E3: Trailer zu Bioshock Infinite

PC 360 PS3
Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. Juni 2011 - 9:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Im E3-Trailer zum von Irrational Games gerade entwickelten Bioshock Infinite seht ihr einige rasant geschnittene Spielszenen zum geistigen Nachfolger der beiden Bioshock-Spiele. Der Trailer gibt einen guten, wenn auch sehr kurzen Eindruck, wie das Gameplay in der Wolkenstadt Columbia aussehen könnte. Besonders spannend erscheint uns die Möglichkeit, sich über diverse Schienensysteme, die die einzelnen Bereiche der Stadt verbinden, schnell von A nach B zu bewegen.

Bioshock Infinite soll 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Video:

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Juni 2011 - 10:34 #

Ich hoffe die übertreiben es nicht mit den Schienensystemen, so spaßig die Fahrten auch aussehen. Ein Glück das ich nichts in 3D Spiele, sonst würde mir bei dem Spiel meine Höhenangst in den Rücken fallen :>

direx 16 Übertalent - - 5247 - 8. Juni 2011 - 10:48 #

Es sieht eigentlich ganz gut aus. Für mich gibt es aber ein Problem. Das Setting. Es scheint sich viel am hellichten Tag abzuspielen und das ist der Atmosphäre doch ziemlich abträglich.
Bioshock steht für mich für morbide, dunkle Geschichten, da passt diese lichtdurchflutete Himmelssetting irgendwie gar nicht.

Außerdem weiß ich jetzt schon, dass es mir auf die Nüsse gehen wird, wenn ich ständig irgendwo abstürze ...

Direx

derDomino 12 Trollwächter - 1137 - 8. Juni 2011 - 11:09 #

Witzig, genau wegen dieses helleren Settings sieht Infinite für mich im Gegensatz zu den anderen Bioshocks interessant aus. Ich konnte mit diesem düsteren Art-Deco-Stil nie etwas anfangen.

Ich bin schon sehr gespannt, wie das endgültige Spiel dann aussehen wird.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 8. Juni 2011 - 11:58 #

Ich glaube ein weiterer Abstieg in dunkle Unterwasser-Landschaften hätte nur ein Gähnen hervorgerufen, so wie nach 12 Tomb-Raider-Titeln am Stück. Ein bißchen war das ja schon beim 2. vorhanden.
Ich begrüße daher das neue Setting. Bin aber trotzdem noch etwas skeptisch.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Juni 2011 - 12:23 #

Solange keine richtige Ideen existieren wie es mit Rapture weiter geht ist es fraglich die Unterwasserwelt weiterzuführen.
Klar kann man immer neue Gebiete entdecken dieser riesigen Stadt aber dort leidet dann echt der Spielspaß drunter wenn keine großen Innovationen und WOW-Effekte wie damals beim ersten Titel hinter stehen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 8. Juni 2011 - 14:27 #

SDas düstere Design von Rapture in Bioshock war toll, aber mir gefällt auch dieser helle, farbenfrohere Look. Ist mal was anderes, düster gibt's in Spielen doch dutzenfach.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 8. Juni 2011 - 18:43 #

Ich finds einfach nur geil. Ich bin ja sonst einer von denen, die sich darüber beschweren, wenn eine gute Idee bis zum letzten Tropfen gemolken wird. Dadurch das sie jetzt ein anderes Szenario wählen, vermeiden sie das. Bioshock 2 war ja von der Story her schon extrem bemüht, wenngleich es spielerisch natürlich immer noch totale Spitzenklasse war. Ein drittes Spiel in Rapture hätte dem ganzen dann wohl wirklich den Todesstoß verpasst. Das hat diese Serie einfach nicht verdient.
Insofern YAY an die Entwickler, hier mal coole Entscheidungen zu treffen. Ich habe diverse Videos davon gesehen und bin ziemlich umgehauen davon. Das wird wieder so ein Uber-Spiel. Ich könnte es mir jetzt schon, fast ein Jahr vor Release, bestellen, ohne damit etwas falsch zu machen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9609 - 9. Juni 2011 - 3:25 #

Ich finde gerade das macht es so spannend.
Eine vermeintlich bunte und helle Welt, in der dann aber "düstere" Dinge passieren usw.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 8. Juni 2011 - 17:08 #

WOW das sieht wirklich wirklich gut aus!

nicki5000 14 Komm-Experte - 2245 - 25. Juli 2011 - 15:31 #

Also das Geschwindigkeitsgefühl an den Schienendingern kommt echt gut rüber, hat schon was von Achterbahnfahren^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit