E3: Child of Eden angespielt

360 PS3
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25273 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

8. Juni 2011 - 6:00
Child of Eden ab 7,95 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der Veranstaltung "Best of Xbox Showcase", die am Montagabend außerhalb der E3 in einer schicken Bar in Downtown L.A. stattfand, hatten wir erstmals Gelegenheit, den neuen Musik-Shooter von Tetsuya Mizuguchi anzuspielen. Child of Eden steht ganz in der Tradition von Rez, das bereits 2001 erschien und bietet Action der etwas anderen Art. Ihr fliegt als Avatar durch eine Art superbunten, metallisch glänzenden Cyberspace und ballert mit verschiedenen Waffen auf bunte Kreise, fliegende Fantasiewesen oder einfach nur auf geometrische Formen, die auf euch zufliegen.

Wir spielten das Ganze auf Kinect, wobei unsere beiden Hände zu einer Art Maschinenpistole mit gelbem Lichtblitz-Dauerfeuer bzw. einem Energie-Raketenwerfer wurden. Mit der rechten Hand konnten wir mehrere Ziele markieren, bevor wir diese mit einer Wischgeste auf einmal per Lichtblitz erledigten. Immer wieder tauchten lilafarbene Ziele auf, die nur mit der linken Hand, also mit der in Ermangelung einer besseren Analogie Maschinenpistole genannten Waffe besiegt werden können. Nach genügend Treffern lädt sich eine Superwaffe auf, die alles auf dem Bildschirm auf einmal erledigt, wenn ihr als Spieler beide Arme hebt und schnell wieder senkt.

Die Bewegungssteuerung funktionierte in unserem Demolevel "Beauty" ausgezeichnet und das Spielerlebnis ist dank der fesselnden, ungewöhnlichen Grafik außerordentlich immersiv. Nicht zuletzt trägt auch die Musik zu der grandiosen Inszenierung bei -- wenn ihr die Feinde im Takt derselben erledigt, bekommt ihr dafür Extrapunkte. Bereits nächste Woche wird Child of Eden für die Xbox erscheinen, bevor es im Herbst auch für die Playstation 3 auf den Markt kommt. Gamersglobal wird demnächst einen Testbericht zu Child of Eden veröffentlichen. Einstweilen könnt ihr die Bilder in unserer Galerie bestaunen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 7. Juni 2011 - 22:04 #

Klingt super und ist auch weiterhin mein Kinect Kaufgrund. Wird Jörg das Spiel testen oder ist er immer noch ein Kinectegal?

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 7. Juni 2011 - 22:11 #

Nein, das werde voraussichtlich ich machen. Wir wollen doch den etwas älteren Semestern nicht zuviel schweißtreibendes Herumgehampel zumuten ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 7. Juni 2011 - 22:15 #

Nee wollen wir nicht. Wo kämen wir denn da hin ;-)

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 8. Juni 2011 - 6:05 #

Wollen wir nich? :(

KarlRanseier 15 Kenner - 3318 - 8. Juni 2011 - 12:36 #

*Hust* Stunde der Kritiker *Hust*

Neuromancer66 04 Talent - 35 - 8. Juni 2011 - 9:50 #

Hm, dass Spiel würde mich schon reizen, Rez hat mir auch sehr gefallen.
Mich stört nur die Kinectsteuerung, ist nicht so mein Fall.
Ob man das auch mit dem normalen XBox Controller spielen kann?
Ist da schon etwas zu bekannt?

Michael2010 (unregistriert) 8. Juni 2011 - 10:52 #

Jupp, sollt auch das XBox Pad unterstützen.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 8. Juni 2011 - 15:47 #

Ja, definitiv. Unterstützt Kinect und Move, aber auch die normalen Xbox und PS3-Controller.

Neuromancer66 04 Talent - 35 - 8. Juni 2011 - 16:00 #

Gekauft :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 6 freigegeben
7
Q Entertainment
Ubisoft
14.06.2011
Link
7.5
7.5
PS3360
Amazon (€): 8,29 (PS3), 7,95 (360)