollte die Qualität stimmen.
Wär schön, wenn noch ne 3DS Version kommt, hab keinen 3D-TV.

monokit 14 Komm-Experte - 2256 - 15. Juni 2011 - 20:26 #

Als alternder Tim&Struppi Fan finde ich das total töfte!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit